01. Die drei ??? 208 -
Kelch des Schicksals


Label:
Sony Music/ EUROPA
Buch:
André Minninger

Regie & Produktion:
Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Constantin Stahlberg,
Jens-Peter Morgenstern, Betty George

Alter: ab 9 Jahren
Dauer: ca. 56 min.
: 15. Jänner 2021 auf CD, MC und LP

Die Story:
Die drei Detektive sind mit Titus Jonas im Pick-up unterwegs, als Peter sich in einer Pause beim Erkunden einer Höhle verletzt. Doch nicht nur das bereitet Justus Sorgen. Eine seltsame Begegnung im Supermarkt von Carmine Falls beschäftigt ihn und seinen Onkel Titus. In der Kleinstadt Carmine Falls ist offensichtlich ein Verbrechen geschehen, und die Spur führt direkt zu Justus` Familie. Die drei ??? sind gleich doppelt gefragt.

Kapitel:
01. Das Ding in der Dunkelheit
02. Verräterische Spren
03. Gefährliche Ermittlungen

SprecherInnen:
Erzähler: Axel Milberg 
Justus Jonas, Erster Detektiv: Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, Zweiter Detektiv:
Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv: Andreas Fröhlich 
Onkel Titus: Rüdiger Schulzki
Bootsie Washington:
Andreas Birnbaum
Majorie Dever:
Victoria Trauttmansdorff

04. Recherchen und Archiv
05. Coldfield
06. Zurück zum Schrottplatz



Schwester: Gabriele Libbach 
Leland Hanson: Matthias Keller
Jolene: Sarah Madeleine Tusk 
Perceval: André Beyer
Mercury: Kerstin Draeger
Coldfield: Wolf-Dietrich Sprenger
Urs: Hanns Jörg Krumpholz
Nicolas: Uwe Lauschke
Inspektor Cotta: Holger Mahlich
Godween: André Minninger
Carver: Andreas Zaron

www.dreifragezeichen.de
www.natuerlichvoneuropa.de

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 5.2.2021 !

02. Die drei ??? und das Grab der Maya -
Planetarium Special (limitierte Erstauflage im Digipack)


Label:
Sony Music/ EUROPA
Buch:
André Marx

Hörspielbuch: Kai Schwin
Regie:
Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Constantin Stahlberg,
Jens-Peter Morgenstern, Betty George

Alter: ab 9 Jahren
Dauer: ca. 56 min. (CD1), ca. 57 min. (CD2)
: 20. November 2020 auf 2 CDs

Die Story:
In einem Umzugskarton stoßen die drei ??? auf eine alte Steinfigur und eine Karte mit geheimen Schriftzeichen. Beides scheint vom Volk der Maya zu stammen. Welches Geheimnis bergen die Fundstücke?
Als Justus, Bob und Peter klar wird, dass einige zwielichtige Gestalten sehr an der Lösung des Rätsels interessiert sind, entspinnt sich ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit und ihre Widersacher.

Ursprünglich als immersives Hörspiel für Vorführungen in Planetarien produziert, wird mit Die drei ??? und das Grab der Maya nun die Reihe der Stereofassungen der Planetariums-Hörspiele fortgesetzt.

Das 112-minütige Special hat alles, was ein gutes Hörspiel braucht: eine spannende und clever aufgebaute Geschichte, engagierte und professionelle Sprecher, atmosphärisch, moderne  Musik, passende und abwechslungsreiche Hintergrund-Geräusche in Stereo, eine gute Dynamik und ein plausibles Ende.

Besonders der Erzählstil kann überzeugen. Durch die plötzlich wechselnenden Sichtweisen, weiß man immer was passiert und es braucht nicht einmal einen Sprecher, um zu verstehen, was gerade passiert. Als ZuhörerIn wird man immer wieder durch Wendungen getäuscht und auch wenn man denkt auf der richtigen Spur zu sein, wird man am Ende doch überrascht. Das macht Lust auf mehr Folgen dieser Art.

Das einzige was störend wirkt, ist, dass Skinny leider nicht von Michael Harck gesprochen wird, der schon bei die flüsternden Pupen die neue Skinny Stimme sprach. Seine Rolle ist zwar für diese Geschichte sehr gut geschrieben, bei so bleibenden Charakteren wäre es jedoch schön, wenn es immer derselbe Sprecher wäre und Michael Harcks Stimme ist der Stimme von Andreas von der Meden wesentlich ähnlicher als die von Tim Kreuer. Veränderungen können durchaus positiv sein, aber Ikonen sollte man mit ihren Rollen gemeinsam gehen lassen. Also vielleicht wird es Zeit für einen neuen Erzfeind?

5 Sterne von 6: ★★★★
                                                                   
Kritik: Wolfgang Springer

Kapitel - CD1:
01. Prolog
02. Maya-Kunst
03. Zufall oder Missverständnis?
04. Ein krasser Typ
05. Tunchan
06. Yaxché
07. Schriftzeichen
08. Das kalte Tor
09. Sheryl
10. Zachary

SprecherInnen:
Justus Jonas – Oliver Rohrbeck
Peter Shaw – Jens Wawrczeck
Bob Andrews – Andreas Fröhlich
Erzähler – Axel Milberg
Skinny Norris – Tim Kreuer
Sheryl – Merete Brettschneider
Professor Burnham –
Jürgen Thormann
Salvador Pérez – Matthias Klimsa

Kapitel - CD2:
01. Sunset Motel
02. Die Drei-Teile-Theo
03. Tuyuchim
04. Alle für einen?
05. Zum Clubhaus
06. Überraschender Besuch
07. Im Urwald?
08. Nach Mexiko
09. Blaue Wolke
10. Das große Geheimnis

Tuyucim Florentino Ixmatá –
Mario Ramos

Tuyucim – Nicolas Klimsa
Maria Pérez – Caroline Kiesewetter
Zachary – Roman Rossa
Tante Mathilda – Karin Lieneweg
Conrad Williams – Peter Weis
Nachrichtensprecher –
André Schünke

www.dreifragezeichen.de
www.natuerlichvoneuropa.de

Der musicalcocktail verlost 2x die CD - beendet!

03. HYDE AWAY - Seelenschatten (Thriller)
Staffel 1


Label
: Sony Music/ EUROPA
Buch: Christian Gailus

Regie: Christian Hagitte, Simon Bertling
Ton & Musik: Christian Hagitte, Simon Bertling
Alter: ab 16 Jahren
Dauer: ca. 11 Stunden 58 Min.
: 13. November 2020

Die erste Staffel besteht aus zehn Episoden, welche jeweils auf eine CD gepresst wurde. Die Hauptrollen werden von Tobias Kluckert (Dr. Steven Roberts) und Wolfgang Bahro (Hyde) gesprochen.

Die Story:
Edinburgh. Heute. Der Psychologe Steven Roberts leidet seit einem Unfall vor vier Jahren an partieller Amnesie: bis auf sein fachliches Wissen scheinen alle Erinnerungen verloren zu sein. Da entdeckt Roberts an sich eine bislang unbekannte Gabe: Durch die Augen seiner Patienten blickt er in ihre Seele und erhält dadurch Hinweise auf die Ursachen ihrer Ängste. Mit Unterstützung des Privatermittlers Hyde gelingt es Roberts, die oft jahrelangen Seelenqualen seiner Patienten zu überwinden. Aber der Blick in die Innenwelten hat auch Schattenseiten: Je tiefer Roberts in fremde Psychen vordringt, desto mehr findet er über seine eigene verborgene Vergangenheit heraus, in der ein mysteriöser Mann namens Kyle eine zentrale Rolle spielt. Die Erinnerungen werden zu einer immer größeren Belastung – und nicht alles, was der Psychologe über sein bisheriges Leben zu wissen glaubte, hält einer Überprüfung stand ...

Episode 01 - Erwachen I
Episode 02 - Erwachen II
Episode 03 - Sog in die Tiefe
Episode 04 - Exit: Labor
Episode 05 - Quälende Erinnerung
Episode 06 - Facettenaugen
Episode 07 - Der schwarze Engel
Episode 08 - Todessehnsucht
Episode 09 - Hexen-Sabbat
Episode 10 - Der Spiegel der Seele

Nach VIDAN kommt nun mit HYDE AWAY das zweite Staffelhörspiel von EUROPA. Und auch dieses ist mit ihren Thriller-Elementen in die Sparte Crime und Mystery einzuordnen, was das empfohlene Alter auf 16 Jahre anhebt.

HYDE AWAY schafft es, während der gesamten zehn Episoden die Spannungskurve hoch zu halten ohne aber künstlich die Story zu pushen oder mit unschlüssigen Wendungen zu setzen. Hier wirkt alles rund und stimmig, auch das Finale. Die Handlung ist fesselnd, die Charaktere handeln angemessen, die Dialoge sind zu jeder Zeit nachvollziehbar.

Die SprecherInnen sind sehr gut besetzt und können vollends überzeugen. Tobias Kluckert und Ulrike Stürzbecher harmonieren großartig. Wolfgang Bahros Hyde ist impertinent ohne aber über die Grenze des Erträglichen hinaus zu schießen.

Die qualitativ hochwertige Musikkomposition sorgt eindrucksvoll für die passende Atmosphäre und wurde exclusiv für die HYDE AWAY Hörspiele komponiert und vom Berliner Filmorchester unter der Leitung von Christian Hagitte eingespielt.

Alles in allem ist HYDE AWAY ein rundum gelungenes Hörspiel-Erlebnis, was über elf Stunden zu fesseln vermag.

6 Sterne von 6: ★★★★
                                                                   
Kritik: Wolfgang Springer

www.hyde-away.de

04. Schlau wie 4 - Folge 20:
Indigene Völker Amerikas. Eine Reise zu den Wampanoag

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Verena Carl (www.verenacarl.de),
Alexandra Frank (www.kindermedienbuero.de)

Regie:
Thomas Karallus
Titelmelodie:
Ludi Boberg
Musik:
Sonoton
Alter:
ab 7 Jahren
: 4. September 2020

Die Story:
Beim großen Manitu: Nie hätten sich Samir, Tobi, Pia und Lisa vorstellen können, dass sie einmal eine echte Indianerin kennenlernen! Aber ist das überhaupt die richtige Bezeichnung? Was die Austauschschülerin Lucy über die Geschichte ihres Stammes erzählt, macht die Schlauen Vier neugierig: Sieplanen eine Zeitreise zu Lucys Vorfahren, in die Epoche der ersten englischen Siedler an der amerikanischen Ostküste. Beim friedlichen, naturliebenden Stamm der Wampanoag wird ihnen mit Sicherheit kein Haar gekrümmt - oder? Doch der weitsichtige Medizinmann und die Häuptlingstochter haben ihre eigenen Pläne...

Auch die mittlerweile 20. Folge mit den vier Zeitreisenden ist sehr gelungen. Im Lauf der fiktiven Geschichte lernen die Kinder auf spielerische Weise viel über das Leben der Ureinwohner Nordamerikas kennen. Da wird auch mit dem einen oder anderen Vorurteil aufgeräumt. Selbst Erwachsene haben Spaß am Zuhören. Die Hauptstimmen wirken routiniert und die GastsprecherInnen bringen die Fakten und Erklärungen gut zur Geltung und lassen das Hörspiel lebendig wirken.

Die Handlung wurde wie immer akustisch stimmig umgesetzt und wird vor allem mit vielen Geräuschen und einigen Musikstücken unterlegt, die die einzelnen Szenen aufregender wirken lassen.

Die lockere Atmosphäre der Serie kommt auch hier wieder gut zur Geltung, wird aber auch mit vielen spannenden und aufregenden Szenen angereichert. Der grundsätzliche Verlauf mag etwas vorhersehbar sein, dennoch hält er die eine oder andere Überraschungen parat. Und die kreative Art, wie hier wissenswerte Fakten eingebunden sind, gefällt wie immer besonders gut.

Das Booklet bietet wie üblich ein paar zusätzliche Informationen hinter der Geschichte.

5 informative Sterne von 6: ★★★★
                                                                   
Kritik: Wolfgang Springer

SprecherInnen:
Erzähler: Achim Buch
Samir: Robert Knorr 
Tobi: Flemming Stein
Pia: Alina Degener
Lisa: Julia Fölster
Checker: Sven Nowatzky
Navinaut: Volker Hanisch
Schimmernde Schildkröte:
Leyla Bulut
Schnelle Schildkröte:
Gregor Schade
Lucy: Selina Böttcher

Minu: Linda Fölster
Häuptlingstochter:
Maria Wardzinska
Massasoit: Thomas Karallus

Konzept: Verena Carl, Hilla Fitzen, Alexandra Frank   

Wissenschaftliche Beratung:
Dr. Frank Usbeck, GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

www.schlau-wie-4.de

05. TKKG 216 - Das Geheimnis im Jagdschloss

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Martin Hofstetter
nach Motiven von Stefan Wolf
Produktion & Regie:
Heikedine Körting
Titelsong "TKKG - Die Profis in spe":
Bonda/Büscher
Alter
: ab 9 Jahren
: 20. November 2020

Die Story:
Die Familie Kapper von Kapperstein will ihr Jagdschlossverkaufen und Klößchens Vater ist einer von drei Interessenten. Tim, Karl, Gaby und Klößchen freuen sich, Herrn Sauerlich beim Besichtigungswochenende begleiten zu dürfen. Erster Programmpunkt: Eine Schaujagd im dazugehörigen Wald. Alsein Pferd von einem Schuss getroffen wird und stürzt, erleidet der Hausherr eine schwere Quetschung am Bein. War das der Querschläger einer Flinte oder vielleicht doch ein Attentat? Washat es mit einem ähnlichen Jagdunfall von General August Kapper von Kapperstein vor genau hundert Jahren auf sich? Welche geheimnisvolle Rolle spielte der General im ersten Weltkrieg? Und wohin ist plötzlich einer der drei Kaufinteressenten verschwunden? TKKG nehmen die Ermittlungen auf und stoßen auf ein sonderbares Rätsel, das hundert Jahre lang niemand knacken konnte...

Kapitel:
01. 1920
02. Kein Schrot
03. Du hast mein Leben ruiniert
04. General August Kapper von Kapperstein
05. Falsche Pillen
06. Ach, altre Kaiser!
07. Die Hölle auf Erden
08. In der Krypta
09. Schatzsuche mit Verfolgern
10. Anton Karl Vogler-Klingenbach

www.play-europa.de
www.natuerlichvoneuropa.de
www.tkkg.de

SprecherInnen:
Erzähler: Wolfgang Kaven
Tim: Sascha Draeger
Karl: Tobias Diakow
Klößchen (Willi): Manou Lubowski
Gaby: Rhea Harder
Walburga Kapper von Kapperstein: Hedi Kriegeskotte 
Heinrich Kapper von Kapperstein: Tetje Mierendorf
Victoria Kapper von Kapperstein: Sophie Lechtenbrink
Jens Dittreiter: Holger Mahlich
Otto Cerny: Holger Off
Gustav Fischer: Werner Wilkening
Dr. Frank Wundermüller:
Wolfgang Berger
Herr Sauerlich: Henry König

06. Die drei ??? Kids 79 -
Achtung Abenteuer

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Boris Pfeiffer, Stefani Kampmann, Ulf Blanck
Dialogregie: Ulf Blanck

Laufzeit
: ca. 58 min.
Alter: ab 7 Jahren
: 27. November 2020

Die Story:
Diebstahl im Kunstmuseum von Rocky Beach. Justus glaubt, eine heiße Spur gefunden zu haben. Die drei ??? Kids ermitteln und geraten in eine gefährliche Lage.

Kapitel:
01. Hilferuf
02. Spurlos verschwunden
03. Räuberleiter
04. Verhörtricks
05. Kletterwald
06. Am Marterpfahl
07. Der goldene Falke
08. Fallensteller

www.play-europa.de

www.dreifragezeichen-kids.de

SprecherInnen:
Justus Jonas – Jannik Schümann
Peter Shaw – Yoshij Grimm
Bob Andrews – David Wittmann
Erzähler – Johannes Steck
Polizist – Stéphane Bittoun
Kommissar Reynolds –
Bert Franzke
Platzwart – Urs Rechn
James – Tobias Lelle
Mr Lane – Jochen Drechsler
Mr Kent – Marius Clarén

07. Die drei !!! 70 -
Gefährliches Spiel

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Kirsten Vogel
Dialogregie:
Thomas Karallus
Titelsong:
Michael Berg (Musik), Roman Rossbach (Text)
Gesang:
Mia, Sonja, Merete
Chor:
Michi, Roman, Corinna
Laufzeit:
ca. 72 min

Alter:
ab 8 Jahren
: 27. November 2020

Die Story:
Franzi wird zufällig vom Trainer des 1. FC Südwest entdeckt und beginnt mit Feuereifer das Fußballtraining. Doch irgendetwas stimmt in dieser Mannschaft nicht.

Kapitel:
01. Hitzköpfe
02. Spurlos verschwunden
03. da stimmt was nicht
04. Fieses Faul
05. Treffer
06. Dingfest gemacht
07. Undercover Einsatz
08. Gefährlicher Ehrgeiz
09. Fußballfieber
10. Finale


www.play-europa.de
www.diedreiausrufezeichen.de

SprecherInnen:
Marie Grevenbroich –
Merete Brettschneider
Franziska Winkler – Sonja Stein
Kim Jülich – Mia Diekow
Ben Jülich – Daniel Kirchberger
Kommissar Peters –
Clemens Gerhard
Jan Bachmann – Tetje Mierendorf
Katja Lange – Celine Fontanges
Pepe – Sven Nowatzky
Milan – Flemming Stein
Andreas Dietrich – Joshy Peters
Elli – Emily Seubert
Nele – Franciska Friede
Josie – Selina Böttcher
Frida – Julia Fölster

08. Fünf Freunde 139 ... und die Geisterstadt

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Katrin McClean

Alter:
ab 7 Jahren
: 27. November 2020

Die Story:
In einer leerstehenden Wohnsiedlung taucht eine rätselhafte Botschaft auf. Manche glauben sogar, sie sei von einem Geist. Als die Fünf Freunde, die gerade in dieser Stadt sind, zufällig davon erfahren, suchen sie sofort nach einer vernünftigen Erklärung. Stecken die Jugendlichen dahinter, die in der gespenstisch leeren Siedlung ein Gartenprojekt betreiben? Aber die scheinen selbst unsichtbare Feinde zu haben. Die Fünf Freunde haben alle Hände voll zu tun, um dem Spuk ein Ende zu bereiten.

Kapitel:
01. Die besorgte Nachbarin
02. In der Geisterstadt
03. George entdeckt etwas
      Unheimliches
04. Wer hat die Beete zerstört?
05. Die Spur des Vandalen
06. Ein verdächtiger Keller
07. Reingelegt

HauptsprecherInnen:
Erzähler – Lutz Mackensy
Julian – Ivo Möller
Dick – Jannik Endemann
Anne – Theresa Underberg
George – Alexandra Garcia
Tante Fanny – Maud Ackermann
Onkel Quentin – Gordon Piedesack
Mrs Clapton – Heidi Schaffrath

www.fuenf-freunde.de

09. TKKG Junior 14 -
Eisige Diamanten

Label: Sony Music Entertainment Germany GmbH/ EUROPA
Buch: Martin Hofstetter
basierend auf einer Idee von
Benjamin Tannenberg
nach Motiven von Stefan Wolf
Regie: Alexander Rieß
Musik & Titelsong: Matthias Kloppe
Dauer:
ca. 55 min.
Alter:
ab 7 Jahren
: 13. November 2020

Die Story:
Im Juwelierladen von Frau Sauerlichs Vertrauen sind Diamanten im Wert von vielen tausend Euro gestohlen worden. Der Täter hat zwar Fußabdrücke im Schnee hinterlassen, aber die Polizei tappt dennoch im Dunklen. Gut, dass TKKG in den Fall hineingezogen werden! Mit ihrem Spürsinn haben sie bald den ersten Verdächtigen ausgeforscht, aber Vorsicht! – der Fall ist komplizierter als gedacht!

Kapitel:
01. Säbelzahntiger
02. Einbruch mit Ungereimtheiten
03. ´n Code ra´
04. Alle Indizien stimmen
05. Der Test mit der Nagelfeile
06. Heimliche Verfolgung
07. Erpressung
08. der Schlüssel passt
09. Süße Belohnung

www.play-europa.de
www.tkkg-junior.de

HauptsprecherInnen:
Erzähler – Peter Kaempfe
Tim – Sebastian Fitzner
Karl – Felix Strüven
Klößchen (Willi) – Julian Greis
Gaby – Liza Ohm
Kommissar Glockner – Michael Bideller
Erna Sauerlich – Dagmar Dreke
Rieke Heinz – Arlette Stanschuss
Maria Zanoni –
Franziska Hartmann
Matteo Zanoni – Patrick Bach



 

 

 

E-Mail
Instagram