01. WICKIE und die starken Männer
Das magische Schwert
(Das Original Hörspiel zum Film)

Label: Sony Music/ EUROPA
Sprecher*innen: Dietmar Bär, Julius Weckauf,
Stefan Staudinger, Hans-Jürgen Dittberner, Gerald Schaale, Roland Hemmo, Malu Leicher, Tim Sander, Marco Kröger, Rainer Fritzsche, u.a.

Erzähler: Daniel Welbat
Musik: Ute Engelhardt
Laufzeit: 66 min.,
Alter:
ab 5 Jahren
: 3. September 2021

Die Story:
Nur zu gerne würde Wickie seinen Vater Halvar auf dessen Abenteuern begleiten. Aber Halvar glaubt Wickie sei zu jung für das raue Leben der starken Männer an Bord seines Schiffs. Dabei hat Wickie noch ganz andere Qualitäten: Er ist ein helles Köpfchen und denkt nach, bevor er handelt!
Das Abenteuer beginnt, als Halvar dem Schrecklichen Sven ein magisches Schwert abknöpft. Dieses erweist sich als unkontrollierbar und verwandelt Wickies Mutter Ylva versehentlich in eine Statue aus purem Gold. Ab jetzt hat Wickie nur ein Ziel vor Augen: Er will seine Mutter retten und schmiedet zusammen mit seiner Cousine Ylvi einen spektakulären Rettungsplan.

Der musicalcocktail verlost 3x das Original Filmhörspiel zur
Kino-Aktion bis 15.9.2021 !

02. Kaiserschmarrndrama
Original Filmhörspiel

Label: DAV (Der Audio Verlag)
nach dem Buch von Rita Falk
Dauer:
ca. 96 min. auf 2 CDs
Alter: ab 12 Jahren
: 21. August 2021

Die Story:
Es herrscht große Aufregung auf dem Hof des Provinzpolizisten Franz Eberhofer. Er wird von seiner Dauerfreundin Susi und seinem unausstehlichen Bruder aus seiner Tiefenentspanntheit gerissen. Die bauen nämlich ein Doppelfamilienhaus – direkt neben dem Hof! Mit Gemeinschaftssauna! Neben Franz Eberhofers Oma freuen sich wohl nur die Hausbauer selbst über das neue Heim unmittelbar neben dem Hof. Als wäre das nicht schon genug für den Provinzpolizisten, sitzt auch noch sein Co-Ermittler Rudi nach einem Unfall im Rollstuhl und zieht auf den Hof zum Franzl. Zum Glück sorgt der neue Mordfall in Niederkaltenkirchen für eine willkommene Ablenkung: Das dorfbekannte Webcam-Girl wird ermordet aufgefunden. Franzl staunt nicht schlecht, als seine Ermittlungen zu seinen Freunden, dem Metzger Simmerl und dem Installateur Flötzinger, führen. Sie gehörten nämlich zu den Stammkunden der Ermordeten. Im niederbayerischen Dorf wird es wieder einmal nicht langweilig – dafür sorgen auch eine rebellische Motorradgang und Marihuana-Fleischpflanzerl.

Im Film KAISERSCHMARRNDRAMA schlüpft der Schauspieler Sebastian Bezzel bereits zum siebten Mal in die Rolle des gelassenen Dorfpolizisten Franz Eberhofer. Wie auch in den vorherigen Filmhörspielen ist der Provinzkrimi mit den Stimmen von Lisa Maria Potthoff als Susi und Simon Schwarz als Co-Ermittler eine ganz große Gaudi! Das Filmhörspiel umfasst 2 CDs und ist bei DAV erhältlich.

Der musicalcocktail verlost 3x das Original Filmhörspiel zur
Kino-Aktion beendet !

Mehr zum Original Hörspiel

Rita Falk
03
. Kaiserschmarrndrama
Ein Provinzkrimi
Ungekürzte Fassung
mit Christian Tramitz

Label: DAV (Der Audio Verlag)
Sprecher: Christian Tramitz
Dauer:
7 Std. 52 min. auf 6 CDs
Alter: ab 12 Jahren
: 9. Februar 2018

KAISERSCHMARRNDRAMA – der Regionalkrimi von Rita Falk als ungekürzte Lesung mit Christian Tramitz bei Der Audio Verlag.

Die Story:
Franz Eberhofer hat’s nicht leicht. Immerhin hat er Familie und die baut gerade ein Haus. Und zwar zusammen mit seinem Bruder Leopold, was dem Dorfkommissar so gar nicht passt. Dass es in Niederkaltenkirchen außer Graffiti-Schmierereien und Viagra im Schreibtisch seines Spezls Simmerl nichts zu ermitteln gibt, macht die Sache nur noch schlimmer. Und sorgt außerdem dafür, dass Eberhofer von seiner Susi plötzlich auch noch den Wocheneinkauf aufgedrückt bekommt. Und das geht nun wirklich zu weit.
Da kommt die Leiche gerade recht, die von einem dubiosen Spaziergänger im Niederkaltenkirchener Forst aufgefunden wird. Auch wenn der neue Mordfall natürlich ausgerechnet am Abend des Bayernspiels dazwischenkommt. Das sorgt bei den Dorfbewohnern natürlich gehörig für Aufsehen. Dass das junge Mordopfer sein Geld auch noch mit Strip-Shows vor der Webcam verdient hat, ist da fast schon nebensächlich. Aber eben nur fast.

Mit Scharfsinn, Witz und wie gewohnt mit einer beachtlichen Portion Gemütlichkeit, ermittelt Franz Eberhofer im KAISERSCHMARRNDRAMA. Dabei bietet das Hörbuch als ungekürzte Lesung seinen Fans nicht nur Krimi, sondern vor allem auch erstklassige Unterhaltung. Denn eins weiß auch Eberhofer mittlerweile: Familienstreits und Badsanierungen machen auch vor einem Kriminalfall nicht Halt.

Christian Tramitz liest das 9. Buch von Rita Falk:
Neben Franz Eberhofers unkonventionellen Ermittlungsmethoden ist es vor allem der bayerische Charme, der Rita Falks Bestseller so unterhaltsam macht. Und welche Stimme könnte diesen Charme besser transportieren als die von Christian Tramitz ("Hubert ohne Staller")? Nach zahlreichen anderen beliebten Hörbüchern wie "Grießnockerlaffäre", "Leberkäsjunkie" und "Weißwurstconnection" leiht er Niederkaltenkirchen für dieses Hörbuch ein weiteres Mal seine Stimme und erweckt die Welt rund um Leberkässemmeln und Sauställe mit ansteckender Leichtigkeit zum Leben.
Der Krimi KAISERSCHMARRNDRAMA war
auf der Shortlist für den "WDR Publikumspreis – Mein Hörbuch 2018" und ist bei DAV als ungekürzte Lesung auf 6 CDs erhältlich.

Der musicalcocktail verlost 3x das Hörbuch zur Kino-Aktion
beendet !

Mehr zum Hörbuch

04. Fünf Freunde 143 ...
und die verschwundene Riesenschildkröte

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Katrin McClean

Produktion & Regie:
Heikedine Körting
Laufzeit:
ca. 60 min.
Alter:
ab 7 Jahren
: 16. Juli 2021

Die Story:
Was macht eine Riesenschildkröte im Hochmoor von Kirrin? Und wieso ist sie einen Tag später schon wieder verschwunden? Die Fünf Freunde gehen diesem rätselhaften Geschehen nach und geraten sofort in Schwierigkeiten - vor allem Julian, der aus den Händen dubioser Unbekannter befreit werden muss. Wer waren diese Männer? Was haben sie mit der Schildkröte zu tun? Und was weiß Justin - ein Junge, der Julian zum Verwechseln ähnlich sieht? Auf der Spur der Riesenschildkröte bestehen die Freunde ein aufregendes Abenteuer, um die Wahrheit herauszufinden.

Kapitel:
01. Eine Riesnschildkröte im Hochmoor
02. Julian in Gefahr
03. Der Junge im Tropenhaus
04. Das verbotene Schildpatt
05. Dem Schmetterlingsjäger auf der Spur
06. Die Lügen des Mr. Gaudy
07. Die Wahrheit kommt heraus
08. Fluchtversuche sind zwecklos


www.fuenf-freunde.de


HauptsprecherInnen:
Erzähler: Lutz Mackensy
Julian: Ivo Möller
Dick: Jannik Endemann
Anne: Theresa Underberg
George: Alexandra Garcia
Dexter Silver: André Beyer
Jackson Silver: Till Huster    
Constable Wilbert: Achim Schülke
Constable Miller: Alexander Mettin
Tierhändler: Holger Wemhoff
Ben Wensley: André Minninger
Justin: Tim Kreuer
Mr. Sottleby: Oliver Rohrbeck
Mr. Gaudy: Janis Zaurins
Sylvia: Christiane Leuchtmann
Tom: Peter Bieringer
Scarlett: Anne Moll
Constable Stevens:
Joachim Kretzer

05. Die drei ??? 211 -
und der Jadekönig


Label
: Sony Music/ EUROPA
Buch: André Minninger

Regie & Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Constantin Stahlberg,
Jens-Peter Morgenstern, Betty George

Alter: ab 9 Jahren
: 16. Juli 2021 auf CD, MC, LP und Download

Die Story:
Haben die drei ??? etwas mit dem Diebstahl des ""Jadekönigs" zu tun? Eine der wertvollsten Briefmarken der Welt ist verschwunden. Auf der Suche geraten die Detektive mitten hinein in ein lang gehütetes Familiengeheimnis. Können Justus, Peter und Bob den Jadekönig retten - oder werden sie sich an diesem Fall die Finger verbrennen?

Kapitel:
01. Der Anfang
02. Green British Nanda 2 Pence
03. Rick und Marlow

SprecherInnen:
Erzähler: Axel Milberg 
Justus Jonas, Erster Detektiv: Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, Zweiter Detektiv:
Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv: Andreas Fröhlich 
Jock: Christian Stark

04. Nächtlicher Besuch
05. Ein Liebespaar
06. In Flammen


Gavin Sterling: Stephan Benson
Judith Sterling: Hedi Kriegeskotte
Leopold Nelson: Oliver Kalkhofe
Marlow: Janis Zaurins
Rick: Daniel Welbat
Mrs. Torres: Heidi Berndt
Dark Blue D: Ivo Möller
Busfahrerin: Rosemarie Wohlbauer

www.dreifragezeichen.de
www.natuerlichvoneuropa.de

06. Die drei !!! 74 -
Rätsel der Vergangenheit

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Maja von Vogel
Dialogregie: Thomas Karallus
Titelsong: Michael Berg (Musik), Roman Rossbach (Text)
Gesang: Mia, Sonja, Merete
Chor: Michi, Roman, Corinna
Laufzeit: ca. 78 min

Alter: ab 8 Jahren
: 23. Juli 2021

Kim, Franzi und Marie sind "Die drei !!!". Mutig und clever ermitteln die drei Detektivinnen und sind auch diesem Fall gewachsen.

Die Story:
Kim, Franzi und Marie finden am Badesee einen verletzten Jungen. Bald stellt sich heraus, dass er nicht weiß, wer er ist und woher er kommt. Er spielt virtuos Klavier, spricht sehr gewählt und begrüßt die Mädchen mit Handkuss. Handelt es sich etwa um einen adligen Zeitreisenden aus dem 18. Jahrhundert? Den drei Detektivinnen bleibt nur wenig Zeit, das Rätsel der Vergangenheit zu entschlüsseln.

Kapitel:
01. Schock am See
02. Der Junge ohne Namen
03. Blut in der Bucht
04. Magische Musik
05. Notruf aus dem Krankenhaus
06. Überraschung im Jagdschloss
07. Rätsel der Vergangenheit
08. Alles ganz anders?
09. Fremd im eigenen Leben
10. Gefährliche Erinnerungen


www.play-europa.de
www.diedreiausrufezeichen.de

SprecherInnen:
Marie Grevenbroich –
Merete Brettschneider
Franziska Winkler – Sonja Stein
Kim Jülich – Mia Diekow
kommissar Peters -
Clemens Gerhard
Marla - Florentine Draeger
Sue - Samina König
Sammi - Sven Nowatzky
Benno Holtkamp - Patrick Stamme
Sanitäter - Tetje Mierendorf
Dr. Meinardus - Kerstin Draeger
Betreuer - Frank Logemann
Verkäuferin - Mika Mylo
Claussen -
Oliver Warsitz
                               

07. Die drei ??? 210 -
und die schweigende Grotte


Label
: Sony Music/ EUROPA
Buch: André Minninger

Regie & Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Constantin Stahlberg,
Jens-Peter Morgenstern, Betty George

Alter: ab 9 Jahren
: 14. Mai 2021 auf CD, MC, LP und Download

Die Story:
Die verfallene Ruine des einstigen Sanatoriums lädt Justus, Peter und Bob zum Abenteuerausflug ein. Das bröckelige Gemäuer und die verschüttete Grotte darunter hat seit Jahren niemand mehr betreten. Die drei ??? gelangen in das verlassene Gebäude und finden eine verschlossene Kiste mit unerwartetem Inhalt. Sind sie etwa doch nicht allein?

Was als harmloses Schulprojekt beginnt, entpuppt sich schnell in einen knackigen Fall. Die Drei ??? finden etwas Seltsames: einen Fisch. Der Beginn eines neuen Falls, der sich überaus spannend und rasant entwickelt. Das Thema selbst ist interessant und in der Geschichte gibt es einige überraschende Wendungen. Eine Folge die man definitiv öfters hören kann.

6 Sterne von 6: ★★★★★★
                                                                 
Kritik: Wolfgang Springer

Kapitel:
01. Ein Mann verschwindet
02. Der Tausend-Dollar-Fisch
03. Delfine und begeisterte Fans

SprecherInnen:
Erzähler: Axel Milberg 
Justus Jonas, Erster Detektiv: Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, Zweiter Detektiv:
Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv: Andreas Fröhlich 
Zach Cannings - Martin May

04. Im Zwielicht
05. Visite bei der Privatärztin
06. Zugang zur Vergangenheit

Nicole - Saskia Weckler
Mitarbeiter - Achim Funk
Sara Roskin - Elke Reissert
Caden Devlin - Werner Wilkening
Offizier der Küstenwache (1) - Thorsten Laussch
Offizier der Küstenwache (2) - Andreas Birnbaum

www.dreifragezeichen.de
www.natuerlichvoneuropa.de

08. Die drei ??? Kids 83 -
Fußball-Diebe

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Boris Pfeiffer
Dialogregie: Ulf Blanck

Laufzeit
: ca. 75 min.
Alter: ab 8 Jahren
: 30. Juli 2021

Die Story:
Großes Fußball-Finale in Rocky Beach und natürlich sind Justus, Peter und Bob dabei. Doch es scheint, als hätte Peter sein Fußball-Talent verloren. Schnell haben Bob und Justus einen Verdacht und schon bald zeigt sich, dass hier irgendwer ganz fies manipuliert. Die drei ??? Kids ermitteln.

Kapitel:
01. Torwarttraining
02. Spieltag
03. Halbzeitpause
04. Zweite Halbzeit
05. Spieleberater
06. Eiskalt erwischt

www.play-europa.de
www.dreifragezeichen-kids.de



SprecherInnen:
Justus Jonas – Jannik Schümann
Peter Shaw – Yoshij Grimm
Bob Andrews – David Wittmann
Erzähler – Johannes Steck
Tante Mathilda - Ingrid Capelle
Onkel Titus - Achim Schülke
Trainer - Otto Strecker

John Edwards - Stefan Naas
Skinny Norris - Tim Kreuer
Balljunge - Bo Ersson
Kommissar Reynolds -
Bert Franzke

Jack Adams - Daniel Kröhnert

09. TKKG 219 - Terror frei Haus

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Martin Hofstetter
nach Motiven von Stefan Wolf
Produktion & Regie:
Heikedine Körting
Titelsong "TKKG - Die Profis in spe":
Bonda/Büscher
Dauer:
ca. 62 min.
Alter
: ab 9 Jahren
: 18. Juni 2021

Die Story:
Wie immer fängt die Geschichte harmlos an. Monique van Dorten, eine Nachbarin von Klößchen, bereitet vergnügt ihr Frühstück zu und freut sich auf einen schönen Tag. Als es klingelt, steht ein Postbote mit einem riesigen Paket vor ihr. Zuerst denkt sie sich nichts Böses, da nächste Woche ihre Gartenparty steigen soll und sie dafür einiges bestellt hat. Doch dann wird sie samt dem Paket ins Haus gedrängt und ein Mann und eine Frau mit Sturmmützen verschaffen sich Zutritt. Wie gut, dass Tim (Sascha Draeger), Karl (Tobias Diakow), Klößchen (Manou Lubowski) und Gabi (Rhea Harder) vom Fenster alles beobachtet haben und sich raschest auf den Weg zu Frau van Dorten machen. Durch das laute Klopfen werden die Räuber aufgeschreckt und schlussendlich treten sie die Flucht an. Wer gedacht hat, damit ist es vorbei mit den Aufregungen, der hat weit gefehlt. Denn alsbald wird Klößchen Opfer der Verbrecher und wird entführt. Natürlich lassen seine Freunde nichts unversucht, um ihn zu befreien und den Bösewichten das Handwerk zu legen.

TERROR FREI HAUS sorgt wieder für ordentlich Spannung und die Stunde vergeht fast wie im Flug. Wer sich das Abenteuer lieber in Raten anhören möchte, kann dies auf Grund der Kapiteleinteilung ohne Weiteres machen. Das Booklet enthält wie immer die Rollen und deren Sprecher*innen. Leider wurde diesmal auf die Sprecherin von Gaby, Rhea Harder, vergessen. Wem die Stimmen der beiden Bösewichte bekannt vorkommen: Nora Tschirner fungiert als Lotte Jung und Olli Schulz als Markus Scholler. Beiden merkt man an, dass ihnen die Sache Spaß macht und so fügen sie sich großartig in das vorhandene Ensemble ein.

Dieses ebenso unterhaltsame wie fesselnde Abenteuer bekommt ...  ... wohlverdiente 5 Sterne von 6: ★★★
                                                               
Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. Die Post ist da
02. Lauschen im Dampfbad
03. Sieben Geißlein
04. Hunger!
05. Ganz nah
06. Das Bumm-Päckchen
07. Zweiter Stock links
08. An der Nase herum
09. Sondereinheit "Klößchen"
10. Umzingelt

www.play-europa.de
www.natuerlichvoneuropa.de
www.tkkg.de

SprecherInnen:
Erzähler: Wolfgang Kaven
Tim: Sascha Draeger
Karl: Tobias Diakow
Klößchen (Willi): Manou Lubowski
Monique van Dorten: Monika Werner
Markus Scholler: Olli Schulz
Hans Sohnemann: André Busche
Lotte Jung: Nora Tschirner
Frau Sauerlich: Marianne Bernhardt
Frau Glockner: Heidi Berndt
Herr Sauerlich: Henry König
Elke Biberheim: Maud Ackermann

10. Die drei ??? Kids 82 -
Die Delfin-Piraten

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Ulf Blanck
Dialogregie: Ulf Blanck

Laufzeit
: ca. 75 min.
Alter: ab 8 Jahren
: 28. Mai 2021

Die Story:
Manche Tage beginnen einfach herrlich mit einem gemütlichen Frühstück auf der Veranda. Für die drei Freunde Justus Jonas (Jannik Schümann), Peter Shaw (Yoshij Grimm) und Bob Andrews (David Wittmann) gibt es nichts Besseres als Tante Mathildas (Ingrid Capelle) leckeren Kirschkuchen, und diese versichert den Jungs, dass der Kirschkuchen nicht ausgehen wird, solange Kirschen auf dem Baum sind. Während dem Essen werden alle durch ein Geräusch in die Küche gelockt, wo sie Onkel Titus (Achim Schülke) umgeben vom Müll aus dem Abfalleimer vorfinden. Onkel Titus hat sich zum Ziel gemacht, dem Plastikmüll den Kampf anzusagen und testet eine seiner Erfindungen im Aquarium. Dieser Test gelingt, jetzt wäre ein größeres Boot von Nöten, um das Ganze auch im Meer auszuprobieren. Vielleicht ergibt sich ja eine Gelegenheit.

Später gehen die Jungs zum Meer, um zu surfen und machen erstmal Bekanntschaft mit dem leidigen Plastik im Wasser. Später treffen sie auf Delfine und auf diese Weise lernen sie die Auswilderungsstation für gefangene Delfine kennen. Und hier folgt sogleich ein Fall für die drei Hobbydetektive, denn in letzter Zeit verschwinden immer wieder Delfine. Die Sache ist klar, die Ermittlungen werden aufgenommen.

DIE DREI ??? KIDS – DIE DELFIN-PIRATEN bietet wieder eine spannende Geschichte, die neben dem Humor auch ein bisschen das Bewusstsein für Umweltverschmutzung durch Plastik schärfen soll. Die Laufzeit von etwa 75 Minuten ist schon etwas länger, doch wem dies zu lange ist, kann zwischendurch getrost eine Pause machen, da die Kapiteleinteilung auch ein häppchenweises Vergnügen gewährleistet.

Es gibt hier 4 vergnüglich-spannende Sterne von 6: ★★★
                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. Kampf dem Plastik
02. Surfweltmeister
03. Delfinschwimmen
04. Geldübergabe
05. Online-Recherche
06. Voll erwischt
07. Ausbrecherkönig
08. Delfinretter


www.play-europa.de
www.dreifragezeichen-kids.de



SprecherInnen:
Justus Jonas – Jannik Schümann
Peter Shaw – Yoshij Grimm
Bob Andrews – David Wittmann
Erzähler – Johannes Steck
Tante Mathilda - Ingrid Capelle
Onkel Titus - Achim Schülke
Clara Conners - Magdalena Montasser
Eniya Conners - Viola Müller
Giovanni - Roland Geiger
Mister Flynt - Frank Röth
Franco - Mathias Kunze
Jimbo - Robert Moeck
Carter - Matthias Scherwenikas
Kommissar Reynolds - Bert Franzke

11. Fünf Freunde 142 ...
und der mysteriöse Dieb

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Christian Gailus

Produktion & Regie:
Heikedine Körting
Laufzeit:
57 min. 43 sek.
Alter:
ab 7 Jahren
: 21. Mai 2021

Die Story:
Das 142. Abenteuer der berühmten Fünf führt uns nach Bristol. Julian (Ivo Möller), Dick (Jannik Endemann), Anne (Theresa Underberg), George (Alexandra Garcia) begleiten zusammen mit Timmy (dem Hund) Onkel Quentin (Gordon Piedesack) zu einem Kongress. Die Veranstaltung findet im noblen Hotel Prince of Bristol statt. Bei der Ankunft an der Rezeption werden sie Zeugen, als sich ein Gast namens Cameron (Henry König) lauthals beschwert und nach dem Hotelmanager verlangt. Ihm sind nämlich kostbare Uhren aus seinem Zimmer gestohlen worden. Zunächst ist den Freunden noch etwas mulmig zumute, denn wer möchte schon einen Dieb im Hotel wissen, doch die prachtvollen Zimmer lassen sie rasch darauf vergessen. Als sie planen, Bristol zu erkunden, bekommen sie mit, dass ein junger Mann namens Duncan Jones (Thorsten Laussch) verdächtigt wird, die Uhren gestohlen zu haben. Er bittet die Hobbydetektive, seine Unschuld zu beweisen. Da es sich bei Mr. Jones um einen netten Mann zu handeln scheint, starten die Fünf sogleich ihre Ermittlungen. Zunächst sieht es für unsere Held*innen danach aus, als ob Mr. Cameron selbst dahinterstecken könnte, um eine erkleckliche Versicherungssumme zu kassieren. Als aber einem anderen Gast eine große Summe Geld gestohlen wird, müssen die Freunde ihre Ermittlungsergebnisse nochmal hinterfragen.

Neben den bereits erwähnten Sprecher*innen fungiert Lutz Mackensy wieder als Erzähler und dies macht er wie immer auf seine wunderbare Art. Auch alle anderen Beteiligten sind mit hörbarer Freude bei der Sache und gestalten somit dieses Abenteuer zu einem großen Vergnügen.

Das Booklet führt wie gewohnt alle handelnden Figuren und deren Sprecher*innen an. Die Kapiteleinteilung in 7 Parts ist vor allem für die jüngeren Zuhörer*innen gut gewählt, denn eine kleine Pause tut bei der ganzen Aufregung schon mal gut.

Für dieses wiederum gut aufgebaute Abenteuer gibt es ...
... 5 Sterne von 6:
★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. Ankunft im Hotel
02. Spurensuche im Castle Park
03. Noch ein Diebstahl!
04. Der sehr verdächtige
      Mister Cameron
05. Besprechung in der Hotelbar
06. Der Schmuck ist weg!
07. "Stoppen Sie den Zug!"


www.fuenf-freunde.de

HauptsprecherInnen:
Erzähler – Lutz Mackensy
Julian – Ivo Möller
Dick – Jannik Endemann
Anne – Theresa Underberg
George – Alexandra Garcia
Tante Fanny – Maud Ackermann
Onkel Quentin – Gordon Piedesack
Duncan Jones - Thorsten Laussch
Sofie Miller - Neda Rahmanian
Mister Cameron - Henry König
Lady Ash - Monika Werner
Hotelmanager - Michael Prelle
Kevin - Oliver Böttcher

12. WICKIE und die starken Männer (6)...
Das Drachenbootrennen

Label: Sony Music/ EUROPA/ Studio 100
Hörspiel-Drehbuch: Kati Schaefer

Hörspiel-Regie: Jan Ullmann
Laufzeit: 61 min. 36 sek.
Titellied: "Hey, hey, Wickie" gesungen von Madsen
Alter:
ab 4 Jahren
: 21. Mai 2021

Wickie ist ein 10-jähriger Junge, der im Wikingerdorf Flake lebt. Alle Wikinger sind groß und stark, nur ausgerechnet Wickie, der Sohn von Halvar, dem mächtigen Wikinger-Chef, ist klein und zart. Was Wickie an Muskelkraft fehlt, gleicht er allerdings mit Intelligenz und Einfallsreichtum aus. Wickie reibt sich die Nase, denkt nach und hat die Lösung. Immer wieder rettet der clevere Wickie seinen Vater und dessen wilde Wikingertruppe mit seinen ungewöhnlichen Einfällen aus scheinbar ausweglosen Situationen. Und so wird der kleinste Wikinger regelmäßig zum größten Helden.

Epsiode 34 - Auf dem Goldacker:
Halvar und seine Crew möchten gerne auf Abenteuerfahrt gehen und nach großen Reichtümern Ausschau halten. Doch als sie bei Nacht und Nebel versuchen, mit ihrem Drachenboot auszulaufen, machen ihnen die Frauen von Flake einen Strich durch die Rechnung. Bevor nicht der große Acker auf dem Hügel hinterm Dorf gepflügt ist, kann von Abenteuerfahrt nicht die Rede sein. Erst die Arbeit und dann das Vergnügen!

Epsiode 35 - Das Drachenbootrennen:
Nicht gerade mit Reichtümern beladen nehmen die Wikinger Kurs auf Flake. Ihre jüngste Kaperfahrt war ein ziemlicher Reinfall. Da passt es ins Bild, dass plötzlich auch noch ein äußerst elegantes, äußerst großes und äußerst schnelles Drachenboot an ihnen vorbeisegelt. Halvar ist über das Angeberboot so aufgebracht, dass er ihn augenblicklich zu einem Wettrennen auffordert.

Episode 36 - Kapitän Ente:
Wickie muss der Sache schleunigst auf den Grund gehen. Manchmal verhält sich Halvar wie ein Elefant im Porzellanladen. Kein Wunder also, dass er tollpatschig Ylvas allerbeste Trinkhörner in Scherben schlägt. Das Geschirr ist nicht mehr zu retten und er selbst wohl auch nicht. Denn Ylva, soviel ist sicher, wird darüber fuchsteufelswild werden. Also ist es besser, dass sich Halvar schnurstracks aus dem Staub macht.

Episode 37 - Der Springteufel:
In Flake kommt Wickie langsam wieder zu Kräften. Seine Krankheit hat ihn davon abgehalten, seinen Paps zu begleiten und das hat Folgen! Denn Halvar und seine Leute fallen draußen auf dem Meer dem schrecklichen Sven und seinen Piraten in die Hände. Im letzten Moment gelingt es Urobe, eine Brieftaube mit einem Hilferuf nach Hause zu schicken. Wicki lässt sich nicht lange bitten. Augenblicklich hat er einen Plan!

Episode 38 - Bärenalarm:
Wieder einmal rauben Ulmes Gesänge den Wikingern den letzten Nerv. Als deshalb Halvar beim Beladen des Drachenbootes der Kragen platzt, kündigt Ulme stolz die Freundschaft. Er setzt sich mitten auf ein Dach in Flake, singt dort lauthals weiter und erregt damit langsam den Unmut des ganzen Dorfes. Einer jedoch scheint großen Geschmack an Ulmes Gesangeskunst zu finden: ein riesiger Bär. Nun ist guter Rat teuer.

Episode 39 - Weihnachten in Flake:
Wie in jedem Winter hängen die Wikingerkinder ihre Weihnachtsböcke in die Fenster: aus Stroh gefertigte Tiere, die dafür sorgen, dass die Geschenke in der Nacht den Weg auf den Gabentisch finden. Während Halvar gerade das Drachenboot auslädt, geben sich Ylvi und Wickie schon ganz der Vorfreude auf die Bescherung hin. Nur einer in Flake ist missmutig und macht seinem Unglauben an diesen ganzen Weihnachtsquatsch heftig Luft: Gilby.

Trackliste/ Episoden:
01. Hey, hey, Wickie! (Titelsong)
02. Auf dem Goldacker (Ep. 34)
03. Ein Anker als Pflug
04. Das Drachenbootrennen (Ep 35)
05. Sabotage
06. Kapitän Ente (Ep. 36)
07. Eine Ente mit Heim
08. Der Springteufel (Ep 37)
09. Der Rettungstrupp kommt
10. Bärenalarm (Ep 38)
11. Honig für den Bären
12. Weihnachten in Flake (Ep 39)
13. Ein nächtlicher Besucher

Hauptsprecher*innen:
Erzähler - Stefan Kaminski
Wickie - Ben Hadad
Halvar - Tilo Schmitz
Ylvi - Tabea Meifert
Faxe - Tom Deininger
Ylva - Arianne Borbach
Snorre - Gerhard Schaale

                                          Inhalt: KIKA


13. MEMPHIS - Das Musical (Cast Album)
Deutschsprachige Erstaufführung

Label: Hitsquad
Musik: David Bryan
Engl. Lyrics: Joe Dipietro

Memphis – das Musical wurde von wahren Begebenheiten inspiriert und erzählt die Geschichte von Huey Calhoun. Dieser ist ein weißer Radiomoderator und wagt es erstmals in der Geschichte des Radios, Black Music zu spielen. Das sorgt für einen großen Aufschrei im Land (der unbegrenzten Möglichkeiten), doch für Huey ist klar, dass er weiter dafür kämpfen wird, diese Musik bekannt zu machen. Nicht nur seine Radioshow sorgt somit für einen Skandal, auch seine Liebe zur schwarzen Clubsängerin Felicia ist vielen ein Dorn im Auge. Nicht nur Wildfremde finden diese Beziehung anstößig, auch die eigenen Familien und Freunde stehen nicht hinter ihnen. Für beide eröffnet sich die Chance, Karriere zu machen, doch müssten sie sich gegen ihre Überzeugungen entscheiden. Am Ende gewinnt jedoch die Musik und die Musik-Welt wurde um einiges reicher.

MEMPHIS stammt aus der Feder von David Bryan (Keyboarder bei Bon Jovi), für die englischen Lyrics ist Joe Dipietro (u.a. für den Off-Broadway Hit „I Love You, You’re Perfect, Now Change“ verantwortlich). Völlig zurecht hat dieses Stück zahlreiche Awards gewonnen. Die Musik ist eingängig, es gibt einige Nummern, die man sich als große Ensemblelieder auf der Bühne gut vorstellen kann. Natürlich sind auch langsamere, gefühlvollere Titel dabei und das Schlusslied Spür die Musik geht einem durch und durch. Auch Schwarze Frauen, eindrucksvoll von Sidonie Smith interpretiert, muss man hervorheben. Nick Maias Version von Meine Schwester ist hervorragend und zeigt die Gefühlswelt der Figur von Delray.

Es ist dennoch schwer, ein Highlight herauszupicken. Was am meisten berührt, ist (leider) die Aktualität des Musicals. Denn obwohl die Handlung in den 1950er Jahren angesetzt ist, hat sich am Rassismus nur wenig geändert.

Diese CD enthält die Aufnahme der deutschsprachigen Erstaufführung. In den Hauptrollen sind Sidonie Smith als Felicia und Kevin Thiel als Huey zu hören. Weitere größere Parts haben Nick Maia als Delray und Wietske van Tongeren als Gladys. Die Sänger*innen bestechen mit ihren Performances und man kann nur hoffen, dass man dieses Stück bald live auf einer Bühne erleben darf. Die Tour soll 2022 durch den deutschsprachigen Raum gehen – also rasch Tickets sichern.

Es gibt für das offMusical MEMPHIS
6 Sterne von 6:
★★★★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer





 

 

 

E-Mail
Instagram