01. Leberkäsjunkie
Ungekürzte Lesung (7 CDs)

Label: Der Audio Verlag
nach dem Roamn von Rita Falk
Ungekürzte Lesung mit Christian Tramitz
Laufzeit:
ca. 9 Std. 13 min.
: 22. Jänner 2016

ab 12 Jahre

Die Story:
Schwere Zeiten für den Eberhofer Franz: Seine Cholesterinwerte sind so hoch wie seine Laune im Keller ist. Statt Schlemmerorgien bei der Oma gibt’s nur noch Kaninchenfutter auf dem Teller. Obendrein stresst die Susi mit knallhart durchorganisierten Besuchszeiten für Franz Junior. Und als wäre das alles noch nicht genug, steht der Franz ausgerechnet jetzt vor dem schwierigsten Fall seiner Ermittlerkarriere: ein Toter im Fremdenzimmer bei der Mooshammer Liesl, mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder aus Niederkaltenkirchen stammt.

Christian Tramitz setzt die Geschichte um Franz Eberhofer aus Niederkaltenkirchen so lebhaft in Szene, wie es mit dem simplen Lesen des Buches niemals möglich wäre. Einfach, klar, bayerisch-humorvoll.

https://www.dtv.de/buch/rita-falk-leberkaesjunkie-741541/

Der musicalcocktail verlost 3x die CD zum Kinofilm !

02. Leberkäsjunkie
Filmhörspiel (2 CDs)

Label: Der Audio Verlag

nach dem Roamn von Rita Falk
Sprecher:
Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, u.a.
Laufzeit:
ca. 79 min.
: 12. August 2019

ab 12 Jahre

Die Story:
Schluss mit Leberkäs und Fleischpflanzerl. Ein unerträglicher Zustand für Provinzpolizist Franz Eberhofer. Seine Cholesterinwerte sind so hoch wie die Laune im Keller. Ab jetzt gibt’s von der Oma nur noch gesundes Essen. Dazu kommt ein verflixter Mordfall rund um eine Brandleiche und Stress mit Dauerfreundin Susi. Franz wittert eine letzte Chance, als Susi ihm den fast einjährigen gemeinsamen Sohn Paul für eine Woche anvertraut. Jetzt kann sich Franz bei Susi als Papa beweisen!

https://www.dtv.de/buch/rita-falk-leberkaesjunkie-641158/

Der musicalcocktail verlost 3x die CD zum Kinofilm !

03. Die drei !!!
Das Original-Hörspiel zum Kinofilm

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Buch (Film)
: Sina Flammangf, Doris Laske
Hörspiel-Manuskript: Thomas Karallus
Sprachregie Hörspiel:
Thomas Karallus
Musik (Film): Riad Abdel-Nabi
: 26. Juli 2019

Die drei !!! lösen diesen Sommer ihren allerersten Fall auf der großen Leinwand. Am 26. Juli erschien zusätzlich das Original-Hörspiel zum Kinofilm „Die drei !!!“. 

Die Story:
In ihrem ersten eigenen Film „Die drei !!!“ besuchen sie einen Theaterworkshop in den Sommerferien. Doch während der Proben geschehen seltsame Dinge im alten Theater: Das Licht flackert bedrohlich, ein schauriges Heulen hallt durch die Räume, Kostüme werden zerschnitten und auf dem Schminkspiegel erscheint eine Drohbotschaft. Und dann werden auch noch Schauspielerinnen vergiftet! Spukt hier wirklich ein rachsüchtiges Phantom durchs Theater? Oder hat jemand ganz anderes ein Motiv, dem Theater zu schaden? Ein neuer Fall für Kim, Franzi und Marie – dieses Mal nicht nur zum Hören, sondern auch zum Zuschauen.

2006 erschien bereits der erste Fall der drei !!! als Buch im KOSMOS Verlag. Mit über 4 Millionen verkauften Büchern und Hörspielen sind die Nachwuchs-Detektivinnen insbesondere bei Mädchen zwischen 7 und 13 Jahren beliebt. Nun ermitteln Kim, Franzi und Marie in ihrem ersten Kinofilm – und können ihren aus den Hörspielen bekannten Schlachtruf auch auf der großen Leinwand rufen: „Die drei Ausrufezeichen – 1,2,3 – Power!“ Parallel zum Filmstart läuft unter dem Hashtag #123girlpower eine große Girlpower-Kampagne auf Instagram und Facebook. Alle Infos dazu gibt es auf www.maedchenblog.de

Das Original-Hörspiel zum Film ist auf CD, im Streaming und als Download erhältlich.

Hauptsprecher:
Kim - Lilly Lacher
Franzi - Alexandra Petzschmann
Marie - Paula Renzler
Robert Wilhelms - Jürgen Vogel

Helmut Grevenbroich - Thomas Heinze
Kommissar Peters - Hinnerk Schönemann
Klaus Schmitt - Sylvester Groth
Kims Mutter - Bibiana Beglau
Hein - Armin Rohde

Mehr Infos über die erfolgreiche Hörspielreihe gibt es auf europa-kinderwelt.de.

Der musicalcocktail verlost 3x die CD zum Kinofilm!

04. TKKG: Jede Legende hat ihren Anfang
(Hörspiel zum Kinofilm)
   

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Laufzeit:
77min.
: 7. Juni 2019
ab 8 Jahren

Die Story:
Tim und Klößchen lernen sich an ihrem ersten Schultag auf dem Internat kennen. Unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein und besonders Klößchen, Sohn aus gutem Hause, ist nicht gerade erfreut, sich ein Zimmer mit Tim, einem Stipendiaten aus der Vorstadt, zu teilen. Doch als Klößchens Vater entführt wird und mit ihm eine wertvolle Statue aus seiner Kunstsammlung verschwindet, ist Tim der Einzige, der Klößchen glaubt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Gemeinsam mit dem hochintelligenten Außenseiter Karl und der smarten Polizistentochter Gaby, beginnt die Gruppe auf eigene Faust zu ermitteln: ein Flugzeugabsturz, maskierte Kung-Fu-Kämpfer, eine versteckte Botschaft von Klößchens Vater. Wie passt das alles zusammen? Das ist ein klarer Fall für TKKG!

Wer die Abenteuer von Tim, Klößchen, Karl und Gaby liebt, wird mit dieser Verfilmung und somit mit diesem Hörspiel ganz sicher Spaß haben. Hier erfahren wir, wie die vier Freunde zusammengefunden haben und zu diesem eingeschweißten Quartett wurden. Dass der Anfang etwas holprig ist, ist fast schon natürlich – welche starke Freundschaft beginnt schon mit Sympathie auf den ersten Blick? In Filmen finden sich sehr selten Beispiele dafür. Der Film übernimmt nicht eins zu eins die Geschichte der bekannten Bücher, doch auch dies ist man von anderen Bücherverfilmungen gewohnt. Spannend wird es allemal, die Entführung von Klößchens Vater schweißt die Vier zusammen.

Dass hier nicht die üblichen Stimmen der Hörbuchreihe sprechen, ist der Story geschuldet, denn schließlich sollen die Helden jünger sein, als in den letzten Abenteuern. Doch dies ist absolut kein Manko, denn auch die „Neuen“ machen ihre Sache gut. Tim wird von Ilyes Moutaoukkil, Karl von Manuel Santos Gelke, Klößchen von Lorenzo Germeno und last but not least Gaby von Emma-Louise Schimpf dargestellt. Ob der Leistungen der jungen Darsteller wünscht man sich ein weiteres Abenteuer. Die Storyline darf dann ruhig ein bisschen origineller sein.

Die Laufzeit mit 77 Minuten ist etwas länger, als die üblichen TKKG-Geschichten, doch für einen Film ist dies keine Überlänge.
Die Musik ist passende Untermalung für die Handlung und trägt zur Verdichtung der Atmosphäre bei.
Schade ist, dass sich auf der Hülle und im ganzen Booklet keine Altersempfehlung findet, für manchen wäre das mit Sicherheit ein guter Hinweis, ob die Geschichte geeignet ist. Ein kleiner Kritikpunkt ist die Handlung, die nicht ganz an die Original-TKKG-Geschichten herankommt.

4 von 6 Sternen. ★★★★                                         Kritik: Veronika Murauer

Der musicalcocktail verlost 2x die CD bis 18.8.2019!              

05. TKKG: Raubzug im Casino
(Folge 210)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Buch: Martin Hofstetter nach Motiven von Stefan Wolf
Regie, Produktion:
Heikedine Körting
Musik und "TKKG - Die Profis in spe":
Bonda/Büscher
: 31. Mai 2019
ab 8 Jahren

Die Story:
Endlich ist die Badezeit gekommen und Gaby, Karl, Klößchen und Tim verbringen einen Nachmittag im Freibad. Das Vergnügen wird durch ein paar Rüpel am Sprungturm getrübt. Deshalb beschließen die Freunde, zu gehen. Beim Umziehen wird Karl ein Schließfachschlüssel zugesteckt – und er hat keine Ahnung von wem! Mit einem Oberstufenschüler gibt es dann ein Wortgefecht, dass nur so von „starken“ Sprüchen strotzt.

Im Casino ist Hauptkommissar Glockner mit einem Kollegen bei der Arbeit um Casinoräubern auf die Spur zu kommen. Da die Bösewichte Chlorgas freisetzen, könne sie ungehindert das Geld einsammeln und entkommen. Wie der Diebstahl des Zentralschlüssels im Freibad mit dem Casinoraub zusammenhängt und wie unsere Freunde bei der Lösung des Falles helfen können, das wird nicht weiter verraten.

Wer gerne mal ein Hörspiel live mit den Originalsprechern erleben möchte, der hat ab November die Möglichkeit. Im Booklet der CD gibt es ein Extra-Blatt mit den Tourdaten, die quer durch Deutschland führen.

Für dieses Hörspiel findet sich auf der CD keine Altersempfehlung, doch für ganz junge Hörer*innen ist dieses Abenteuer sicher noch zu aufregend. Nachdem die vorhergehenden Folgen auf der Website von www.europa-kinderwelt.de mit 8 Jahren angegeben wird, ist anzunehmen, dass auch hier diese Altersgruppe angesprochen werden soll. Dies wäre durchaus passend.

Im Großen und Ganzen ist es eine nette Geschichte, die nicht allzu verwirrende Wendungen nimmt, doch für manche könnte die Aufklärung des Falls viel zu einfach geraten. Die atmosphärischen Untermalungen sind leider etwas karg geraten, da könnte man sich an anderen Reihen ein Beispiel nehmen. Aus diesen beiden Kritikpunkten gibt es 4 von 6 Sternen. ★★★★                              
                                                                                                              Kritik:
Veronika Murauer

Kapitel:
01. Ein Schlüssel für Karl
02. Tim und sein Planet
03. Lebensgefährlicher Poker
04. Husten, Zeugen, SEK
05. Alles passt zusammen
06. Überraschung im Adlernest
07. Schwarze Turnschuhe
08. Die Falle am Schießstand
09. Fünf, vier, drei ...
10. Doppelt falsches Spiel

Hauptsprecher:
Erzähler - Wolfgang Kaven
TIm - Sascha Draeger
Karl - Tobias Diakow
Klößchen (Willi) - Manou Lubowski
Gaby - Rhea Harder
Kommissar Glockner - Wolfgang Draeger
Kommissar Schalavsky - Stephan Schad
Rainer Mailwald - Robert Knorr
Kumpel - Marek Harloff
Anke Dittwart - Sabine Kaack

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 10.8.2019!

06Fünf Freunde und das Rätsel um den Stromausfall
(Folge 132)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Ein Hörspiel nach Enid Blyton
Buch: Katrin McClean
Regie Produktion: Heikedine Körtnig
: 28. Juni 2019
ab 5 Jahren

Die Story:
Endlich Ferien! Schon am 1. Tag sind Julian, Dick und Anne in Kirrin, um die Ferien gemeinsam mit George und Timmy – den Hund – zu verbringen. Dann passiert etwas Unvorhergesehenes, denn in ganz Kirrin gibt es Probleme mit dem Strom. Nun folgen eine Menge Erklärungen zum Strom, was ein Umspannwerk ist, was kann man tun, wenn der Strom nicht funktioniert und so weiter. Manches wird einem wieder bewusst gemacht, dass zum Beispiel auch Wasserwerke Strom brauchen, um das Wasser zu verteilen. Somit geht auch am Klo nichts mehr, da ist guter Rat teuer. Glücklicherweise gibt es im Garten ein altes Plumpsklo, das zu neuem Leben erweckt wird.

Der Stromausfall hat glücklicherweise auch sein Gutes, denn die ganze Nachbarschaft kommt wieder mehr zusammen. Im Dorf treffen die Fünf auf Jenny – eine Mitschülerin von George, erfahren von ihr, dass sie mit ihrer Familie schon seit mehreren Monaten ohne Strom lebt.
Beim Besuch von Jenny, finden sie Indizien, dass Jennys Eltern etwas mit dem Stromausfall zu tun haben könnten. Jetzt müssen sie alle ihre grauen Gehirnzellen anstrengen, um den Fall zu lösen.
 

Ein Highlight ist auf jeden Fall Lutz Mackensy als Erzähler, mit ruhiger, manchmal belustigt wirkender Stimme führt er durch das Abenteuer.
Gut gelungen ist wieder einmal die akustische Untermalung, die Musik zwischen zwei Kapiteln könnte eventuell etwas kürzer sein, doch das ist Meckern auf hohem Niveau.

Daumen hoch für 5 FREUNDE UND DAS RÄTSEL UM DEN STROMAUSFALL und 6 von 6 Sternen für diese unterhaltsame und auch lehrreiche Folge der 5 Freunde. ★★★★★                              
                                                                                                              Kritik:
Veronika Murauer

Kapitel:
01. Stromausfall in Kirrin
02. Chaos auf dem Marktplatz
03. Was geht ohne Strom?
04. Ein besorgniserregender Fund
05. Die seltsame Liste
06. Es ist alles ganz anders
07. Die Wahrheit kommt ans Licht

Hauptsprecher:
Erzähler - Lutz Mackensy
Julian - Ivo Möller
Dick - Jannik Endemann
Anne - Theresa Underberg
George – Alexandra Garcia
Onkel Quentin - Gordon
Tante Fanny - Maud Ackermann

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 8.8.2019!

www.hoerspiel.de     *     www.fuenf-freunde.de

07. Die drei ??? Kids - Aufbruch ins All
(Folge 70)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Buch: Ulf Blanck
Regie:
Ulf Blanck
Musik und Titelsong:
Frank Ramond/ Ulf Blanck (SONY ATV)
Spieldauer: 61 min.
: 31. Mai 2019
ab 6 Jahren

Das neueste Abenteuer der drei ??? führt die Helden der Geschichte nicht wirklich ins Weltall, vielmehr spielt sich der Großteil der Handlung im Wasser ab.

Die Story:
Eigentlich wollten Justus, Peter und Bob Überlebenstraining auf einer einsamen Insel machen, doch eine Erzählung über leuchtendes Meer und der Fund eines leeren Bootes der Space Academy lässt die drei ihre Pläne über den Haufen werfen. Gut ausgerüstet (mit Schwimmwesten) stechen sie in See und erkunden den Meeresboden. Wozu haben sie schließlich Taucheranzüge mit Sprechfunk? Hier entdecken sie eine Art Raumkapsel, die offensichtlich bewohnt ist. Doch was hat es tatsächlich damit auf sich? Dass auch Ganoven nicht allzu lange auf sich warten lassen, versteht sich bei den drei Jungs fast von selbst. Mit Hilfe von Kommissar Reynolds entwickeln sie (vor allem Justus) einen gefinkelten Plan, um den Bösewichten das Handwerk zu legen.

Der Titelsong ist ansprechend und fetzig und lädt auch zum Mitshaken ein. Die Sprecher sind ein gut eingespieltes Team und auch die Geräuschkulisse trägt zum Hörgenuss bei. Man hört das Meer rauschen und kann sich leicht vorstellen, mit im Boot zu sitzen.

Boris Pfeiffer hat hier ein vergnügliches Abenteuer von Justus, Peter und Bob kreiert und es wird sicher nicht das letzte gewesen sein. Die Spieldauer mit ca. 70 Minuten ist von angenehmer Länge, sie gibt der Geschichte genug Zeit sich zu entwickeln, ohne dabei aber auszuufern.

Ein Stern musste für das in die Irreführende Titelbild und den Titel abgezogen werden
daher 5 von 6 Sternen: ★★★★★                                                  Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01.
Inselforscher
02. Geisterschiff
03. Aquanauten
04. Auf Tauchstation
05. Heimlich an Bord
06. Notkanal 16
07. Unterwasserjagd
08. Selbstzerstörung
09. Aufgeflogen

Hauptsprecher:
Justus Jonas - Jannik Schümann
Peter Shaw - Yoshij Grimm
Bob Andreas - David Wittmann
Erzähler - Johannes Steck
Onkel Titus - Achim Schülke
Fischer - Marko Bräutigam
Kommissar Reynolds - Bert Franzke
John Miller - Frank Kessler
Ringo - Moritz Lindbergh

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 8.8.2019!

https://www.hoerspiel.de/hoerspiel/Serien/Die-drei-Fragezeichen-Kids/Hoerspiel/070-Aufbruch-ins-All/5C06D65D0471049E6FF3C24C040AC39DC4B5137703ECE8D2/

08. TKKG Junior: Zwischen Gauklern und Ganoven
(Folge 7)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Buch: Frank Gustavus nach Motiven von Stefan Wolf
Regie: Frank Gustavus
Musik und "TKKG Junior Titelsong":
Matthias Kloppe
: 21. Juni 2019
ab 5 Jahren

Die Story:
Große Aufregung, denn ein Mittelaltermarkt ist in der Stadt! Es versteht sich von selbst, dass Tim, Klößchen, Karl und Gaby dorthin müssen. Hund Oskar lassen sie lieber zu Hause, denn in der Menschenmenge würde er sich nicht wohl fühlen.

Geboten wird auf dem Markt sehr viel: Ritterschaukämpfe, Jongleure zeigen ihr Können und natürlich dürfen ebenso Wahrsager nicht fehlen. Doch wie es sich für einen Ausflug der vier Freunde gehört, sind auch Ganoven im bunten Treiben und bringen Falschgeld unter die Leute. Natürlich beginnen TKKG sogleich ihre Ermittlungen und lösen den Fall.

Untermalt mit Musik (die allerdings nicht immer auf dem Punkt ist und für manch eine zu lange Pause sorgt) und Hintergrundgeräuschen kann man sich leicht vorstellen, wie es auf dem Mittelaltermarkt zugeht. Die Zielgruppe sind junge Hörer*innen im Vor- und Volksschulalter, die bei diesem Abenteuer eine Stunde lang mitfiebern können. Das Booklet enthält eine kurze Information zum Begriff „Gaukler“, der heutzutage nicht allzu gebräuchlich ist. Die Zeichnungen sind liebevoll gestaltet und man findet auch eine kurze Charakterisierung der Hauptfiguren.

Kapitel:
01. Aus der Zeit gefallen
02. Eije Spende für den Gaukler
03. Betrogen
04. Dem Dieb auf der Spur
05. Falsche Anschuldigungen
06. Remigius
07. Haltet den Saboteur!
08. Ende ohne Schrecken

5 rundum gelungene von 6 Sternen: ★★★★★
                               
Kritik: Veronika Murauer

Der musicalcocktail verlost
1x die CD bis 3.8.2019

www.tkkg-junior.de     *    https://www.europa-kinderwelt.de/produkte/hoerspiele/tkkg-junior/

Fünf Freunde - Endlich erwachsen
09Fünf Freunde werden Helikoptereltern
(Folge 2)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Ein Hörspiel nach Enid Blyton
Buch:
André Minninger
Regie iund Produktion:
Heikedine Körting
Titelmelodie:
Fabian Harloff
: 14. Juni 2019
ab 14 Jahren

Die Fünf Freunde sind immer noch die besten Freunde. Mit Mitte 20 leben sie zusammen in einer WG und meistern die Abenteuer des tückischen Alltags.

Die Story:
Als Cousin Rupert und seine Frau Anastasia verhaftet werden, müssen sich die fünf Freunde (Julian, Dick, Anne, George und natürlich Timmy der Hund) um Lily, die kleine Tochter des Paares kümmern. Das Sozialamt ist der Meinung, dass Lily am besten bei den Verwandten der Straftäter untergebracht wird, und so landet Lily bei den Fünf.
Schon das Wickeln ist nicht ganz so einfach, doch es soll noch dicker kommen. Wie mit einem schreienden Baby umgehen? Nicht nur Lily ist bald am Rande der Erschöpfung, auch Anne, George, Julian und Dick fühlen sich durch den Schlafentzug wie wandelnde Zombies.

Wie schon die vorangehende Hör-CD (Fünf Freunde essen glutenfrei) erzählt die Geschichte von „Abenteuern“ der berühmten Fünf im Erwachsenenalter. Als Altersfreigabe wurde 14 Jahre angegeben, doch es stellt sich die Frage: Wer soll mit diesen Geschichten angesprochen werden? Teenager, junge Erwachsene oder Erwachsene, welche die Abenteuer der Fünf im Kindesalter begeistert hatten? Was für die einen wahrscheinlich zu langweilig ist, ist für die anderen zu wenig komplex. Zum Teil werden die erwachsenen Fünf äußerst weltfremd dargestellt, so ist zum Beispiel eine Milchpumpe ein ganz und gar unbekanntes Gerät.

Die Sprecher sind positiv hervorzuheben, für die leider langweilige Geschichte können sie ja nichts. Viel Witz ist bei dieser Geschichte leider – ebenso wie Spannung – nicht zu finden, deshalb gibt es wieder nur:

2 von 6 Sternen: ★★                                                                                   Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. Glücklicher Abschluss
02. Verantwortung übernehmen
03. Wiegenlied für Babys
04. Beratung durch Doktor Google
05. Die nächste Stufe
06. Das Einzugsgebiet
07. Bezauberndes Picknick
08. Schlechte Eltern

Hauptsprecher:
Erzähler - Douglas Welbat
Julian - Fabian Harloff
Dick - Marek Harloff
Anne - Celine Fontanges
George - Simona Pahl
Tante Fanny - Heidi Schaffrath
Verkäufer - Wolfgang Häntsch
Mr. Rider - Nico König

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 3.8.2019

www.hoerspiel.de     *     www.fuenf-freunde.de/endlicherwachsen

10. Die drei !!! 61 - Der Fall Dornröschen

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Buch
: Karl Erlhoff
Hörspiel-Manuskript: Peter Nissen, Hartmut Cyriacks
Regie:
Thomas Karallus
Titelsong, Musik & Text: Michael Berg/ Roman Rossbach
: 24. Mai 2019
ab 8 Jahren

Die Story:
Ein von Rosen umranktes Bauernhaus – doch irgendetwas stimmt hier nicht! Huschende Schatten in der Nacht, Fußabdrücke im Gras – und dann wird der Nachbarsjunge ohnmächtig im Garten aufgefunden. Hat die dunkle Gestalt etwas damit zu tun, die nachts durch den Garten schleicht? Und woher stammt die Porzellanscherbe im Gras? Was wird er den drei !!! erzählen, wenn er sich von seiner Gehirnerschütterung erholt hat? Sofort stürzen sich die drei !!! in die Ermittlungen, um das Rätsel im Rosenweg zu lösen.

Kapitel:
01. Ein Auftrag von der Queen
02. Jede Menge Rosen
03. Blaulicht am Rosenwg
04. Regen am Tatort
05. Haus zu verkaufen
06. Pablo ermittelt
07. Marie als Geschäftsführer
08. Schneewittchen
09. Auf der Lauer

Hauptsprecher:
Marie Grevenbroich - Merete Brettschneider
Franziska Winkler - Sonja Stein
Kim Jülich - Mia Diekow

Kai Winkler - Thomas Karallus
Kommissar Peters - Clemens Gerhard
Wolf Taler - Erik Schäffler
Annette - Florentine Draeger
Philipp Meixner - Yannik Raiss
Jochen Bäumler - Holger Mahlich
Mann - Michael Bideller
Prof. Jana Mammal - Ulrike Johannson
Nico - Florian Leroy

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 28.7.2019

www.hoerspiel.de     *    www.diedreiausrufezeichen.de

11. JOHNNY SINCLAIR - Dicke Luft in der Gruft 6
(Teil 3 von 3)

Label: Folgenreich/ Universal Music Family Entertainment
Ein Hörspiel von Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt nach dem Roman von Sabine Städing
Lauflänge
: ca. 47 min.
: 24. Mai 2019
ab 10 Jahre

Obwohl im letzten Teil Millie von ihrem Pustelfieber geheilt werden konnte, gibt es immer noch Probleme mit seltsamen Wesen in Blacktooth. Diese hinterlassen immer wieder Kratzspuren an diversen Gebäuden. Diesmal ist Millie mit von der Partie, um Johnny und seinen Assistenten Russel bei der Gespensterjagd zu helfen. Millie bringt Licht in die Sache, wie sie zu dem seltsamen Fieber gekommen ist: Eine seltsame Frucht ist die Wurzel des Übels. Mit Hilfe von Millies Bindfaden wollen die drei Freunde den Weg aus dem Labyrinth des Mausoleums finden. Was sie in diesem Irrgarten unter den Gräbern entdecken, lässt ihnen beinahe das Blut in den Adern gefrieren. Es sind nämlich keine spitzbübischen Hobgoblins, sondern gefürchtete Rotkappen – durch und durch böse, blutdurstige Goblins!

Wie immer, ist die musikalische Untermalung großartig und verstärkt den Spaß an dieser CD. Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt verstehen ihr Handwerk und schaffen eine großartige Mischung aus Spannung, Witz und etwas Grusel.
DICKE LUFT IN DER GRUFT – TEIL 3 besticht zudem durch tolle Schauspieler und viel Humor. Dass Millie in dieser Geschichte mehr „Screentime“ bekommen hat, ist ein weiteres Plus. Auch das Cover der CD ist liebevoll gestaltet, von den komischen Kreaturen mit leuchtenden Augen, übe

r die herzigen beiden Jungs Johnny und Russel mit ihrem Totenkopf Erasmus bis zu der unheimlichen, düsteren Stimmung im Mondschein passt einfach alles.

Nach (fast zu kurzen) 47 Minuten endet dieses Abenteuer, das Alt und Jung (ab 10 Jahren) fesselt und eine vergnügte Zeit beschert.

Hier kann man nur 6 von 6 Sternen geben und hoffen, dass es bald neue Abenteuer geben wird: ★★★★★                                                                                     Kritik: Veronika Murauer

Sprecher:
Johnny Sinclair - Dirk Petrick
Erasmus von Rothenburg - Wolf Frass
Russell Moore - Leon Blaschke
Millie Edwards - Sarah Madeleine Tusk
Cécile - Lène Calvez

Mrs Adams - Ursula Sieg
Barty Bell - Tim Kreuzer
Alfie Foster - Sven Plate
Malcolm Sinclair - Johannes Steck
Mr. Hopps - Bert Franzke

www.folgenreich.de     *      https://www.universal-music.de/johnny-sinclair

12. JOHNNY SINCLAIR - Dicke Luft in der Gruft 5
(Teil 2 von 3)

Label: Folgenreich/ Universal Music Family Entertainment
Ein Hörspiel von Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt nach dem Roman von Sabine Städing
Lauflänge
: ca. 55 min.
: 26. April 2019
ab 10 Jahre

Endlich ist geht es weiter mit dieser spannenden Geschichte. Zu Beginn gibt es einen kurzen Rückblick, um nahtlos an den ersten Teil der Handlung anzuknüpfen.

Millie leidet an einem mysteriösen Pustelfieber, von dem Erasmus von Rothenburg behauptet, dass es sich um Spukfieber handelt. Und der Totenschädel  prophezeit zudem, dass sie bald verschwinden wird, wenn ihr nicht geholfen wird. Natürlich ist die Erstellung des Heilmittels mit allerlei Gefahren verbunden, und die Zutaten sind auch noch nachts zu sammeln. Wabbelwurmschleim ist nicht so ohne weiteres zu bekommen, weswegen sich Erasmus Hilfe holt – und zwar vom Highlander-Geist, den Johnny bereits gebannt hat. Eile ist geboten, denn Millie hat schon bald ein Ohr weniger. Um den Schwund aufzuhalten, müssen sie Millie den Trank einflößen. Doch damit ist das Abenteuer noch lange nicht vorbei!

In kurzweiligen 55 Minuten wird der erste Part von DICKE LUFT IN DER GRUFT würdig fortgesetzt und ist genauso amüsant und unterhaltend wie der Vorgänger. Hervorheben wollen wir diesmal die überaus gelungene Musikuntermalung, die enorm viel Vergnügen bereitet.
Die Altersempfehlung mit zehn Jahren ist der Handlung angemessen.
Teil 3 und somit der letzte dieses Abenteuers folgt demnächst.

Gruselig-amüsante 6 von 6 Sternen: ★★★★★                                  Kritik: Veronika Murauer

Sprecher:
Johnny Sinclair - Dirk Petrick
Erasmus von Rothenburg - Wolf Frass
Russell Moore - Leon Blaschke
Cécile - Lène Calvez
Mrs Adams - Ursula Sieg
Barty Bell - Tim Kreuzer
Johnnys Mum - Ela Nitzsche

Johnnys Dad - Erik Schäffler
Millie Edwards - Sarah Madeleine Tusk
Alfie Foster - Sven Plate
Bronzo - Jürgen Holdorf
Ludbert - Bodo Wolf
Malcolm Sinclair - Johannes Steck
Tommy Drum - Flemming Draeger
Schüler - Toini Ruhnke

www.folgenreich.de     *      https://www.universal-music.de/johnny-sinclair

13. ROCKETMAN
(Music from the Motion Picture)

Label: Universal Music
: 24. Mai 2019

Die Filmbiografie "Rocketman" beleuchtet die wichtigsten Momente aus der Karriere der britischen Pop-Legende Elton John.

Der britische Schauspieler Taron Egerton spielt die Hauptrolle und singt im Musikfilm auch die neu aufgenommenen Hits des Künstlers, die weltweit millionenfach verkauft wurden. Dafür studierte er die Live-Performances und Musik ausgiebig, um sich für die Rolle der Ikone vorzubereiten und bekam dabei außerdem die Chance, Zeit mit Sir Elton John zu verbringen.

Ein großer Blockbuster ohne dazu passenden Soundtrack wäre wie die Liebe ohne Tränen. Unvorstellbar.
Der Soundtrack zu Dexter Fletchers ROCKETMAN bringt auf den ersten Blick wenig neues, bei genauerer Betrachtung finden sich dann doch einige Leckerbissen auf der Platte. Sämtliche Lieder wurden von Hauptdarsteller Taron Egerton eingesungen, was dem Ganzen einen besonderen Charme verleiht.
Neben DON'T GO BREAKING MY HEART (gemeinsam mit Rachel Muldoon) sticht vor allem das Duett mit CELINDE SCHOENMAKER (u.a. Christine in "Phantom of the Opera", Kantine in "Les Miserables" uva.) hervor. Schade nur, dass man für den Film eine lediglich 2:40 min dauernde Version gewählt hat. Selbes gilt für PINBALL WIZARD. Derart energiegeladen, dass man gar nicht genug bekommen kann.

Natürlich ließen es sich ELTON JOHN und BERNIE TAUPIN nicht nehmen und haben den Soundtrack mit einem Duett für ELTON JOHN und TARON EGERTON bereichert. (I'M GONNA) LOVE ME AGAIN).

Zum Glück gibt es keine Liebe ohne Tränen, um der Anfangs erwähnten Metapher treu zu bleiben und so darf man sich an einem gelungenen und teils sehr spannend arrangierten Soundtrack erfreuen. Viel liegt wohl auch daran, dass EGERTON nicht versucht, das Original zu kopieren, sondern seine persönliche Note einfließen lässt.

Trackliste:
01. The Bitch Is Back (Introduction)
02. I Want Love
03. Saturday Night's Alright (For Fighting)
04. Thank You for All Your Loving
05. Border Song
06. Rock and Roll Madonna (Interlude)
07. Your Song
08. Amoreena
09. Crocodile Rock
10. Tiny Dancer
11. Take Me to the Pilot

12. Hercules
13. Don't Go Breaking My Heart (Interlude)
14. Honky Cat
15. Pinball Wizard (Interlude)
16. Rocket Man
17. Bennie and the Jets (Interlude)
18. Don't Let the Sun Go Down on Me
19. Sorry Seems to Be the Hardest Word
20. Goodbye Yellow Brick Road
21. I'm Still Standing
22. (I'm Gonna) Love Me Again

6 von 6 Sternen: ★★★★★                                                                      Kritik: Martin P. Ganeider

14./15. Disneys ALADDIN
(Deutscher Original Film-Soundtrack / Original Motion Picture Soundtrack)

Label: Universal Music
Songs & Score: Alan Menken
Songtexte: Howard Ashman
Neue Songtexte: Ben Pasek, Justin Paul

: 25. Mai 2019

Mit ALADDIN stellt Disney eine spannende und turbulente Live-Action-Verfilmung seines Animationsklassikers vor, in dem die fesselnde Geschichte des charmanten Straßenjungen Aladdin, der mutigen und selbstbestimmten Prinzessin Jasmin und dem Flaschengeist Dschinni, der der Schlüssel ihrer beiden Zukunft sein könnte, erzählt wird. Will Smith, Mena Massoud, Naomi Scott und Marwan Kenzari haben in der englischen Originalfassung die Songs eingesungen.

27 Jahre ist es her, seit Aladdin zum ersten Mal Jung und Alt gleichermaßen auf der Leinwand begeistert hat. 2019 kehrt er mit Mena Massoud in der Titelrolle zurück. Wer sich dieses neueste Werk aus dem Hause Disney mit in die eigenen vier Wände holen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu: Die CD zum Film ist seit 24. Mai erhältlich.

Insgesamt neun Songs sind im Film enthalten, darunter alle Lieder des Disney Klassikers. So manch eines in abgewandelter Form mit neuen Lyrics. So wurden „Arabian Dreams 2019“ („Arabische Nächte 2019“) und „Prince Ali“ („Prinz Ali“) umgedichtet, um die Filmwelt besser vorstellen zu können und den Dschinni mehr in den Fokus zu rücken bzw. sein Wesen in diesem Remake besser darzustellen. In der deutschen Version wurden die Lyrics gegenüber dem Animationsfilm generell geändert.

Für Jasmin wurde ebenfalls ein neues Lied komponiert: „Speechless“ („Ich werd niemals schweigen“), sowie dessen Reprise. Interpretiert wird der Song von Naomi Scott (bzw. Julia Scheeser in der deutschen Version). Beide Sängerinnen passen ideal zu Jasmin. Ihre Stimmen sind sanft und doch stark. Jasmins Charakter wird durch diese zusätzlichen Gesangsparts mehr Gewicht gegeben und ihre Story ausgebaut. Das Lied geht schnell ins Ohr und reiht sich wunderbar in die bestehenden Songs ein, als hätte es immer enthalten sein sollen. Als Bonus findet sich die im Film nicht gespielte Vollversion auf der CD.

Als Bonus sind ebenso die beiden Abspann Remixe zu „A Whole New World“ (gesungen von Zayn und Zhavia Ward) und „A Friend Like Me“ (gesungen von Will Smith featuring DJ Khaled) zu hören. Trotz des gänzlich anderen Genres funktioniert „A Friend Like Me“ in dieser Version gut. Sowohl Will Smith als auch Manuel Straube interpretieren Dschinni auf eine neue Weise und geben ihm jeweils ihren ganz persönlichen Touch. Dass sie beide Spaß an der Rolle hatten, ist deutlich zu hören und die gute Laune steckt einfach an.

Neben den Songs ist ebenfalls der Score des Films auf der CD zu erleben. Im Nu breitet sich die ferne Wüstenlandschaft vor einem auf. Nur wenige Töne sind nötig, um in Aladdins zauberhaftes Abenteuer hineingezogen zu werden.

Die Booklets, die den CDs beiliegen, beinhalten Screenshots aus dem Film, Liedertexte (je nach Ausgabe auf Englisch oder Deutsch) sowie ein ausführliches Vorwort von Komponist Alan Menken. Letzteres ist auch in der deutschen Ausgabe auf Englisch belassen worden, eine Übersetzung wäre hier vielleicht wünschenswert gewesen.

Trotz aller Abweichungen zum Animationsfilm beweist dieses Remake, dass die Disney-Songs einfach zeitlos sind – selbst noch nach fast 30 Jahren. Sie bedürfen keiner großen Veränderung, um in die heutige Zeit zu passen und ein moderneres Publikum anzusprechen. Fans werden sich nur eine Frage stellen müssen: Die deutsche oder lieber die englische Version? Dies dürfte Geschmacksache sein, und die Antwort darauf wird jeder selbst finden müssen. Enttäuscht wird man durch beide Ausgaben auf alle Fälle nicht.

6 von 6 Sternen: ★★★★★                                                                         Kritik: Lisa Murauer

Fünf Freunde - Endlich erwachsen
16Fünf Freunde essen glutenfrei
(Folge 1)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Ein Hörspiel nach Enid Blyton
Buch:
André Minninger
Regie iund Produktion:
Heikedine Körting
Titelmelodie:
Fabian Harloff
: 10. Mai 2019
ab 14 Jahren

"Wir essen keinen Weizen, keine Milchprodukte, keinen Zucker", erklärte George.
"Ach, das freut mich so",
sagte Tante Fanny. "Soll ich euch ein paar schöne Erdnussbutter-Brote zum Mitnehmen schmieren?"

Der Untertitel dieser Reihe lautet „Endlich erwachsen“, weshalb die Altersempfehlung ab 14 ist. Vom Flair der Fünf Freunde und ihren spannenden Abenteuern ist hier nichts mehr übrig. Mittlerweile sind sie Mitte Zwanzig und leben in einer WG zusammen.

Die Story:
Als Anne von Dick ein Kochbuch zum Geburtstag geschenkt bekommt, ahnt noch keiner, dass sich ihr aller Leben drastisch ändern wird. Anne nimmt das Buch nämlich sehr ernst und kocht fortan nur mehr gesund. Gemeinsam suchen sie auch einen Ernährungsberater auf. Die Begeisterung von George, Julian, Dick und Timmy ist enden wollend. Mit Zoodles und gesundem Essen haben sie eigentlich nichts am Hut.

Wenn diese Geschichte satirisch gemeint ist, dann fehlt ihr leider sehr viel Witz. Jugendliche werden dadurch wohl nicht dazu animiert, mehr zu lesen oder Hörbücher zu hören. Es fehlt an einer interessanten Handlung, eine Auseinandersetzung mit dem Gesundheitswahn ist hier auch nicht zu finden, stattdessen werden nur Klischees bedient: Bewusstes, gesundes Essen wird natürlich von Frauen initiiert, das Anne kocht versteht sich ja sowieso von selbst.

Positiv kann man hier eigentlich nur manche der Sprecher anführen, diese sind mit Feuereifer bei der Sache. Fabian Harloff ist vielleicht manchem als Schauspieler in ZDF Serien wie "Notruf Hafenkante", als Shino Aburame aus "Naruto", "Bob der Baumeister" oder als Sprecher anderer Hörbücher wie "TKKG" bekannt.

Für Juni ist die nächste Folge von FÜNF FREUNDE – Endlich erwachsen angekündigt, diesmal werden sie „Helikoptereltern“. Vielleicht gelingt es ja, ein bisschen mehr Humor in die Sache zu bringen, um mehr Leute anzusprechen.

Kapitel:
1.
Ein guter Vorsatz
2. Das neue Regiment
3. Zeit für Veränderungen
4. Kirrin Island
5. Frei von allem
6. Ausflug ins Abenteuer
7. Willkommen, Ehrengäste!
8. Heimkehr

Hauptsprecher:
Erzähler - Douglas Welbat
Julian - Fabian Harloff
Dick - Marek Harloff
Anne - Celine Fontanges
George - Simona Pahl
Tante Fanny - Heidi Schaffrath
Onkel Quentin - Joachim Kretzer
Rupert - Hanns Jörg Krumpholz

Leider nur humorbefreite 2 von 6 Sternen: ★★                                                 Kritik: Veronika Murauer

www.hoerspiel.de     *     www.fuenf-freunde.de/endlicherwachsen

Gruselserie
17. Moskitos - Anflug der Killer-Insekten
(Folge 3)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Buch: André Minninger
Regie iund Produktion: Heikedine Körting
Musik: Kristian Körting, Jan Friedrich Conrad, Jens-Peter Morgenstern, Andris Zeiberts, Constantin Stahlberg
: 3. Mai 2019
ab 14 Jahren

Neben Perry Rhodan hat H.G. Francis schaurig-spannende Hörspiele rund um Frankenstein, Dracula, Vampire und weitere Mächte des Bösen geschrieben. Die Gruselserie kommt in der Hörspielfassung mit Sprechern wie Hans Paetsch, Horst Frank, Gerd Martienzen, Charles Regnier und vielen mehr. Die Original-Aufnahmen aus den 80ern wurden mit neuer gruseliger Musik überarbeitet.

Die Story:
Die dritte Folge der Grusel-Hörspielreihe entführt uns in die Region des Amazonas. Wer glaubt, hier einen Ausflug in einen wildromantischen Urwald zu machen, wird bald eines Besseren belehrt. Eine Gruppe von Touristen muss vor den heimtückischen Moskitos fliehen, denn diese haben einen immensen Blutdurst entwickelt und machen vor nichts Halt. Wer hinter diesen mutierten Viechern steckt, wird hier natürlich nicht verraten! Aber wenn man die Geschichte verfolgt, bekommt man relativ rasch eine Ahnung, wer es sein könnte. Generell muss gesagt werden, dass die Story ziemlich geradlinig erzählt wird und aufgebaut ist, es gibt keine allzu großen Nebenhandlungen, von denen man abgelenkt werden könnte. Für manch einen wird dies vielleicht zu einfach gehalten sein, aber im Großen und Ganzen ist das Hörerlebnis kurzweilig. Zu Bemängeln ist jedoch, dass die Atmosphäre nicht richtig vermittelt wird, man fühlt sich nicht in einen Urwald versetzt, noch hat man das Gefühl eine Kanufahrt zu machen.

Als Erzähler fungiert Udo Schenk gewohnt routiniert, Patrick Bach – ein bekannter Schauspieler, der schon in den 80er Jahren mit Silas sein Können unter Beweis stellte – ist hier ebenso am Werk wie Eckart Dux. Herr Dux ist ein seit Jahrzehnten berühmter und beliebter Schauspieler und Synchronsprecher. Unter anderem als Gandalf in der Herr der Ringe Trilogie, die Stimme von Jerry Stiller in King of Queens. Es ist ein Vergnügen, ihm auch hier wieder lauschen zu können. Elga Schütz ist Hörbuchfreunden sicher auch schon des Öfteren untergekommen, spricht sie beispielsweise bei TKKG. Die Altersempfehlung ab 14 zeigt schon, dass hier ganz junge Hörer*innen keinen Gefallen daran finden werden, ist es doch ein mehr schauriges als lauschiges Vergnügen.

Im August 2019 wird es außerirdisch, denn eine Invasion von Aliens droht.

Kapitel:
1. Tropisches Klima
2. Lästige Mücken
3. Schockstarre
4. Leichenraub
5. Teamgeist
6. Blutdurst

Da die Atmosphäre noch sehr ausbaufähig ist, und die Geschichte doch für manche zu geradlinig ist, gibt es
nur
  3 von 6 Sternen: ★★★
                                             Kritik:
Veronika Murauer

Sprecher:
Erzähler - Udo Schenk
Ute Maibaum - Heidrun von Goessel
Da Silva - Rüdiger Schulzki
Elano - Patrick Bach
Hattie Miller - Elga Schütz
Henry Miller - Eckart Dux
Nicholas Turner - Martin May
Jason Nixon - Konstantin Graudus
Mattheus - Julian Greis
Gonzales - Till Huster
Professor Almeida - Peter Weis
Jamiro, sein Assistent - Volker Hanisch

www.gruselserie.com

18Schlau wie Vier
Folge 12: Hunde und Wölfe
- Unsere Haustiere und ihre wilden Verwandten
Die Wissensreihe für Kinder ab 6 Jahren

Label: EUROPA/ Sony Music
Lauflänge: ca. 79 min.
Titelmelodie: Ludi Bomberg
: 3. Mai 2019
ab 6 Jahre

„Aufgepasst, jetzt kommen wir, und wir sind schlau wie Vier!“, das ist das Motto der Zwillinge Pia und Lisa sowie ihrer Freunde Tobi und Samir. Diesmal findet das Abenteuer allerdings in leicht geänderter Konstellation statt.

Die Story:
Die Nachbarin der Mädchen ersucht sie, übers Wochenende auf ihren Hund Lupina (man beachte den Namen, der eine Abwandlung des lateinischen Lupus für Wolf ist) aufzupassen. Nichts lieber als das, denkt sich Pia. Samir ist von dem Gast alles andere als begeistert, denn er hatte als kleines Kind ein traumatisches Erlebnis mit einigen Hunden. Doch die anderen Drei vertiefen sich immer weiter ins Thema HUNDE UND WÖLFE und hecken den Plan aus, mit dem Navinauten nach Brandenburg zu reisen, wo es echte Wölfe geben soll. Da Samir dankend ablehnt, sie aber für die Bedienung der Zeitreisemaschine zu viert sein müssen, nehmen sie kurz entschlossen Lupina mit.

Die Serie vermittelt auf unterhaltsame Weise Wissen über die unterschiedlichsten Themengebiete. Diesmal wird das Wesen des besten Freundes des Menschen, des Hundes, vermittelt. So nebenbei gibt es nützliche Tipps zur Hundeerziehung. Auch der „Urvater“ der Hunde, der Wolf, kommt in diesem Abenteuer nicht zu kurz. Die Erlebnisse der Vier sind für die Altersgruppe von 6 Jahren und mehr wunderbar geeignet und gerade aufregend genug.

Hier stimmt faktisch alles, eine nette Geschichte mit Spannung, der Titelsong ist flott und das Cover wirkt liebevoll durchdacht. Die Sprecher überzeugen auf voller Linie: Achim Buchs angenehme Erzählstimme führt durch die Handlung, die Vier Alina Degener, Julia Fölster, Daniel Kirchberger und Flemming Stein wirken natürlich und sympathisch. Die atmosphärische Stimmung – Grillen zirpen, Blätter rauschen, Vögel zwitschern – sorgt dafür, dass man den Wald förmlich riechen kann. Man merkt hier gar nicht, dass ganz nebenbei einiges an Wissen vermittelt wird.

Man darf schon gespannt sein, worüber wir als nächstes unterhalten werden.

Hauptsprecher:
Erzähler - Achim Buch
Samir - Robert Knorr
Tobi - Flemming Stein
Pia - Alina Degener
Lisa - Julia Fölster


Wunderbare, interessante 6 von 6 Sternen:
★★★★
                                    Kritik: Veronika Murauer

Produktions-Team:
Konzept
: Verena Carl, Alexandra Frank
Nach einer Idee von Hilla Fitzen
Buch: Verena Carl (www.verenacarl.de)
          Alexandra Frank (www.kindermedienbuero.de)
Regie: Thomas Karallus
Fachliche Beratung:
       Dr. Juliane Bräuer/ Max-Planck-Institut für
       Menschheitsgeschichte, Bereich Hundestudien, 
       Markus Bathen
und Marie Neuwald/
       Wolfsexperten der NABU 

www.schlau-wie-4.de

www.europa-kinderwelt.de     *     www.hoerspiel.de

19. TKKG Junior: Bei Anruf Abzocke
(Folge 6)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
: 12. April 2019
ab 5 Jahren

Na nu? Wer schaut denn da um die Ecke? Jetzt kommt TKKG Junior. Eine neue Hörspielserie, die schon Detektivfans im Vor- und Grundschulalter zum Miträtseln einlädt.

Die Fälle der TKKG sind schon beinahe ein Stück Zeitgeschichte, gibt es die Bücher bereits seit dem Ende der 1970er Jahre, die ersten Hörbücher erschienen Anfang der 1980er. Letztere haben es zu über 200 Ausgaben gebracht, und ein Ende ist noch lange nicht abzusehen.

Die vier Hauptprotagonisten Tim (Peter Carsten), Karl (Karl Vierstein), Klößchen (Willi Sauerlich) und Gaby (Gabriele Glockner) erhalten bei ihren Fällen immer wieder Unterstützung von Gabys Hund Oskar und ihrem Vater, Kriminalkommissar Emil Glockner. Das Alter der furchtlosen Vier ist im Teenagerbereich angesiedelt.

Die Story:
Der neueste Fall BEI ANRUF ABZOCKE greift ein immer wieder aktuelles Thema auf, nämlich den sogenannten „Enkeltrick“ – manchmal auch „Neffentrick“ genannt. Im Visier der Verbrecher stehen ältere Menschen und ihnen wird unter Vorspiegelung falscher Tatsachen möglichst viel Geld herausgelockt. Als falsche Polizist*innen getarnt „warnen“ sie die betagten Leute, dass ihr Geld aufgrund von Betrügern auf der Bank nicht sicher ist, und sie es in Polizeigewahrsam nehmen würden. Wer würde schon Beamten in Uniform misstrauen? Als Oma Glockner auch an die Ganoven gerät, stehen TKKG auf dem Plan.

Die rund 60 Minuten vergehen auch für Erwachsene wie im Flug, so kurzweilig und unterhaltsam wird die Geschichte aufbereitet. Die Handlung wird für die jüngeren Hörer*innen (Altersempfehlung ist ab 5 Jahren) altersgerecht aufbereitet und die Lösung des Falls ist gut nachvollziehbar.

Das Cover der CD ist liebevoll gestaltet, mit einer Zeichnung des aktuellen Abenteuers. Innen wird der Polizeiberuf näher erläutert, was eine ausgefallenere Idee ist. Auch der Titelsong, der teilweise gerappt wird ist nett gemacht. Zusammengefasst: Unterhaltung für junge Menschen auf gutem Niveau, daher:

Kapitel:
01. Drei minus
02. Die Wölfin im Schafspelz
03. Abgebrüht
04. Faule Tricks
05. Noch ein falscher Kollege

06. Die Polizei lügt nicht
07. Ganz ruhih bleiben!
08. Üebrrumpelt
09. Schlagkräftige Unterstützung
10. Drei Eimer Popcorn

5 von 6 Sternen: ★★★★★                                                                       Kritik: Veronika Murauer

www.tkkg-junior.de     *    https://www.europa-kinderwelt.de/produkte/hoerspiele/tkkg-junior/

20Fünf Freunde verfolgen die Autodiebe
(Folge 131)

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Ein Hörspiel nach Enid Blyton
Buch: Katrin McClean
Regie Produktion: Heikedine Körtnig
: 26. April 2019
ab 5 Jahren

Die Story:
Sonne, Strand und Meer - die Ferien haben wunderbar begonnen, bis das Fahrrad von Anne gestohlen wird. Dank Julians Geschicklichkeit bekommt Anne zwar mit einem alten reparierten Rad Ersatz, doch die Tatsache bleibt: Fahrraddiebe scheinen nicht nur in Kirrin, sondern offenbar in der ganzen Region rund um New Haven ihr Unwesen zu treiben! Das lässt die Fünf Freunde nicht in Ruhe. Als ein Fahrrad praktisch vor ihren Augen gestohlen wird, setzen sie alles daran, den Dieben auf der Spur zu bleiben.

Kaum zu glauben, dass es sich schon um den 131. Fall der berühmten Hobbydetektive handelt. Man merkt einfach, dass hier viel Arbeit und Mühe dahintersteckt, und keine lieblose 08/15 Aufnahme gemacht wurde. So bekannte Sprecherinnen und Sprecher, wie zum Beispiel Udo Schenk (deutsche Synchronstimme u.a. von Lord Voldemort) als Kommissar, Lutz Mackensy (u.a. deutsche Mr. Bean Stimme oder Synchronsprecher von Stanley Tucci) als Erzähler, Maud Ackermann, Patrick Bach, um nur einige zu nennen, sorgen für die hohe Qualität der Dialoge.
Die Geschichte ist spannend und für das jüngere Publikum nicht zu aufregend – die Altersempfehlung von 5 Jahren ist durchaus in Ordnung. Was wäre ein Hörspiel ohne geeignete Musikuntermalung? Vielleicht könnte sie in diesem Fall noch etwas mehr die Stimmung einfangen, doch sie ist durchaus passend gewählt. Nach ca. 55 Minuten ist der Fall gelöst, und man darf gespannt sein, was für ein Mysterium beim nächsten Mal auf die berühmten 5 wartet. 5 FREUNDE VERFOLGEN DIE FAHRRADDIEBE darf man getrost empfehlen, die jungen Anhänger*innen der Serie werden an diesem Abenteuer auf jeden Fall Gefallen finden.

5 spannend-unterhaltsame Sterne von 6: ★★★★★                               Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
1. Annes Fahrrad ist weg
2.
George im Alleingang
3. Auf der Polizeiwache
4.
Ein Fahrraddiebstahl am hellen Tag
5. Spurensuche in Wellingstone

6. Die geheime Kellerwerkstatt

7. Die Bande will fliehen!

Hauptsprecher:
Erzähler - Lutz Mackensy
Julian - Ivo Möller
Dick - Jannik Endemann
Anne - Theresa Underberg
George – Alexandra Garcia
Onkel Quentin - Gordon
Tante Fanny - Maud Ackermann

www.hoerspiel.de     *     www.fuenf-freunde.de

21. JOHNNY SINCLAIR - Dicke Luft in der Gruft 4
(Teil 1 von 3)

Label: Folgenreich/ Universal Music Family Entertainment
Ein Hörspiel von Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt nach dem Roman von Sabine Städing
Lauflänge
: ca. 52 min.
: 22. März 2019
ab 10 Jahre

Die Hörspielreihe JOHNNY SINCLAIR Geisterjäger beruht auf den Büchern von Sabine Städing. Sie nahm sich die bekannte Erwachsenen-Reihe John Sinclair von Jason Dark zum Vorbild, der auf dem Booklet auch eine Empfehlung abgibt.
Endlich ist es soweit! Johnny Sinclair wird endlich als Geisterjäger anerkannt, nachdem er durch die Vertreibung von Geistern bei den Highland Games bekannt wurde.

Die Story:
Sein erster Fall betrifft eine Mitschülerin. Millie. Sie behauptet, dass sie seit längerem von Geistern verfolgt werde und hofft deswegen auf Johnnys Hilfe. Doch am nächsten Tag taucht Millie nicht in der Schule auf! Johnny und sein Freund Russell gehen der Sache auf den Grund und schauen bei Millie zu Hause vorbei. Millies Mutter behauptet, dass Millie an Pustelfieber erkrankt sei, doch damit lassen sich die beiden nicht so einfach abspeisen. Haben sie schließlich mysteriöse Kratzspuren an der Tür des Hauses entdeckt.

Doch auch Erasmus von Rothenburg – der Alchimist, der nur noch in Form eines Totenschädels existiert – nimmt Johnnys Aufmerksamkeit in Anspruch und ist ob seiner eigenen beschränkten Mobilität auf Johnny angewiesen.

Wird es den drei Geisterjägeragenturmitarbeitern gelingen, ihren ersten echten Fall zu lösen? Kommen sie hinter das Geheimnis von Millies Krankheit? Tja, da es sich um den ersten von 3 Teilen handelt, wissen wir das (noch) nicht. Somit darf man sich schon gespannt auf die nächste Veröffentlichung freuen.
Wieder sind
Sebastian Breidbach und Dennis Ehrhardt am Werk und setzen das Buch gekonnt in ein Hörspiel um, den Sprechern merkt man die Freude an dieser Reihe an. Vor allem Wolf Frass mit seiner tiefen, rauen und markanten Stimme als Erasmus versprüht Witz und sorgt auch für ein leichtes Gänsehautfeeling. Die Musik ist wieder grandios. Sie ist für manchen das Highlight. Ein bisschen gruselig aber mit viel Augenzwinkern. Es macht Spaß zuzuhören.

Bewertung 5/6 Sternen: ★★★★★                                            Kritik: Veronika Murauer

Sprecher:
Johnny Sinclair - Dirk Petrick
Erasmus von Rothenburg - Wolf Frass
Russell Moore - Leon Blaschke
Cécile - Lène Calvez
Mrs Edwards - Stephanie Kellner
Mrs Adams - Ursula Sieg
Johnnys Mum - Ela Nitzsche

Johnnys Dad - Erik Schäffler
Millie Edwards - Sarah Madeleine Tusk
Mr Hopps - Bert Franzke
Bronzo - Jürgen Holdorf
Arzt - Frank Felicetti
Malcolm Sinclair - Johannes Steck

sowie Leonie Landa, Peter Matic und Thomas Albus

www.folgenreich.de     *      https://www.universal-music.de/johnny-sinclair

22. Die Sagenhaften Vier - Hörspiel zum Kinofilm

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Nach den Motiven der Gebrüder Grimm "Die Bremer Stadtmusikanten"
mit den Stimmen von:  Alexandra Neldel, Axel Prahl
Gesamtspielzeit: ca. 60 min.
: 19. April 2019

Die Story:
Angelehnt an Motiven des berühmten Grimm-Märchens "Die Bremer Stadtmusikanten" erzählt DIE SAGENHAFTEN VIER die Geschichte einer kleinen dicken Katze namens Marnie, die sich außerhalb ihres wohlbehüteten Zuhauses in einer ihr völlig fremden Welt durchboxen muss. Aber schnell findet sie Anschluss an den neurotischen Hahn Eggbert, den großmäuligen Wachhund Elvis und den Esel Anton, der sich für ein Zebra hält. Unfreiwillig geraten die vier in Schwierigkeiten und werden für eine Einbruchs-Serie verantwortlich gemacht. Sie werden gezwungen, ihren abenteuerlichen Weg gemeinsam fortzusetzen. Dabei kommt es zwischen den Tieren immer häufiger zum Streit und erst in der größten Not erkennen sie, dass sie nur dann eine Chance haben, wenn sie sich zusammenzuraufen und sich gegenseitig helfen.

Ein Abenteuer-Film über Mut und wahre Freundschaft.

Kapitel:
01. Eggbert, Elvis und Marnie
02. Steifbruder Paul
03. Drei finden sich
04. Ein Zebra namens Mango Dibango
05. Neuer Morgen, neue Hinweise

06. Anton, der Esel
07. Die richtige Spur
08. Kein Grund zur Freude
09. Ein neuer Plan
10. Hoch in der Luft
11. Die vier werden sagenhaft

www.hoerspiel.de

Verlosung DIE WEISSE LILIE Staffel 3 CD bis 5.2.2019

23. DIE WEISSE LILIE - Zeitenwende
Staffel 3

Label: Folgenreich/ Universal Music Family Entertainment
Lauflänge
: ca. 3 1/2 Stunden
: 14. Dezember 2018
ab 12 Jahre

Mit Die Weisse Lilie – Staffel 3: Zeitenwende bekommen nicht nur Fans der mitreißenden Hörspielreihe endlich einen weiteren Ableger:

Kosovo zur Zeit des Kosovokriegs. Daniel Porter leistet gemeinsam mit seinem Freund Jerry Finnigan seinen Dienst in der US-Army. Währenddessen lernt er Lynn Adams kennen und er verliebt sich in sie. Kurz vor dem Ende von Daniels Dienst wird Lynn schwanger. Doch das junge Glück wird auf die Probe gestellt: Während Daniel sich zu seinem und Lynns Schutz in den Innendienst versetzen lassen will, hält Lynn an ihren eigenen Ermittlungen fest, die sie schon bald in Gefahr bringen.

Wie schon bei den vorherigen Teilen erwartet die Hörer eine spannende und kurzweilige Geschichte, die in einem großartig gestalteten Hörspiel verpackt ist. Die Laufzeit beträgt etwa 3 ½ Stunden, die auf drei CDs aufgeteilt sind, und vergeht wie im Nu, die Cliffhanger lassen einen mitunter gleich zur nächsten CD greifen.

Obwohl es sich um die 3. Staffel handelt, ist es kein Muss die vorherigen Teile bereits gehört zu haben. Die Handlung setzt vor den Geschehnissen der ersten beiden Staffeln an und liefert die Vorgeschichte. Für Kenner und Neueinsteiger ergibt sich somit ein unterschiedliches Hörerlebnis. Interessant wäre es nach dem Hören dieses Teils, wieder die anderen beiden zu hören, so manches Ereignis hört man dadurch mit „unterschiedlichen Ohren“.

Zwar wird die Hörspielreihe ab einem Alter von 12 Jahren empfohlen, doch die behandelten Themen werden für ein junges Publikum weniger ansprechend und geeignet sein. Auf der Webseite wird ebenfalls angemerkt, dass es sich hier um ein Hörspiel für Erwachsene handelt.

Ein großer Pluspunkt, für den sich die Serie auszeichnet, ist die Soundkulisse. Hier wird auf keine Einzelheit vergessen, um die Schauplätze und Ereignisse so lebendig und realitätsnah wie möglich wirken zu lassen. Dabei wird nicht einmal auf die Wahrnehmungen der Charaktere vergessen und diese werden ebenfalls im Sounddesign ausgedrückt. Der Ton steht oftmals für sich und erzählt manchmal selbst anstelle des Erzählers, für den wieder Mark Bremer gewonnen wurde, die Geschichte. Empfohlen wird auch, sich das Hörbuch mit Kopfhörern anzuhören, da bei der dichten Klangatmosphäre so alle Details zur Geltung kommen. Neben der anspruchsvollen Handlung ist dies ebenfalls ein Grund, warum Die Weisse Lilie kein Hörbuch ist, welches man nebenbei hören sollte.

Nicht weniger überzeugen die Sprecher. Die Figuren wurden treffend besetzt und alle Sprecher bestechen durch eine lebendige und mitreißende Leistung. Hervorzuheben ist Martin Sabel, der in der Rolle des Daniel Porters brilliert und glaubhaft dessen Emotionen zum Ausdruck bringt. Beim Hören muss man so einfach mit ihm mitfühlen.

Liebhaber von lebendig gestalteten Hörspielen werden von Die Weisse Lilie – Staffel 3: Zeitenwende sicherlich begeistert sein, ebenso Fans von spannenden Politthrillern sowie Historieninteressierte. Und auch Kenner der vorherigen Teile werden sicherlich nicht enttäuscht werden.

Kritik: Lisa Murauer

Kapitel CD 1:
01. Lynn
02. Operation Broken Wing
03. Die Falle             
04. Der Amerikaner
05. Vertrauen
06. Der Beweis
07. 1996
08. Das Verhör
09. Undercover
10. Versuchung
11. Eine letzte Mission
12. Zeitenwende

Kapitel CD 2:
01. Rückblick - Kapitel II
02. Menschenhandel
03. Eine erste Spur
04. Lagebericht
05. Ohnmacht
06. Nue Pe¿rlleshi
07. Das goldene Herz
08. Das Versteck
09. Abschied
10. Schlafende Hunde
11. Jerrys Verrat

Kapitel CD 3:
01. Rückblick - Kapitel III
02. Nexhet
03. Absolution
04. In der Falle
05. Sperrgebiet
06. Rache
07. Doppeltes Spiel
08. David Jones
09. Ursprung
10. Kein Zurück

www.folgenreich.de     *     www.DieWeisseLillie.com

Verlosung Die drei ??? - Geheimnis des Bauchredners 196 CD bis 25.1.2019

24. Die drei ??? - Geheimnis des Bauchredners
(Folge 196)
                        

Label: EUROPA/ Sony Music Entertainment GmbH
Ein Hörspiel nach Robert Arthur
Buch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling, Christian Hagitte
: 30. November 2018
ab 9 Jahren

Die drei ??? Geheimnis des Bauchredners ist nunmehr schon das 196. Abenteuer der drei Detektive Justus, Peter und Bob. Die CD zu dem gleichnamigen Buch bietet ein Hörvergnügen für Jung und Alt, die teils aufregenden Stellen rechtfertigen allerdings die Altersempfehlung ab 10 Jahren.

Die Story:
Patricia Osborne leidet unter schlaflosen Nächten, nachdem ein neuer Mitbewohner bei ihr eingezogen ist: Mr. Giggles. Dieser wandert in späten Stunden durchs Haus und hält dadurch Patricia Osborne wach. Nach einem besonders spannenden Fall für die drei Detektive klingt das eigentlich nicht, doch dann packt sie die Neugier: Mr. Giggles ist nämlich eine Bauchrednerpuppe. Und die sollte in der Nacht kaum von selbst für Ruhestörung sorgen können, oder etwa doch? Patricia Osborne ist überzeugt, dass die Puppe von einem bösen Geist besessen ist und nun liegt es an den Detektiven die Wahrheit hinter diesem Fall herauszufinden.

Trotz der unzähligen Vorgänger bleibt die Serie rund um die drei Detektive abwechslungsreich. Dieser Fall ist kurzweilig und auch anders als die anderen, die Entwicklungen sind nicht immer vorhersehbar und halten Überraschungen parat.

Alle Sprecher verleihen ihren Figuren die Authentizität, die sie benötigen, und sorgen dafür, dass die Zeit wie im Nu verfliegt. Insbesondere die bekannten Sprecher der Detektive (Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich) überzeugen weiterhin und sind mit viel Enthusiasmus bei der Sache. Die Musikuntermalung ist ebenfalls gelungen und passend zu den jeweiligen Geschehnissen gewählt.    

Die drei ??? Geheimnis des Bauchredners bietet einen spannenden Fall, bei welchem man selbst fleißig mitraten kann. Die CD besticht mit kleinen Details, die mitunter erst bei einem wiederholten Hören auffallen und die davon zeugen, mit welcher Leidenschaft die Aufnahme produziert worden ist. Verbindungen zu früheren Fällen sind hier zu erkennen, für Nostalgie bei den Fans der ersten Stunde ist also gesorgt. Doch auch Neueinsteiger werden von der CD sicher überzeugt werden.

Kritik: Lisa Murauer

Hauptsprecher:
Erzähler - Axel Milber
Justus Jonas - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw - Jens Wawrczeck
Bob Andrews - Andreas Fröhlich

Patricia Osborne - Barbara Focke
Osiris - Wolfgang Kaven
Sunshine - Dagmar Dreke
Vandaan - Andreas Birnbaum

Kapitel:
01. Magisches Ritual
02. Die verfluchte Puppe
03. Grüße von Giggles
04. Mission Fingerabdruck
05. Stars and Stiles
06. Das Haus am Ende der Straße
07. Miss Osborne unter Druck
08. Mit eigenen Augen

www.dreifragezeichen.de


E-Mail
Infos
Instagram