Verlosung FÜNF FREUNDE CD 142 bis 10.8.2021

01. Fünf Freunde 142 ...
und der mysteriöse Dieb

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Christian Gailus

Produktion & Regie:
Heikedine Körting
Laufzeit:
57 min. 43 sek.
Alter:
ab 7 Jahren
: 21. Mai 2021

Die Story:
Das 142. Abenteuer der berühmten Fünf führt uns nach Bristol. Julian (Ivo Möller), Dick (Jannik Endemann), Anne (Theresa Underberg), George (Alexandra Garcia) begleiten zusammen mit Timmy (dem Hund) Onkel Quentin (Gordon Piedesack) zu einem Kongress. Die Veranstaltung findet im noblen Hotel Prince of Bristol statt. Bei der Ankunft an der Rezeption werden sie Zeugen, als sich ein Gast namens Cameron (Henry König) lauthals beschwert und nach dem Hotelmanager verlangt. Ihm sind nämlich kostbare Uhren aus seinem Zimmer gestohlen worden. Zunächst ist den Freunden noch etwas mulmig zumute, denn wer möchte schon einen Dieb im Hotel wissen, doch die prachtvollen Zimmer lassen sie rasch darauf vergessen. Als sie planen, Bristol zu erkunden, bekommen sie mit, dass ein junger Mann namens Duncan Jones (Thorsten Laussch) verdächtigt wird, die Uhren gestohlen zu haben. Er bittet die Hobbydetektive, seine Unschuld zu beweisen. Da es sich bei Mr. Jones um einen netten Mann zu handeln scheint, starten die Fünf sogleich ihre Ermittlungen. Zunächst sieht es für unsere Held*innen danach aus, als ob Mr. Cameron selbst dahinterstecken könnte, um eine erkleckliche Versicherungssumme zu kassieren. Als aber einem anderen Gast eine große Summe Geld gestohlen wird, müssen die Freunde ihre Ermittlungsergebnisse nochmal hinterfragen.

Neben den bereits erwähnten Sprecher*innen fungiert Lutz Mackensy wieder als Erzähler und dies macht er wie immer auf seine wunderbare Art. Auch alle anderen Beteiligten sind mit hörbarer Freude bei der Sache und gestalten somit dieses Abenteuer zu einem großen Vergnügen.

Das Booklet führt wie gewohnt alle handelnden Figuren und deren Sprecher*innen an. Die Kapiteleinteilung in 7 Parts ist vor allem für die jüngeren Zuhörer*innen gut gewählt, denn eine kleine Pause tut bei der ganzen Aufregung schon mal gut.

Für dieses wiederum gut aufgebaute Abenteuer gibt es ...
... 5 Sterne von 6:
★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. Ankunft im Hotel
02. Spurensuche im Castle Park
03. Noch ein Diebstahl!
04. Der sehr verdächtige
      Mister Cameron
05. Besprechung in der Hotelbar
06. Der Schmuck ist weg!
07. "Stoppen Sie den Zug!"

www.fuenf-freunde.de

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 10.8.2021 !

HauptsprecherInnen:
Erzähler – Lutz Mackensy
Julian – Ivo Möller
Dick – Jannik Endemann
Anne – Theresa Underberg
George – Alexandra Garcia
Tante Fanny – Maud Ackermann
Onkel Quentin – Gordon Piedesack
Duncan Jones - Thorsten Laussch
Sofie Miller - Neda Rahmanian
Mister Cameron - Henry König
Lady Ash - Monika Werner
Hotelmanager - Michael Prelle
Kevin - Oliver Böttcher

02. WICKIE und die starken Männer (6)...
Das Drachenbootrennen

Label: Sony Music/ EUROPA/ Studio 100
Hörspiel-Drehbuch: Kati Schaefer

Hörspiel-Regie: Jan Ullmann
Laufzeit: 61 min. 36 sek.
Titellied: "Hey, hey, Wickie" gesungen von Madsen
Alter:
ab 4 Jahren
: 21. Mai 2021

 

Wickie ist ein 10-jähriger Junge, der im Wikingerdorf Flake lebt. Alle Wikinger sind groß und stark, nur ausgerechnet Wickie, der Sohn von Halvar, dem mächtigen Wikinger-Chef, ist klein und zart. Was Wickie an Muskelkraft fehlt, gleicht er allerdings mit Intelligenz und Einfallsreichtum aus. Wickie reibt sich die Nase, denkt nach und hat die Lösung. Immer wieder rettet der clevere Wickie seinen Vater und dessen wilde Wikingertruppe mit seinen ungewöhnlichen Einfällen aus scheinbar ausweglosen Situationen. Und so wird der kleinste Wikinger regelmäßig zum größten Helden.

Epsiode 34 - Auf dem Goldacker:
Halvar und seine Crew möchten gerne auf Abenteuerfahrt gehen und nach großen Reichtümern Ausschau halten. Doch als sie bei Nacht und Nebel versuchen, mit ihrem Drachenboot auszulaufen, machen ihnen die Frauen von Flake einen Strich durch die Rechnung. Bevor nicht der große Acker auf dem Hügel hinterm Dorf gepflügt ist, kann von Abenteuerfahrt nicht die Rede sein. Erst die Arbeit und dann das Vergnügen!

Epsiode 35 - Das Drachenbootrennen:
Nicht gerade mit Reichtümern beladen nehmen die Wikinger Kurs auf Flake. Ihre jüngste Kaperfahrt war ein ziemlicher Reinfall. Da passt es ins Bild, dass plötzlich auch noch ein äußerst elegantes, äußerst großes und äußerst schnelles Drachenboot an ihnen vorbeisegelt. Halvar ist über das Angeberboot so aufgebracht, dass er ihn augenblicklich zu einem Wettrennen auffordert.

Episode 36 - Kapitän Ente:
Wickie muss der Sache schleunigst auf den Grund gehen. Manchmal verhält sich Halvar wie ein Elefant im Porzellanladen. Kein Wunder also, dass er tollpatschig Ylvas allerbeste Trinkhörner in Scherben schlägt. Das Geschirr ist nicht mehr zu retten und er selbst wohl auch nicht. Denn Ylva, soviel ist sicher, wird darüber fuchsteufelswild werden. Also ist es besser, dass sich Halvar schnurstracks aus dem Staub macht.

Episode 37 - Der Springteufel:
In Flake kommt Wickie langsam wieder zu Kräften. Seine Krankheit hat ihn davon abgehalten, seinen Paps zu begleiten und das hat Folgen! Denn Halvar und seine Leute fallen draußen auf dem Meer dem schrecklichen Sven und seinen Piraten in die Hände. Im letzten Moment gelingt es Urobe, eine Brieftaube mit einem Hilferuf nach Hause zu schicken. Wicki lässt sich nicht lange bitten. Augenblicklich hat er einen Plan!

Episode 38 - Bärenalarm:
Wieder einmal rauben Ulmes Gesänge den Wikingern den letzten Nerv. Als deshalb Halvar beim Beladen des Drachenbootes der Kragen platzt, kündigt Ulme stolz die Freundschaft. Er setzt sich mitten auf ein Dach in Flake, singt dort lauthals weiter und erregt damit langsam den Unmut des ganzen Dorfes. Einer jedoch scheint großen Geschmack an Ulmes Gesangeskunst zu finden: ein riesiger Bär. Nun ist guter Rat teuer.

Episode 39 - Weihnachten in Flake:
Wie in jedem Winter hängen die Wikingerkinder ihre Weihnachtsböcke in die Fenster: aus Stroh gefertigte Tiere, die dafür sorgen, dass die Geschenke in der Nacht den Weg auf den Gabentisch finden. Während Halvar gerade das Drachenboot auslädt, geben sich Ylvi und Wickie schon ganz der Vorfreude auf die Bescherung hin. Nur einer in Flake ist missmutig und macht seinem Unglauben an diesen ganzen Weihnachtsquatsch heftig Luft: Gilby.

Trackliste/ Episoden:
01. Hey, hey, Wickie! (Titelsong)
02. Auf dem Goldacker (Ep. 34)
03. Ein Anker als Pflug
04. Das Drachenbootrennen (Ep 35)
05. Sabotage
06. Kapitän Ente (Ep. 36)
07. Eine Ente mit Heim
08. Der Springteufel (Ep 37)
09. Der Rettungstrupp kommt
10. Bärenalarm (Ep 38)
11. Honig für den Bären
12. Weihnachten in Flake (Ep 39)
13. Ein nächtlicher Besucher

Hauptsprecher*innen:
Erzähler - Stefan Kaminski
Wickie - Ben Hadad
Halvar - Tilo Schmitz
Ylvi - Tabea Meifert
Faxe - Tom Deininger
Ylva - Arianne Borbach
Snorre - Gerhard Schaale

                                          Inhalt: KIKA

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 10.8.2021 !

Verlosung VIDAN - Schrei nach Stille Staffel 2 CD bis 25.7.2021

03. VIDAN - Schrei nach Stille
Staffel 2

Label: EUROPA/ Sony Music Family Entertainment
Hörspiel-Drehbuch: Raimon Weber
Hörspiel-Regie: Raimon Weber
Musik: Andreas Hötter, Orcas Studios
Vidan Main Theme geschrieben und produziert von Andreas Hötter für Orcas Studios
Alter: ab 14 Jahren
: 7. Mai 2021

Die Hörbuchserie VIDAN hat endlich eine Fortsetzung erhalten. Die erste Staffel konnte mit großer Atmosphäre und fesselnder Handlung überzeugen. Dementsprechend hoch sind die Erwartungshaltungen des Publikums an die zweite Staffel.

Die Story:
Zu Beginn gibt es einen kurzen Rückblick, ist es doch mehr als ein Jahr her, seit die erste Staffel veröffentlicht wurde. Eine kleine Auffrischung tut hier schon ganz gut. Die Handlung startet 16 Monate nach Miles Vidana (Lars Schmidtke) schicksalhafter Begegnung mit der seltsamen, schwarzen Substanz, die das Leben in Blackdale stark beeinflussen sollte. Mittlerweile weiß man, dass diese Substanz den Namen Black Juice hat und Tote durch sie wieder zum Leben erweckt werden, allerdings zu einem großen Preis. Der Alltag in Blackdale ist geprägt von Angst, und es soll noch schlimmer kommen. Wiederum scheint es, als ob dieses Städtchen in Montana das Zentrum des Bösen werden sollte. Alles beginnt fast idyllisch, als zwei Männer im Nawell fischen. Doch damit ist es schnell vorbei, und das Hörbuch schafft diese Atmosphäre drohenden Unheils großartig umzusetzen. Nicht nur Black Juice macht den Einwohner*innen zu schaffen, sondern eine dubiose Sekte hat sich just Blackdale als Niederlassung ausgesucht. Mehr wollen wir vom Inhalt aber nicht verraten, denn zu groß wäre die Gefahr, etwas zu spoilern.

In zehn Episoden mit einer Laufzeit von nicht ganz einer Stunde hat man hier eine Hörspielserie, die einen eine ganze Zeit lang zu beschäftigen vermag. Für manch einen mag es vielleicht lange sein, doch die Zeit vergeht hier wie im Flug und VIDAN fesselt von der ersten bis zur letzten Minute. Die einzelnen Folgen sind auf jeweils einer eigenen CD und haben immer einen Abspann, der die Stimmung weiter verdichtet bzw. verdüstert. Jede einzelne Folge beginnt wiederum mit einer kurzen Zusammenfassung, was bei Bingehearing vielleicht nicht notwendig ist, aber, wenn man eine längere Pause eingelegt hat, ist es auf jeden Fall hilfreich.

Die Leistung der Sprecher*innen ist hier nur als Spitzenklasse einzustufen, nicht nur die bekannten Stimmen wie Corinna Dorenkamp, Luise Helm, Udo Schenk, Norman Matt oder Gerrit Schmidt-Foß, auch die zum Teil nicht ganz so geläufigen Sprecher*innen sind durchwegs großartig. Raimon Weber, der wieder als Regisseur, aber auch als Autor und Produzent fungiert, hat hier wieder etwas geschaffen, das großes Kino (für die Ohren) ist. Ein extrem großes Lob geht hier an die Geräuschkulisse und vor allem an die Musik. Diese beiden Faktoren intensivieren das Hörerlebnis und bringen noch mehr Spannung und Nägelbeißmomente.

Wie bei der ersten Staffel gibt es für die zweite Staffel von VIDAN
6 mysteriöse-fesselnde Sterne von 6:
★★★★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

SprecherInnen:
Erzähler - Gordon Piedesack
Miles Vidan - Lars Schmidtke
Kirima - Corinna Dorenkamp
Nawat - Norman Matt
Nootau - Bert Stevens
Doc sally Hansen - Luise Helm
Sheriff Lennox - Jürgen Kluckert
Deputy Duvall - Daniel Rothaug
Mr. Haze - Udo Schenk
Beth - Cornelia Meinhardt
Mrs. Hamilton - Jule Vollmer
Deputy Stoker -
Markus-Andreas Klauk

Denise Sundberg -
Gergana Muskalla
Curtis - Daniel Finger
Susan - Maria Koschny
Mike Granger - Christian Krause
Ric Vidan - Martin Keßler
Tankwart Holloway -
Klaus Lochthove
Wonder-Bill - Bodo Wolf
Bo Vargas - Peter Flechtner
Ein Chinese - Lukas Kaddik
Jünger Stanley -
Gerrit Schmidt-Foß

Jüngerin Eliza - Luisa Wietzorek
Allumfassenden - Raimon Weber

Dr. Lucas - Stephan Keim
Prof. Grasso - Michael Pan
Captain Murphy - Kaspar Eichel 
Douglas Helfer Haze - Marcel Colle
Mojag - Sebastian Fitzner

Techniker Schiff - Ekkehard Freve
Assistent Schiff-Tucker -
Michael Borgard
Martinez 1. Offizier - Marco Kröger
Kahlan Mulligan - Ann-Kathrin Hinz
Priester Leonard Amber - Fritz Rott
Ahsley Coltrane - Sabine Jäger
Janette Mayfield - Arianne Borbach
Jacob Dekker - Olaf Reitz
Abigail Nash - Eva-Maria Werth
Exzellenz - Thomas Anzenhofer
Mr Weiss - Tom Vogt
Melissa Weiss - Kathrin Bolle
Jünger Hank - Kris Köhler
Tankwagenfahrer - Patrick Joswig
Tante Britt - Anke Reitzenstein
Ingenieur Kalenga - Andi Krösing
Mitarbeiter des Gouverneur -
Slim Weidenfeld

und viele andere

https://www.play-europa.de/produktwelt/hoerspiele/produktdetail/schrei-nach-stille-staffel-2

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 25.7.2021 !

04. MEMPHIS - Das Musical (Cast Album)
Deutschsprachige Erstaufführung

Label: Hitsquad
Musik: David Bryan
Engl. Lyrics: Joe Dipietro

Memphis – das Musical wurde von wahren Begebenheiten inspiriert und erzählt die Geschichte von Huey Calhoun. Dieser ist ein weißer Radiomoderator und wagt es erstmals in der Geschichte des Radios, Black Music zu spielen. Das sorgt für einen großen Aufschrei im Land (der unbegrenzten Möglichkeiten), doch für Huey ist klar, dass er weiter dafür kämpfen wird, diese Musik bekannt zu machen. Nicht nur seine Radioshow sorgt somit für einen Skandal, auch seine Liebe zur schwarzen Clubsängerin Felicia ist vielen ein Dorn im Auge. Nicht nur Wildfremde finden diese Beziehung anstößig, auch die eigenen Familien und Freunde stehen nicht hinter ihnen. Für beide eröffnet sich die Chance, Karriere zu machen, doch müssten sie sich gegen ihre Überzeugungen entscheiden. Am Ende gewinnt jedoch die Musik und die Musik-Welt wurde um einiges reicher.

MEMPHIS stammt aus der Feder von David Bryan (Keyboarder bei Bon Jovi), für die englischen Lyrics ist Joe Dipietro (u.a. für den Off-Broadway Hit „I Love You, You’re Perfect, Now Change“ verantwortlich). Völlig zurecht hat dieses Stück zahlreiche Awards gewonnen. Die Musik ist eingängig, es gibt einige Nummern, die man sich als große Ensemblelieder auf der Bühne gut vorstellen kann. Natürlich sind auch langsamere, gefühlvollere Titel dabei und das Schlusslied Spür die Musik geht einem durch und durch. Auch Schwarze Frauen, eindrucksvoll von Sidonie Smith interpretiert, muss man hervorheben. Nick Maias Version von Meine Schwester ist hervorragend und zeigt die Gefühlswelt der Figur von Delray.

Es ist dennoch schwer, ein Highlight herauszupicken. Was am meisten berührt, ist (leider) die Aktualität des Musicals. Denn obwohl die Handlung in den 1950er Jahren angesetzt ist, hat sich am Rassismus nur wenig geändert.

Diese CD enthält die Aufnahme der deutschsprachigen Erstaufführung. In den Hauptrollen sind Sidonie Smith als Felicia und Kevin Thiel als Huey zu hören. Weitere größere Parts haben Nick Maia als Delray und Wietske van Tongeren als Gladys. Die Sänger*innen bestechen mit ihren Performances und man kann nur hoffen, dass man dieses Stück bald live auf einer Bühne erleben darf. Die Tour soll 2022 durch den deutschsprachigen Raum gehen – also rasch Tickets sichern.

Es gibt für das offMusical MEMPHIS
6 Sterne von 6:
★★★★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

Verlosung Die drei !!! 73 CD bis 1.8.2021

05. Die drei !!! 73 -
Legende der Einhörner

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Mira Sol
Dialogregie: Thomas Karallus
Titelsong: Michael Berg (Musik), Roman Rossbach (Text)
Gesang: Mia, Sonja, Merete
Chor: Michi, Roman, Corinna
Laufzeit: ca. 78 min

Alter: ab 8 Jahren
: 21. Mai 2021

Kim, Franzi und Marie sind "Die drei !!!". Mutig und clever ermitteln die drei Detektivinnen und sind auch diesem Fall gewachsen.

Die Story:
Magische Lichter, geheimnisvolle Geräusche und das Erscheinen eines echten Einhorns versetzen die drei !!! in Aufruhr. Die drei begeben sich auf Spurensuche und entdecken eine rätselhafte Legende. Was hat es mit dem ‚Fluch des Einhorns‘ auf sich?  Kim, Franzi und Marie beginnen zu ermitteln – denn an sagenumwobene Wesen glauben die drei Detektivinnen nicht!

Kapitel:
01. Im Wasserschlösschen
02. Schrei in der Dämmerung
03. Die Legende des Einhorns
04. Eine rätselhafte Frau
05. Die verschwundene Figur
06. Unheimlicher Besuch
07. Die geheime Wunderkammer
08. Ein Geständnis
09. Gestohlenes stehlen
10. Und noch eine Überraschung

www.play-europa.de
www.diedreiausrufezeichen.de

Der musicalcocktail verlost
1x die CD bis 1.8.2021 !

SprecherInnen:
Marie Grevenbroich –
Merete Brettschneider
Franziska Winkler – Sonja Stein
Kim Jülich – Mia Diekow
Kommisar Peters - Clemens Gerhard
Meri - Linda Fölster
Sophie - Laura M. Ketzer
Prof. Gerecke - Gerhart Hinze
Isolde Schneider - Gerlinde Dillge
Anita Schneider - Monika Barth
Jens-Dieter Rohloff -
Holger Mahlich
Bertram Breuer - Bernd Stephan
Carsten - Johannes Semm
Frau Rösner - Freya Trampert

Verlosung

06. Kati & Azuro 27 -
Die schwarze Lippe

Label: EUROPA/ Sony Music Family Entertainment
Hörspiel-Drehbuch: Anna Benzing
Hörspiel-Regie: Thomas Karallus
Musik: T. Janssen
Text: J. Heinlein
Titelsong: "Azuro" gesungen von Jana Heinlein
Alter: ab 8 Jahren
: 24. Juli 2020

Die Story:
Beim Galopp-Renntag auf dem Lohof geht es heiß her! Ein Rennpferd geht durch, ein Junge gerät in Lebensgefahr und direkt vor Kommissar Bierleins Augen werden die Wetteinnahmen gestohlen. Kati schwirrt der Kopf. Hängt das vielleicht alles mit dem Zirkus zusammen, bei dem sich Mitschülerin Nina verdächtig häufig rumtreibt? Als Kati und Cleo sich auf die Suche nach der verschwundenen Beute machen, laufen sie einem gefährlichen Verbrecher in die Arme. Aber zum Glück gibt es ja noch Azuro! Der lässt keinen Gangster so einfach entkommen...

Kapitel:
1. Verdeckte Polizeiaktion
2. Cleos geheime Geheimwissen
3. Spurensuche
4. Aramis
5. Kommissar Ratzke ermittelt
6. Die Glitzhandschuhe
7. Der alte Ermittlertrick
8. Eingekreist

https://www.play-europa.de/produktwelt/hoerspiele/produktdetail/die-schwarze-lippe

Der musicalcocktail verlost 1x die CD bis 25.7.2021 !

SprecherInnen:
Kati Schulze: Linda Fölster
Cleo von Itzeho:
Katharina v. Keller
Ludger Schulze: Jürgen Holdorf
Nina Raabaz: Leonie Landa
Egon Bierlein: Volker Hanisch
Amelie: Merete Brettscheider
Oberwm. Bachmeier: Patrick Bach
Dr. Kakuschke: Christian Rudol
Carlo Ratzke: Tim Grobe
Flo Eggsteiner: Nils Rieke
Frau Leinemann: Manfred Lipto
Leno Leinemann: Ursula Pages
Gustavo Baldioni: Laszlo Charius
Pferdepflegerin: Gerlinde Dillge
Jousouf: Alexander Scala

07. DIE BIENE MAJA 6 -
Das Zepter der Königin

Label: EUROPA/ Sony Music Family Entertainment
Hörspiel-Drehbuch: Kai Lüftner
Hörspiel-Regie: Jan Ullmann
Musik: Karel Svoboda
Text:
Florian Cusano
Titelsong
: "Biene Maja" gesungen von Helene Fischer
Dauer:
67 min.
Alter
: ab 5 Jahren
: 21. Mai 2021

Maja ist eine kleine, neugierige Biene und lebt auf der Klatschmohnwiese. Dort wohnt sie nämlich viel lieber als im engen Bienenstock. Zusammen mit ihrem besten Freund Willi, einem Bienenjungen, und Flip, dem Grashüpfer, erkundet sie fröhlich die Welt. Dabei erlebt sie jeden Tag spannende Abenteuer!

Die Storys:
"Flatterflügelflitzeflug!"
, schallt es fröhlich über die Wiese, wenn die Biene Maja mit ihrem Freund Willi um die Wette fliegt, hinein in neue Abenteuer:
Durch Max' Tunnel dringen unheimliche Geräusche, die dem armen Wurm den Schlaf rauben.
Willi bewahrt Blattläuse vor einem Sturz und wird dafür kurzerhand zu ihrem König ernannt.
Als Thekla sich erkältet, bekommt sie noch schlechtere Laune als sonst. Ob es dagegen eine Medizin gibt?
Die Wespen träumen vom großen Pollenklau, und ...
... Schnecke Rufus' größter Traum wird wahr: Er fliegt über die Wiese! Doch er findet überall etwas zum Nörgeln, selbst in dieser Geschichte. Als zum Schluss auch noch das königliche Zepter verloren geht, braucht die Bienenkönigin wieder einmal Majas Hilfe.

Episoden/Trackliste:
01. Biene Maja (Titelmelodie)
02. Max will schlafen
      (Episode 34)
03. Willi hat sich verirrt
04. Willi, der Blattlauskönig
      (Episode 35)
05. Am nächsten Morgen
06. Thekla ist geschrumpft
      (Episode 36)
07. Ein Kelch voll Honig

08. Der große Pollenklau
      (Episode 37)
09. Falscher Alarm
10. Rufus wachsen Flügel
      (Episode 38)
11. Ein neuer Versuch
12. Das Zepter der Königin
      (Episode 39)
13. Die Beerenschlacht

Hauptsprecher*innen:
Erzähler: Gerrit Schmidt-Foß
Maja: Zalina Sanchez
Willi: Gerd Meyer
Flip: Hans-Jürgen Dittberner
Frau Kassandra:
Juana von Jascheroff
Königin: Sonja Deutsch

 

www.play-europa.de
www.natuerlichvoneuropa.de



08. TKKG 218 -
Schutzgeld für Dämonen

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Martin Hofstetter
nach Motiven von Stefan Wolf
Produktion & Regie:
Heikedine Körting
Titelsong "TKKG - Die Profis in spe":
Bonda/Büscher
Dauer:
69 min.
Alter
: ab 9 Jahren
: 16. April 2021

Die Story:
Autoscooter, Breakdancer, Riesenrad - Tim, Karl, Gaby und Klößchen fällt die Entscheidung, womit sie zuerst fahren sollen, nicht leicht. Und dann ist da natürlich noch das berühmte Gruselkabinett "Geisterwelt". Der Spaß auf dem Rummelplatz währt allerdings nur kurz, denn schon geschehen wie von Geisterhand sehr ungewöhnliche Dinge: Im Gruselkabinett wird Klößchen von einer einarmigen Ritterfigur angegriffen und der Breakdancer gerät außer Kontrolle. TKKG schalten sich ein. Erst sieht alles nach der fiesen Masche einer Schutzgeldbande aus, aber dann stoßen die vier Detektive auf den "Codex Gaudiorum" - ein geheimnisvolles mittelalterliches Verzeichnis, mit dessen Hilfe sich die rätselhaften Ereignisse erklären ließen. Aber kann es sein, dass es auf dem Rummelplatz tatsächlich spukt?

Kapitel:
1. Viel spaß
2. Breakdancer außer Kontrolle
3. Codex Gaudiorum
4. Blaues Auge
5. Darmit er gesenfte Geister
6. Lebende Statue
7. Das große Los
8. Am Abrund
9. Flammeninferno

www.play-europa.de
www.natuerlichvoneuropa.de
www.tkkg.de

SprecherInnen:
Erzähler: Wolfgang Kaven
Tim: Sascha Draeger
Karl: Tobias Diakow
Klößchen (Willi): Manou Lubowski
Gaby: Rhea Harder
Uwe: Christian Stark
Marc: Louis Körting
Oliver: Carl-Christian Barth
Florian Sam: Marek Harloff  
Anton Zobelmaier:
Gordon Piedesack  
Lea: Lilith Gebauer 
Torben Schlüter: Daniel Welbat

09. TKKG Junior 16 -
Trügerischer Paddelspaß

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Martin Hofstetter
basierend auf einer Idee von
Benjamin Tannenberg
nach Motiven von Stefan Wolf
Regie: Alexander Rieß
Musik & Titelsong: Matthias Kloppe
Dauer:
ca. 46 min.
Alter:
ab 7 Jahren
: 16. April 2021

Die Story:
Sommerlicher Wochenendausflug mit den Glockners ins idyllische Naturparadies Oberwald. Tim, Karl, Gaby und Klößchen freuen sich auf eine abenteuerliche Kanutour durch abgelegen Flusslandschaften. Doch der Paddelspaß endet schnell, als die drei Kanus samt Insassen in einer Schleuse eingesperrt werden. Als dann nachts auf dem Zeltplatz auch noch die Handtasche von Gabys Mutter geklaut wird, stellen TKKG Nachforschungen an und stoßen auf interessante Spuren. Als schließlich eines ihrer Kanus wegen eines Lochs im Boden kentert, ist klar: Das kann kein Zufall sein!

Der Autor:
Stefan Wolf (ein Pseudonym des Schriftstellers Rolf Kalmuczak) wurde 1938 in Nordhausen/Harz geboren und studierte Germanistik, bevor er sich ganz aufs Schreiben verlegte. Der passionierte Autor arbeitete u.a. für den Stern, und verfasste mehr als 2.700 Kurzkrimis, viele Drehbücher, Taschenbuchkrimis und Jugendromane. 2007 verstarb Stefan Wolf.

Kapitel:
01. Gefangen in der Schleuse
02. Die einsame Fischerhütte
03. Ein zwielichtiger Angler
04. Diebstahl
05. Die Verdächtigen
06. Spurensuche
07. Die Fische sind nervös
08. Der Köder ist ausgelegt
09. Die Falle schnappt zu
10. Überraschung im Mondlicht

www.play-europa.de
www.tkkg-junior.de

HauptsprecherInnen:
Erzähler – Peter Kaempfe
Tim – Sebastian Fitzner
Karl – Felix Strüven
Klößchen (Willi) – Julian Greis
Gaby – Liza Ohm
Kommissar Glockner –
Michael Bideller

Margot Glockner -
Christine Kutschera
Finn - Daniel Kirchberger
Oliver Lauterbach -
Stephan Benson
Bettina Mehring - Carla Becker

10. Die drei ??? 209 -
Kreaturen der Nacht


Label:
Sony Music/ EUROPA
Buch:
Marco Sonnleitner

Regie & Produktion:
Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Constantin Stahlberg,
Jens-Peter Morgenstern, Betty George

Alter: ab 9 Jahren
Dauer: ca. 56 min.
: 12. März 2021 auf CD, MC und LP

Die Story:
Der Titel des neuen Abenteuers von Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) klingt so gruselig wie das Cover aussieht. Die drei ??? verschlägt es diesmal zu einem Nachwuchs-Musikfestival in Rocky Beach. Hier haben sie den Auftrag, für Onkel Titus günstige Schätze vom Flohmarkt zu erstehen, die dieser dann gewinnbringend verkaufen möchte. Doch noch bevor die Freunde einen Kauf tätigen konnten, wird ihnen die Geldbörse mitsamt dem ganzen Geld gestohlen. Und zwar nicht von einem x-beliebigen Taschendieb, sondern von einer Hexe!
Glücklicherweise nimmt vor allem Tante Mathilda (Karin Lieneweg) den Diebstahl nicht so schlimm. Um die Jungs abzulenken, schickt die gute Tante sie zu einem neuen Fall. Im Laden der Murphys, die Bekannte von Tante Mathilda sind, wurde nämlich eingebrochen. Da nichts gestohlen wurde, ist die Polizei anscheinend nicht so dahinter, die Täter zu schnappen. Wie es scheint, führen alle Spuren in die Hip-Hop-Szene. Und bald haben die berühmten drei Satzzeichen alle Mühe, den Fall zu lösen.

KREATUREN DER NACHT ist leider nicht ganz so gut gelungen, wie die meisten anderen Hörbücher. Dies liegt keinesfalls am Sprechercast, der wie immer toll besetzt ist und auch die Gastsprecher*innen sind offensichtlich mit Spaß dabei. So beispielsweies Katja Brügger als Lelia Murphy oder Steffen Groth als Virgil. Doch leider wirkt die Geschichte zu sehr an den Haaren herbeigezogen, das Motiv für die Tat ist mehr als dünn. Und etwas seltsam wirkt, wenn die drei Fragezeichen die Handlung zum Teil erzählen. Die Musik ist eher dezent im Hintergrund, was in diesem Fall gut so ist, denn irgendwie passt sie nicht zur Hip-Hop-Szene, die ja ein tragendes Element in der Story ist.

Auf der CD ist die Handlung in sieben Kapitel unterteilt, was gut für die ein oder andere Pause ist. Das Booklet enthält die Namen und Rollen aller Sprecher*innen.

Wollen wir hoffen, dass uns das nächste Abenteuer von Justus, Peter und Bob wieder mehr unterhält. Für KREATUREN DER NACHT gibt es diesmal leider ...
... (un)gruselige 3 Sterne von 6:
★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. FMTM
02, Dem Tod auf der Spur
03. Backstage

SprecherInnen:
Erzähler: Axel Milberg 
Justus Jonas, Erster Detektiv: Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, Zweiter Detektiv:
Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv: Andreas Fröhlich 
Tante Mathilda: Karin Lieneweg

04. TB 34F-42
05. Überfall
06. Geisterstunde
07. Kreaturen der Nacht

Oisin Murphy: Douglas Welbat
Leila Murphy: Katja Brügger
Viril: Steffen Groth

Wanda Waffle: Anja Topf
Smiddie: Ivo Möller
Clown: Andreas Birnbaum
Zamora: Rainer Schmitt
Easly: Paul Michaeli

www.dreifragezeichen.de
www.natuerlichvoneuropa.de

11. Fünf Freunde 141 ... und das rätselhafte Spukhaus

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch:
Katrin McClean

Alter:
ab 7 Jahren
: 19. März 2021

Die Story:
Das 141. Hörspielabenteuer von Julian (Ivo Möller), George (Alexandra Garcia), Dick (Jannik Endemann), Anne (Theresa Underberg) und Timmy dem Hund fängt ganz harmlos an. Während eines gemütlichen Frühstücks mit Onkel Quentin (Gordon Piedesack) und Tante Fanny (Maud Ackermann) plaudern die Freunde über ihre Pläne in den nächsten Tagen. Da entdecken sie in einer Zeitung eine Annonce, in der Tester für ein Spukhaus gesucht werden. Dieses Haus liegt in der Nähe von Kirrin und das Spukhaus soll eine neue Attraktion werden. Der Erfinder möchte aber vor der Eröffnung schauen, wie die einzelnen Spukeffekte funktionieren, wie die Besucher*innen darauf reagieren und ob noch etwas verbessert werden soll. Anne ist ja eher schreckhaft und hat schon zu Beginn ein mulmiges Gefühl. Zumal Timmy nicht dabei ist, denn Hunde sind hier nicht erlaubt. Die berühmten Fünf sind bislang die einzigen, die sich auf die Annonce gemeldet haben, weshalb der Besitzer doppelt begeistert ist, dass endlich Tester vorbeikommen. Während dem Rundgang müssen die Kids nicht nur einfach durch das Haus spazieren, es müssen auch Aufgaben gelöst werden. Plötzlich hören die Fünf einen Hilferuf und treffen auf eine ältere, blinde Dame, die ganz aufgelöst ist. Mary Wilson (Hedi Kriegeskotte) – so der Name der Dame – erzählt ihnen, dass in ihrem Zimmer eingebrochen wurde. Da können unsere Held*innen gar nicht anders, als ihre Recherchen zu beginnen, um Frau Wilson zu helfen.

Erzähler Lutz Mackensy führt gewohnt souverän mit seiner prägnanten Stimme durch die Handlung, und alle anderen Sprecher*innen sind wie immer mit Feuereifer bei der Sache.

Die CD enthält ein Booklet mit allen Namen der handelnden Personen und deren Stimmen. Auch die Kapitel der Geschichte werden angeführt. Für jüngere Hörer*innen ist das eine ganz gute Gelegenheit zwischendurch mal eine Pause vom Abenteuer einzulegen.

Für das gelungene Abenteuer gibt es ...
... 5 Sterne von 6:
★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. Der Besuch im Spukhaus
02. Rätselhafte Räume
03. Tante Mary und die Einbrecher
04. Die Stimme des Polizisten
05. Der verdächtige Arzt
06. Wo sind Rufus und Mary?
07. Spurensuche im Spuklabyrinth
08. Die Lügen fliegen auf

www.fuenf-freunde.de

HauptsprecherInnen:
Erzähler – Lutz Mackensy
Julian – Ivo Möller
Dick – Jannik Endemann
Anne – Theresa Underberg
George – Alexandra Garcia
Tante Fanny – Maud Ackermann
Onkel Quentin – Gordon Piedesack
Mary Wilson - Hedi Kriegeskotte
Rufus Wilson - Stephan Schad
Dr. Oliver Wilson - Tilo Schmitz
Constable Wilbert - Achim Schülke
Krankenschwester - Katja Pilaski
Mr. Cobham - Andreas Zaron

12. Die drei ??? Kids 81 -
Turbo-Rennen

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Ulf Blanck
Dialogregie: Ulf Blanck

Laufzeit
: ca. 69 min.
Alter: ab 8 Jahren
: 19. März 2021

Das Cover vom neuesten Abenteuer der drei ??? Kids zeigt genau, wohin die Reise gehen soll bzw. was uns erwartet: ein Rennen mit Autos, genauer gesagt ein Stockcar-Rennen. Das 81. Abenteuer von Justus (Jannik Schümann), Peter (Yoshij Grimm) und Bob (David Wittmann) trägt den vielsagenden Titel DIE DREI ??? KIDS TURBO-RENNEN. Na, dann schauen wir mal, was Sache ist.

Die Story:
In Rocky Beach wird ein Stockcar-Rennen stattfinden. Das verspricht Action und Spaß für unsere drei Fragezeichen-Freunde. Justus Onkel (Achim Schülke) reißt den Zaun seines Schrottplatzes nieder, um für das Rennen gerüstet zu sein. Er erhofft sich nämlich, dass er mit den alten Schrottautos Geld machen kann, indem er die Ersatzteile an die Stockcar-Fahrer*innen verkauft. Schließlich werden bei Stockcar-Rennen die Autos nicht sehr sanft behandelt.

Zahlreiche Autos und Campingmobile kommen nach Rocky Beach und es herrscht reges Treiben. Auch der Schrottplatz bzw. Ersatzteillagerplatz von Onkel Jonas wird geradezu gestürmt. Eine der ersten Kundinnen ist Viola Drew (Lisa Marie Becker), eine berühmte Rennfahrerin und die Jungs kommen ins Plaudern mit dem Star. Des Weiteren lernen sie Mr. Butcher (Engelbert von Nordhausen) kennen, dem leider ein toller Lenkradbezug abhandenkommt, den er für Viola kaufen wollte. Wurde der Bezug nur irrtümlich von jemand anderem genommen, oder war ein Dieb am Werk? Immerhin handelt es sich bei diesem Stück um einen beliebten Sammlergegenstand.

Das Abenteuer der drei ??? ist ganz unterhaltsam und Erzähler Boris Pfeiffer führt die Zuhörer*innen gekonnt durch die Geschichte. Alle anderen Sprecher*innen sind ebenfalls in ihrem Element und es macht Spaß ihnen zuzuhören. Das Cover bzw. Booklet enthalten neben der Kapiteleinteilung auch die Rollen und deren Darsteller*innen. Besondere Freude für die Älteren unter uns macht der Gastauftritt von Engelbert von Nordhausen, er ist die deutsche Stimme von u.a. Samuel L.Jackson. Leider fehlt der Handlung ein durchgehender roter Faden, was einen Fall betrifft. Wenn man davon absieht, weiß die jüngere Ausgabe der drei ??? sein Publikum mitzureißen, weshalb es ganz sicher noch jede Menge weiterer Abenteuer geben wird.

DIE DREI ??? KIDS – TURBO-RENNEN bekommt ...
... 4 turbomäßige Sterne von 6:
★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. KKiesgrubenrennen
02. Große Eröffnung
03. Sammelstücke
04. Kuchenpause
05. Fahrstunde
06. Nachtwache
07. Jagd auf den Erlkönig
08. Das große Rennen

www.play-europa.de
www.dreifragezeichen-kids.de

SprecherInnen:
Justus Jonas – Jannik Schümann
Peter Shaw – Yoshij Grimm
Bob Andrews – David Wittmann
Erzähler – Johannes Steck
Viola Drew - Lisa Marie Becker
Mechaniker - Oliver Stritzel
Mr. Conolly - Bernd Egger
Tante Mathilda - Ingrid Capelle
Onkel Titus - Achim Schülke
Kommissar Reynolds - Bert Frazke
Checker - Hannes Wegener

13. Und auf Erden Stille
Staffel 1 - 10 Folgen

Label: Folgenreich/ Universal Music Family Entertainment
Buch: Balthasar von Weyman

Regie: Balthasar von Weyman
Produktion: Jochim-C. Redeker
Musik: Jochim-C. Redeker
Laufzeit: ca. 239 min.
Alter: ab 12 Jahren
: 29. Jänner 2021

Das Label Folgenreich, das seit 2008 bereits bestehende und neue Jugend- und Erwachsenen-Hörspielserien aus dem Haus Universal Music unter einem Dach vereint, hat sich zu einem der erfolgreichsten im Hörspielbereich entwickelt. Diverse Auszeichnungen, vor allem auch bei Fan-Preisen, machte Folgenreich darüber hinaus bei Hörspielfans zu einem der beliebtesten! Nun veröffentlichte das Berliner Hörspiel- und Hörbuchlabel am 29. Januar 2021 eine weitere aufwändige und zudem thematisch hochaktuelle Hörspielproduktion, die spannende Endzeit-Hörspielserie Und auf Erden Stille, das neue Meisterwerk der Interplanar Produktion GbR in Hannover, den Machern der erfolgreichen und mehrfach ausgezeichneten Mark Brandis-Hörspielserie.

In zehn dicht gewebten Episoden beschreibt Balthasar von Weymarn auf zwei Zeitebenen eine menschengemachte Katastrophe und die daraus resultierende veränderte Welt, die sowohl vertraut als auch erschreckend fremd ist. Ein Virus, das im Laufe der Geschichte den Namen Adams–Virus bekommt, dezimiert den männlichen Teil der Bevölkerung. Auf einer zweiten Zeit– und Erzählebene folgen die Hörer*innen dem Investigativ–Journalisten Max Bucerius, gesprochen von Konrad Bösherz, der jenen Ereignissen auf die Spur kommt, die letztendlich auf der ganzen Welt die Katastrophe auslösen werden.
Die Grundstory wirkt somit wie eine Mischung aus der aktuellen Corona Pandemie und dem grandiosen Endzeitspiel.
Das Bedrückende dieser Ereignisse ist, wie dicht sie an unserer heutigen Wirklichkeit liegen.

Schon die aufwändig gestaltete Box fängt die Stimmung sehr gut ein. Das Booklet lässt sich auf ein kleines Poster aufklappen. Auf der anderen Seite sind die Epsioden mit Inhaltsangaben vermerkt.

Die Story:
Die 16-jährige Rhiannon lebt mit 200 anderen Überlebenden der Großen Katastrophe tief unter der Erde in einem verlassenen Bergwerk. Mit ihrer Armbrust geht sie tagsüber auf die Jagd nach Luchsen, Rentieren und Hunden. Als ein Bericht des Informationstrupps Rhiannons verschollen geglaubten Vater anklagt, ein für die Große Katastrophe verantwortliches Virus geschaffen zu haben, wird sie verbannt. Sie darf nur zurückkehren, wenn sie ein Gegenmittel findet. Und so macht sich Rhiannon auf den gefahrvollen Weg zu dem Ort, der einmal Manhattan hieß...

Die neue Hörspielserie befindet sich in einer Reihe populärer Dystopien aus Film und Literatur wie beispielsweise Die Zeitmaschine, 1984, Der Omega-Mann, 2022…Die überleben wollen, Planet der Affen oder Die Tribute von Panem, und es scheint, als ob in diesen Dystopien das Zeitfenster zwischen „Prophezeiung“ und Realität immer kleiner wird. UND AUF ERDEN STILLE zeichnet sich durch eine ganz besondere Atmosphäre aus, welche schon die aufwändig gestaltete Box sehr gut einfängt. Das Booklet lässt sich auf ein kleines Poster aufklappen. Auf der anderen Seite sind die Epsioden mit Inhaltsangaben vermerkt.

UND AUF ERDEN STILLE ist ein gutes Hörspiel, das recht kurzweilig und angenehm zu hören ist. Die Story fängt nimmt einen sofort gefangen. Dennoch wird das Endprodukt den Erwartungen nicht ganz gerecht.
Einiges wird zu oberflächlich abgehandelt. Man bekommt zu wenig Informationen. Die zerstörte Welt wird einem nur sehr spärlich beschrieben und auch bekommt man nicht wirklich einen erfüllenden Zugang zu den Figuren. Rhiannon wird zwar als Hauptperson gehandelt, aber es wird einen zu wenig mit auf den Weg gegeben.
„Ranger“ taucht in Episoden drei das erst mal auf und wird ihr ein väterlicher Freund auf der Tour. Allerdings so richtig warm wird man mit ihm auch nicht. Bei einer solchen Reise braucht es aber Figuren, mit denen man durch jede Gefahr, jede Freude, jedes Leid mit geht,
Da wäre ein wenig mehr Tiefe und Beschreibung der zerstörten Welt wünschenswert gewesen. In den vier Stunden Laufzeit könnte man da sicherlich mehr herauszuholen.

Allerdings muss auch erwähnt werden, dass man sich niemals langweilt.
Einen negativen Kritikpunkt betrifft noch so manch Sprecher*in, welche(r) seinen/ihren Text entweder stur abliest oder seine/ihre Rolle übertrieben klingen lässt.

All dies ist jedoch meckern auf hohem Niveau, denn an den meisten besprochen Dingen, wird sich kaum wer stoßen.

Sounddesign und Musik bilden ein harmonisch einwandfreies akustisches Gesamtbild.

Es ist zu hoffen, dass das Hörspiel bald fortgesetzt wird und dann den Zuhörer*innen dann mehr von den Protagonistinnen und Protagonisten erzählt wird.

Alle Folgen gibt’s übrigens ebenfalls als Download und Stream.

Deshalb vergeben es mitreißend-unterhaltsame
4 Sterne von 6:
★★★★

                                               Kritik: Wolfgang Springer

HauptsprecherInnen:
Erzählerin - Vera Teltz
Rhiannon - Sarah Alles
Ranger - Björn Schalla
Max Bucerius - Konrad Bösherz
Jerome Beaucarte - Oliver Stritzel
Lisa - Derya Flechtner
Fin - Richard Barenberg
Anna - Ulrike Kapfer
Krzysztof - Detlef Bierstedt
Miguel - Daniel Montoya
Ben - Tilmar Kuhn
Lennart - Benno Lehmann
José - Tanya Kahana
Luke - Wolfgang Rositzka

Luke - Wolfgang Rositzka
Martinus - Uve Teschner
Malcolm - Dirc Simpson
Jeff - Arne Kapfer
Bud - Rene Otto
Garlef Roth - Daniel Claus
Kommissarin Bülker - Sabine Ehlers
Colonel Grech - Carlo Kitzlinger
Vanusa Schmidt - Luisa Wietzorek
Althea - Hannah Ruthel
Fred - Tom Drozella
Erik Gustafsson - Andreas Wurm
Dion - Dion Jaramillo
Maja - Nicola Maßmann
u.a.

www.folgenreich.de

14. TKKG Junior 15 -
In den Fängen der Felsenbande

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Frank Gustavus
basierend auf einer Idee von
Benjamin Tannenberg
nach Motiven von Stefan Wolf
Regie: Alexander Rieß
Musik & Titelsong: Matthias Kloppe
Dauer:
ca. 58 min.
Alter:
ab 7 Jahren
: 12. März 2021

Als Tims Mutter (Elena Wilms) krank wird, fährt er zu ihr, um sich um sie zu kümmern. Auf dem Weg zu ihr trifft er auf seine alten Freunde vom Plattenbau. Tim (Sebastian Fitzner) wird von seinen früheren Freunden aufgefordert, bei einer krummen Tour mitzumachen, doch er bleibt zunächst standhaft. Dann wird mit einem Stein eine Fensterscheibe bei Tims Mutter eingeschmissen. Tim folgert, dass dies das Werk seiner alten „Freunde“ ist. Dadurch befindet er sich in einem großen Zwiespalt. Schließlich will er nicht, dass seine Mutter in Gefahr ist, doch bei einem Einbruch mitzumachen kommt für ihn auf keinen Fall in Frage. Die „Sandkasten-Bande“ droht Tim, wenn er nicht mitmachen möchte, dass sie keine Garantie für das Wohlergehen von Tims Mutter und seiner Katze abgeben könne. Hoffentlich schaffen Karl (Felix Strüven), Klößchen (Julian Greis) und Gaby (Liza Ohm) es, ihrem Freund zu helfen und diesen verzwickten Fall lösen.

Die Sprecher*innen sind mit Feuereifer bei der Sache und es macht Spaß, dem Abenteuer zuzuhören. Für die jungen Zuhörer*innen ist die Geschichte in zehn wohldosierte Kapitel unterteilt. Wenn die Spannung zu groß wird, tut eine Pause manchmal ganz gut. Die Spielzeit ist wie immer knapp eine Stunde, und diese vergeht wie im Flug.

Das Cover zeigt eine Szene aus der Folge, zudem gibt es ein Verzeichnis der Sprecher*innen und deren Rollen, sowie aller sonst Beteiligten.

Für die spannende Unterhaltung gibt es
5 von 6 Sternen:
★★★★

                                                                    
Kritik: Veronika Murauer

Kapitel:
01. Der Felsen
02. Die Schrocklake-Situation
03. Die erste Warnung
04. Warnung Nummer zwei
05. Verstärkung
06. Fietes Kiosk
07. Nachtlager
08. Der Bruch
09. Überraschung
10. Eine unerwartete Wendung

www.play-europa.de
www.tkkg-junior.de

HauptsprecherInnen:
Erzähler – Peter Kaempfe
Tim – Sebastian Fitzner
Karl – Felix Strüven
Klößchen (Willi) – Julian Greis
Gaby – Liza Ohm
Kommissar Glockner –
Michael Bideller
Fiete - Till Huster
Kimmi - Florentine Stein
Tom - Jonas Minthe
Frau Carsten - Elena Wilms
Justin - Gianluca Calafato
Leon - Christian Berger

15. Die drei !!! 72 -
Kuss der Meerjungfrau

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Mira Sol
Dialogregie: Thomas Karallus
Titelsong: Michael Berg (Musik), Roman Rossbach (Text)
Gesang: Mia, Sonja, Merete
Chor: Michi, Roman, Corinna
Laufzeit: ca. 72 min

Alter: ab 8 Jahren
: 19. März 2021

Kim, Franzi und Marie sind "Die drei !!!". Mutig und clever ermitteln die drei Detektivinnen und sind auch diesem Fall gewachsen.

Die Story:
Kim hat ein Unterwasser-Nixenfotoshooting im Aquarium gewonnen. Doch nach der Preisverleihung ereignet sich etwas schreckliches. Bei einem Stromausfall wird eine Taucherin aus dem Reinigungsteam im neuen Haifischbecken Aquarium Aqua Magic verletzt. Und die merkwürdigen Vorfälle häufen sich und machen die drei !!! stutzig. So nehmen sie die Ermittlungen auf, denn an einen Unfall glauben die Mädchen nicht.
Und was wäre ein Teenie-Leben ohne ständig Schmetterlinge im Bauch zu spüren. Soll Franzi ihrem Kumpel David gestehen, dass sie in ihn verliebt ist?

Kapitel:
01. Unterwasser-Shooting
02. Ein neuer Freund für Franzi
03. Nervöse Haie
04. Da stimmt doch was nicht!
05. Küsse und eine Katastrophe
06. Detektivarbeit ist Medizin
07. Im Auge des Kraken
08. Kim muss dringend etwas
      klären
09. Ausrüstung, Wissen und viel
      Training
10. Das ist der Täter!


www.play-europa.de
www.diedreiausrufezeichen.de

SprecherInnen:
Marie Grevenbroich –
Merete Brettschneider
Franziska Winkler – Sonja Stein
Kim Jülich – Mia Diekow
David - Jesse Grim
Dr. Anne Steiner - Claudia Schermutzky
Jan Kelver - Daniel Schütter
Hanns Marts - Martin Lohmann
Andreas Hofer - Nils Rieke
Amelie Funke - Manuela Eifrig
Techniker - Ingo Meß
Simon Tauber - Robert Knorr
Thomas Schubart - Flemming Stein
Shop-Aushilfe - Elena Wilms
Computerstimme -
Christos Topoulos
Besucher - Joshy Peters


 

 

 

E-Mail
Instagram