A QUIET PLACE 2

Wegen der derzeitigen Situation rund um Covid 19 wurde der Start-Termin
von 19. März 2020 auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Im Verleih von Constantin Film

Produktionsland/ Jahr: USA 2020
Drehbuch: John Krasinski
Produzenten: Michael Bay, Andrew Form, Brad Fuller, John Krasinski
Regie: John Krasinksi

Darsteller*innen:
Emily Blunt, Cilian Murphy, Milicent Simmonds
, Noah Jupe, Djimon Hounsou
Musik: Marco Beltrami
Laufzeit: 97 min.

FSK: 16

In der Fortsetzung des Horrorfilm-Überraschungs-Hits „A Quiet Place“ von John Krasinski aus dem Jahre 2018 heißt es wieder: Wer überleben will, darf kein Geräusch machen.

Die Story:
Die tödliche Gefahr durch die ebenso grausamen wie geräuschempfindlichen Kreaturen ist noch immer allgegenwärtig. Jeder noch so kleine Laut könnte ihr letzter sein.

Evelyn (Emily Blunt) ist mit ihren Kindern Regan (Millicent Simmonds), Marcus (Noah Jupe) und dem Baby nun auf sich allein gestellt. Weiterhin muss die Familie ihren Alltag in absoluter Stille bestreiten. Als sie gezwungen sind, sich auf den Weg in das Unbekannte aufzumachen, merken sie schnell, dass hinter jeder Abzweigung weitere Gefahren lauern.

Eine lautlose Jagd beginnt …

  • AQP2-03710R_1400
  • AQP2-04327R_1400
  • AQP2-07737K_700
  • AQP2-14656R_700
  • AQP2-17377R_700
  • AQP2-20074K_700
  • AQP2-20380R_700
  • AQPII_Socken



Verlosung ausgesetzt:

*
4 Paar Socken

                     © 2020 Paramount Pictures

EMMA

Kinostart Österreich: 5. März 2020
Im Verleih von Universal Pictures International Austria GmbH

Produktionsland/ Jahr: GB 2019
Drehbuch:Eleanor Catton
Basierend auf dem Roman von Jane Austin
Produzenten: Tim Bevan, Graham Broadbent
, Peter Czernin, Eric Fellner
Regie: Autumn de Wilde

Darsteller*innen:
Anya Taylor-Joy, Johnny Flynn,
Bill Nighy, Mia Goth, Miranda Hart, Josh O`Connor, Callum Turner, Rupert Graves, Gemma Whelan, Amber Anderson, Tanya Reynolds, Connor Swindells
Musik: Isobel Waller-Bridge
Laufzeit
: 132 min.

FSK
: 0

Die Story:
England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Emma Woodhouse, schön, klug und reich, führt in ihrem verschlafenen Ort unangefochten die bessere Gesellschaft an – und niemand hat dabei eine höhere Meinung von ihrem Charme, Stil, Witz und Klavierspiel als sie selbst.
Weit und breit gibt es keine attraktivere Partie als Emma, aber merkwürdigerweise ist ihr der Richtige einfach noch nicht begegnet. So verbringt sie ihre Zeit damit, andere zu verkuppeln, allen voran ihre Freundin Harriet. Aber trotz Emmas unbegrenztem Vertrauen in ihre Menschenkenntnis laufen ihre wohlgemeinten Intrigen schief. Die ausgesuchten Liebhaber beißen nicht an, unstandesgemäße Nebenbuhler tauchen auf, und schließlich muss sich sogar Emma selbst ungewollter Avancen erwehren.

Die Verfilmung von Jane Austens zeitlosem Klassiker ist Gesellschaftskomödie, Romanze und Charakterstudie zugleich. In der Titelrolle der Emma brilliert Anya Taylor-Joy (The Witch, Split) als junge Frau, die nach vielen Umwegen schließlich auf ihr Herz hört und die Liebe entdeckt, die sie die ganze Zeit direkt vor Augen und doch konsequent übersehen hatte ...

  • 4137_D002_00221_R
  • 4137_D005_00116_R
  • E_FP_00023
  • E_FP_00024
  • E_FP_00031
  • E_FP_00033
  • E_FP_00036
  • E_FP_00041
  • E_FP_00042
  • E_FP_00045
  • E_FP_00049
  • E_FP_00061
  • E_FP_00070
  • E_FP_00073
  • E_FP_00084


Verlosung bis 15.3.2020:

*
3 Fan-Packages:
   Füllfeder + Notizbuch

* 1x Roman EMMA (Jane Austen)
        
(Manesse Bibliothek der Weltliteratur)

                         © 2019 Universal Pictures

21 BRIDGES

Kinostart Österreich: 7. Februar 2020
Im Verleih von Concorde Film

Produktionsland/ Jahr: USA 2019
Drehbuch: Adam Mervis, Matt Carahan
Regie: Brian Kirk
Darsteller*innen: Chadwick Boseman, Keith David, J.K.Simmons, Sienna Miller, Taylor Kitsch
Musik: Hnery Jackman, Alex Belcher
Laufzeit: 101 min.
FSK: 16

Die Story:
Nachdem in Manhatten acht Polizisten erschossen werden, erhält der in Ungnade gefallene New Yorker Police Detective Andre Davis (Chadwick Boseman) eine Chance zur Wiedergutmachung: Er soll die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Als sich die Situation in der Nacht weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme: Zum ersten Mal in der Geschichte werden alle 21 Brücken von Manhattan geschlossen. Die Insel ist völlig abgeschottet und niemand kommt mehr rein oder raus.

Hauptdarsteller Chadwick Boseman war „Black Panther“, nun sorgt er als NYPD Detective Andre Davis im Action-Thriller 21 BRIDGES für jede Menge Nervenkitzel und fesselnde Verfolgungsjagden in den deutschen Kinos. In weiteren Rollen sind J.K. Simmons („Whiplash“, „Der Spitzenkandidat“), Sienna Miller („American Sniper“), Taylor Kitsch („No Way Out – Gegen die Flammen“) und Stephan James („Beale Street“) zu sehen.
Produziert wird der Film von Anthony Russo und Joe Russo („Avengers: Infinity War“), Regie führte Brian Kirk („Game of Thrones“). Weitere Produzenten sind Hauptdarsteller Chadwick Boseman und Logan Coles. Executive Producer ist Mike Larocca.

Mehrt Infos unter:
https://www.constantinfilm.at/kino/21-bridges


Verlosung beendet:


*
1 Gutschein für den
   Paintballpark Wien
  
(gültig für 5 Stunden)

  • 21BRIDGES_Unit_01471_700
  • 21BRIDGES_Unit_01667_700
  • 21BRIDGES_Unit_02148R_700
  • 21BRIDGES_Unit_02463_1400
  • 21BRIDGES_Unit_03007R_700
  • 21BRIDGES_Unit_03165R2_700
  • 21BRIDGES_Unit_03509R_700
  • 21BRIDGES_Unit_03694_700
  • 21BRIDGES_Unit_04456R_700
  • 21BRIDGES_Unit_04904R_700
  • 21BRIDGES_Unit_06373R_700
  • 21BRIDGES_Unit_06772R_700
  • 21BRIDGES_Unit_06923_700
  • 21BRIDGES_Unit_07664R_700
  • ign_first_look_image_700

© 2019 Concorde Filmverleih GmbH

THE LODGE

Kinostart Österreich: 7. Februar 2020
Im Verleih von Constantin Film

Produktionsland/ Jahr: USA/ UK 2019
Drehbuch: Sergio Casci, Veronika Franz, Severin Fiala
Regie: Veronika Kranz, Severin Fiala
Darsteller*innen: Riley Keough, Jaeden Martell, Lia McHugh, Richard Armitage, Alicia Silverstone, Daniel Keough, Lola Reid, Philippe Ménard, Jarred Atkin
Musik: Danny Bensi, Saunder Jurriaans
Laufzeit: 109 min.
FSK: 16

Horror hat ein neues Zuhause – und es liegt mitten im Wald!

Die Story:
Der Journalist Richard (Richard Armitage) beschließt, die Weihnachtsferien mit seinen beiden Kindern Mia (Lia McHugh) und Aidan (Jaeden Martell) sowie seiner neuen Freundin Grace (Riley Keough) in seiner gemütlichen, verschneiten Waldhütte in den Bergen zu verbringen. Doch seine Kinder sind davon alles andere als begeistert: Sie trauen ihrer „zukünftigen Stiefmutter“ nicht über den Weg – und lassen sie das auch bei jeder Gelegenheit spüren. Als Richard beruflich für ein paar Tage in die Stadt fahren muss und seine Familie alleine in den Bergen zurück lässt, passieren jeden Tag neue, unheimliche Ereignisse, die Mia und Aidan in ihrer Meinung bestärken, dass mit Grace irgendetwas nicht stimmt. Und als die Geschwister dann auch noch äußerst grausamen Details aus Graces Kindheit auf die Spur kommen, beginnt ein zunehmend eskalierendes Katz-und-Maus-Spiel, das die Drei an die Grenzen des Wahnsinns - und hindurch - führt...

THE LODGE des österreichischen Regie-Duos Veronika Franz und Severin Fiala, die bereits mit ihrem international gefeierten Horror-Debüt ICH SEH ICH SEH ihr unglaubliches Talent für doppelbödigen Psycho-Horror bewiesen haben, war der Überraschungserfolg des diesjährigen Sundance Filmfestivals. Ein siedender, ultraspannender Trip in die Abgründe der menschlichen Seele, mit dem die legendären britischen Hammer Studios einen Genre-Klassiker produziert haben, der jetzt bereits mit Horror-Hits der letzten Jahre wie HEREDITARY oder THE WITCH in einem Atemzug genannt wird.

Mit Richard Armitage („Hobbit“-Trilogie, "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln“), Riley Keough ("American Honey“, "Mad Max: Fury Road“), Jaeden Martell („Es“, „The Book of Henry“), Lia McHugh ("Along Came the Devil“) und Alicia Silverstone ("The Killing of a Sacred Deer“, „Batman & Robin") konnten Franz und Fiala zudem mit einem exzellenten Cast arbeiten, der THE LODGE eine Intensität verleiht, wie man sie im Horror-Kino nur noch selten erlebt.

Verlosung beendet

*
1x2 Kinogutscheine

   (einzulösen in einem Kino
   deiner Wahl in Österreich, wo
   der Film am Spielplan steht)

                

              © 2020 SquareOne Entertainment

  • Bild_01_700
  • Bild_02_700
  • Bild_03_700
  • Bild_05_700
  • Bild_06_700


COUNTDOWN

Kinostart Österreich: 31. Jänner 2020
Im Verleih von Constantin Film

Produktionsland/ Jahr: USA 2019
Drehbuch: Justin Dec
Regie: Justin Dec
Darsteller*innen: Elizabeth Lail, Peter Facinelli, Jordan Calloway, Talitha Bateman
Musik: Danny Bensi, Saunder Jurriaans
Laufzeit: 92 min.
FSK: 12

Was würdest du tun, wenn du wüsstest, deine Tage wären gezählt? Mit dem Horrorthriller COUNTDOWN kommt ein Genre-Highlight des Jahres ins Kino!

Die Story:
Eine App, die Deinen Todeszeitpunkt voraussagt? Kann doch nur ein Fake sein! Denkt anfangs zumindest die junge Krankenschwester Quinn (Elizabeth Lail), als sie diese runterlädt und ungelesen die Nutzungsbedingungen akzeptiert. Ausprobieren kann man es ja mal. Während ihren Freunden noch Jahrzehnte Lebenszeit bleiben, zeigt Quinns Display etwas anderes an: Nur noch drei Tage zu leben und der Countdown läuft! Schon bald überschlagen sich die Ereignisse: Quinn erfährt von ersten Todesfällen unter den Nutzern und eine unheimliche Gestalt scheint, sie auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Immer verzweifelter versucht sie, hinter das Geheimnis der mysteriösen App zu kommen. Als sie Matt (Jordan Calloway) kennenlernt, dessen Zeit ebenfalls abläuft, wollen beide gemeinsam ihren Todes-Countdown stoppen – zwei Tage, ein Tag, eine Stunde…

In der Hauptrolle ist Elizabeth Lail zu sehen, die zuletzt in der erfolgreichen Netflix-Serie „You – Du wirst mich lieben“ begeisterte. Für Regie und Drehbuch zeichnet Justin Dec verantwortlich.

  • Popsocket_Countdown_Ansicht1
  • Popsocket_Countdown_Ansicht2
  • Countdown_Szenenbilder_01_A4
  • Countdown_Szenenbilder_02_1400
  • Countdown_Szenenbilder_04_1400
  • Countdown_Szenenbilder_05_1400
  • Countdown_Szenenbilder_06_A4
  • Countdown_Szenenbilder_07_1400
  • Countdown_Szenenbilder_08_1400
  • Countdown_Szenenbilder_09_1400



Verlosung beendet:

*
2x Handy Knopf

                 © 2019 Universum Film GmbH






 

 

 

E-Mail
Instagram