Algernon Blackwood (1869-1951)
01. GRUSELKABINETT
Folge 187: Die Weiden

Produktion: Titania Medien GmbH
Vetrieb: LÜBBE Audio
Produzenten: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch: Marc Gruppe
Lektorat: Dr. Daniela Stöger
Regie: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: über 60 min.
Alter: ab 14 Jahren
: 24. November 2023
auf CD und Download

DIE WEIDEN zählt zu Algernon Blackwoods Meisterstücken aus dem Jahre 1907 und beruht auf seiner eigenen Kanufahrt, die er mit einem Freund Jahre zuvor unternommen hatte. Es ist ein Reisebericht mit scheinbar übersinnlichen Begegnungen. Seine über 200 unheimlichen Kurzgeschichten sind von seinen eigenen Geistererscheinungen geprägt.

Die Story:
In DIE WEIDEN wird die idyllische Natur zur zunehmenden Bedrohung. Zwei Freunde begeben sich mit einem Kanu in die Donaulandschaft, ein Sumpfland, das von Weiden dominiert wird. Weg von jeglicher Zivilisation reisen sie die Donau entlang. Erschöpft von den Strapazen, welche eine Kanufahrt abverlangt, schlagen sie ihre Zelte auf einer Sandbank auf. Doch schon bald steigt in ihnen Unbehagen auf. Die dichten Weiden wirken wie Kreaturen, die den Fluss gierig aufsaugen. Die beiden Abenteurer fühlen sich unerwünscht, als wären sie an der Grenze zu einer anderen Welt. Fließende Gestalten, die sich zu Säulen verbinden und in den Himmel emporsteigen und geheimnisvolle Geräusche, erfüllen sie mit Erstaunen und bringen sie fast um den Verstand. Aber auch Gegenstände verschwinden oder werden beschädigt. Sie sind sich einig, dass die Natur ein Opfer abverlangt.

Mit DIE WEIDEN hat Titania Media ein weiteres atmosphärisches Hörspiel in seiner Gruselkabinett Reihe veröffentlicht. Peter Lontzek, David Berton und Marc Gruppe erzeugen eine tiefgreifende Spannung. Hintergrundgeräusche intensivieren die stetig steigende Dramatik.

Johannes Maria Staud wurde von der Geschichte zur gleichnamigen Oper inspiriert, welche 2018 seine Uraufführung fand.

6 von 6 Sternen: ★★★★★★
                                                                Kritik: Michaela Springer

www.titania-medien.de

Der musicalcocktail verlost 1x das Hörspiel bis 5.2.2024!

02. GRIMMS MÄRCHEN 14
Die Bremer Stadtmusikanten / Die Wassernixe / Die wahre Braut

Produktion und Vertrieb: Titania Medien GmbH
Produzenten: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch: Marc Gruppe
Lektorat: Dr. Daniela Stöger
Regie: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: über 66 min.
Alter: ab 6 Jahren
: 24. November 2023
auf CD und Download

Folge 14 ist ein Mix aus bekannten und unbekannteren Grimm-Märchen. Wer kennt nicht aus Kindertagen DIE BREMER STADTMUSIKANTEN, die ihr Schicksal nicht so einfach hinnehmen und sich in ein neues Leben wagen. Die vier finden einen neuen Lebensinn. Gemeinsam sind sie stark und schlagen sogar Räuber in die Flucht, sodass sie ihrem Lebensabend positiv entgegensehen.

DIE WASSERNIXE kann auch bösartig sein. Das Erleben zwei Geschwister, die in einen Brunnen gefallen sind und sich aus der Gewalt mit List befreien müssen.

Wie eine versetzte Braut ihren abgekommenen Bräutigam wieder bindet, nachdem sie von ihrer bösen Stiefmutter gepeinigt wurde und nur durch Hilfe einer guten Frau besiegen konnte, ist die letzte der drei Geschichten – DIE WAHRE BRAUT.

Beliebte Stimmen bekannter Schauspieler und sorgfältige Musik- und
Geräuschuntermalung entführen in eine zeitlose Zauberwelt von sprechenden Tieren, Meerjungfrauen und böser Stiefmütter.
Eine Paradevorlage für Skriptautor Marc Gruppe, der besonders gerne Rollen für böse Stiefmütter und wilde Weiber kreiert: „Das sind einfach die Superrollen, die man wirklich gerne selbst spielen würde.“

Die Gebrüder Grimm veröffentlichten ihre „Kinder und Hausmärchen“ für Erwachsene, dementsprechend gab es Gewalt und sexuelle Anspielungen. Erst in späteren Versionen wurden diese für Kinder überarbeitet, abgeschwächt, sind aber immer noch grausam. Der vereinfachte Gut- und Böse- Kontrast, die realitätsfernen Gegebenheiten, wo Tiere sprechen können und alles möglich zu sein scheint, beflügelt dennoch. Bei Erwachsenen werden Kindheitserinnerungen erweckt.

Mit den bekannten Stimmen von Peter Weis, Eckart Dux, Willi Röbke, Ursula Sieg, Bernd Kreibich, Thomas Balou Martin, Glenn Goltz, Torsten Münchow, Claus Thull-Emden, Edward McMenemy, Kristine Walther, Reinhilt Schneider, Luise Lunow, Detlef Bierstedt, Joachim Tennstedt und Marlene Bosenius.

6 von 6 Sternen: ★★★★★★
                                                           Kritik: Michaela Springer

Alle Grimms Märchen-Hörspiele sind überall im Buch-, Tonträger- und Online-Handel sowie als Download, Stream und exklusiv auf CD bei Pop.de erhältlich.

www.titania-medien.de

Der musicalcocktail verlost 1x das Hörspiel bis 5.2.2024!

E.T.A. Hoffmann
03. GRUSELKABINETT
Folge 186: Der Ghoul

Produktion: Titania Medien GmbH
Vetrieb: LÜBBE Audio
Produzenten: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch: Marc Gruppe
Lektorat: Dr. Daniela Stöger
Regie: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: ca. 57 min.
Alter: ab 14 Jahren
: 27. Oktober 2023
auf CD und Download

Die Gruselkabinett – Folge 186 DER GHOUL des Titania Medien Verlag stammt aus der Feder einer der bekanntesten Schriftsteller der Romantik, E.T.A. Hoffmann. In seinem Roman beschäftigt er sich mit dem Grotesken, Unheimlichen und den menschlichen Abgründen.

Der Vampirismus war das aufblühende Motiv um 1800. E.T.A. Hoffmann wählte den Ghoul für seine gleichnamige Erzählung, ein leichenfressendes Fabelwesen, das in verschiedenen mythologischen und literarischen Formen in Erscheinung tritt.

Die Story:
Als der junge Graf Hyppolit die anmutige Aurelie kennenlernt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Schon kurz darauf heiratet er seine Angebetete. Doch was hat es mit den nächtlichen Ausflügen auf sich, die Aurelie unternimmt, sobald ihr Gatte auf mysteriöse Weise in einen tiefen Schlaf gefallen ist? Der Graf beschließt, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und verfolgt seine Gemahlin…

E.T.A. Hoffmann reflektiert aber in dem Stück zugleich die Ausgrenzung des Todes, was von Sigmund Freud beschriebener Mechanismus der Wiederkehr des Verdrängten hier zur Rache an den Lebenden wird. DER GHOUL ist eine Erzählung für Erwachsene, mit all seinen schrecklichen und grausamen Facetten. Die Sprecher:innen sind authentisch und machen so das Hörspiel lebendig. Als Hörer:in ist man sofort gefesselt und vom Verlauf gebannt. Die Erzählungen von Aurelia sind spannend und zugleich abschreckend. Die Sprecher:innen haben dabei eine beeindruckende Ausdruckskraft und verleihen den Charakteren Form und Tiefe.
Ein Muss für Liebhaber des düster-scharurigen Genres!

6 von 6 Sternen: ★★★★★
                                                                        Kritik: Michaela Springer

www.titania-medien.de

04. SHERLOCK HOLMES -
Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs
Folge 59: Gottes Mühlen

Vertrieb: LÜBBE Audio
Produktion: Titania Medien GmbH
Produzenten: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch: Marc Gruppe
Lektorat: Dr. Daniela Stöger
Regie: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: 72 min.
Alter: ab 12 Jahren
: 27. Oktober 2023 auf CD sowie als Download u.a. bei: itunes und amazon sowie unter
https://lnk.to/gottesmuehlen

Bereits Sextus Empirius schrieb „Lange zwar mahlen die Mühlen der Götter, doch mahlen sie Feinmehl“. Daraus entwickelten sich mehrere Varianten, aber stets mit derselben Quintessenz. Wenn auch eine Tat momentan unentdeckt und ungestraft bleibt, irgendwann wird sie aber entdeckt. Vor Gottes Richtstuhl ist ein Durchschlüpfen unmöglich, außer Sherlock Holmes ist zu gegen, dann hat der Täter keine Chance und wird noch zu Lebzeiten seiner gerechten Strafe gestellt. Denn Sherlock Holmes Verstand ist scharf auf Details fokussiert, nichts entgeht ihm und er erkennt rational die Zusammenhänge. Somit ist er der Polizei immer einen Schritt voraus und kann auch die kompliziertesten Fälle lösen. So auch den in Titania Medien neu erschienenen 59. Fall „Gottes Mühlen“ mit Joachim Tennstedt als die Stimme von Sherlock Holmes und Detlef Bierstedt als Dr Watson.

Die Story:
Der allseits beliebte Baronet Sir Peter Denne stirbt nach dem Abendessen in seinem Arbeitszimmer an einem Kopfschuß. Inspector Lestrade nimmt zurecht an, dass es sich hier um Mord handelt. Schnell hat er einen Verdächtigen gefunden, Charles Denne, der Neffe und Erbe des Verstorbenen, der kurz zuvor einen Streit mit seinem Onkel hatte. Es gibt viele Indizien für seine Schuld, aber kein Alibi zur Entlastung.
Marielle Padston, die Nichte des Toten und in Liebe zum Verdächtigten zugeneigt, bittet Sherlock Holmes um Hilfe. Er hört sich ihre Geschichte ganz genau an, bevor er selbst recherchiert und schließlich den wahren Täter überführen kann.

Wie in den meisten Geschichten ist Dr. Watson der Erzähler. Als enger Freund und Vertrauter übernimmt er die Rolle des Chronisten. Auch in diesem Fall sind sie ein perfekt eingespieltes Ermittlerteam. Sie ergänzen sich und treiben sich geistig an. Das bewährte Duo Tennstedt und Bierstedt brilliert mit Ausdruckskraft. Sie bringen die nötige Spannung und klar strukturierte Ruhe mit, sodass der Zuhöhrer mitfiebert und miträtselt. Der Spannungbogen wird gekonnt aufgebaut, man ist als Hörer bis zum Ende gefesselt. Nur durch scheinbar rationales Denken werden auch die kompliziertesten Fälle gelöst, was dem viktorianischen Zeitgeist entspricht, im dem auch die Geschichten rundum den brillianten Meisterdektiv angesiedelt sind.
Die Folge 59 ist somit ein weiteres Hörspielhighlight der CD-Reihe von Titania Medien.

6 von 6 Sternen: ★★★★★★
                                                             
     Kritik: Michaela Springer

www.titania-medien.de

Rita Falk
05. STECKERLFISCHFIASKO
Ungekürztes Lesung mit Christian Tramitz (6 CDs)

Produktion und Vertrieb: Der Audio Verlag GmbH (DAV)
Buchvorlage: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Buch: Rita Galk
Regie: Angela Kübrich
Sprecher
: Christian Tramitz
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: 8 Std. 11 min.auf 6 CDs
ISBN: 975-3-7424-3041-0
Alter: ab 12 Jahren
: 18. Oktober 2023

Eberhofer macht mit STECKERLFISCHFIASKO das Dutzend voll.

Wer Krimis, bayerischen Charme und gute Unterhaltung zu schätzen weiß, kommt an den Provinzkrimis von Rita Falk nicht vorbei. Bereits 2010 schrieb sich die Autorin aus Oberammergau mit „Winterkartoffelknödel" ins Herz ihrer Fans – inzwischen sind Dorfpolizist Franz Eberhofer und seine skurrilen Ermittlungen von den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken! Mit STECKERLFISCHFIASKO ist nun Eberhofers zwölfter Fall als Hörbuch bei DAV erschienen, in ungekürzter Lesung vertont von natürlich niemand geringerem als Christian Tramitz!

Mord im Golfclub - Die Story:
Es geht mal wieder hoch her in Niederkaltenkirchen: Seit es im Dorf den neuen Golfplatz gibt, sind die Straßen voll mit Luxus-Karren und Schickimicki-Arschlöchern und Franz Eberhofer ist auf 180. Das Geld für die depperte Anlage wäre nämlich zum Beispiel im maroden Kindergarten viel besser aufgehoben gewesen. Und dass der Simmerl und der Flötzinger jetzt auch noch zu Golf-Fans mutiert sind und es am Stammtisch seither nur noch um irgendwelche Hölzer oder Eisen geht, passt dem Polizeihauptmeister erst recht nicht. Als wäre das alles nicht genug, liegt jetzt im Golfclub auch noch ein Toter im noblen Spa-Bereich! Gemeinsam mit dem Birkenberger Rudi muss sich Eberhofer wohl oder übel an die Ermittlungen machen – doch die sind mal wieder mehr Arbeit als gedacht und führen die beiden Spezl an den Snobs vorbei in dubiose Volksfestclans …

Die Falk-Krimis als Hörbücher mit Comedy-Legende Christian Tramitz:
Christian Tramitz, geboren in München, spielte mit Bully Herbig in der preisgekrönten „Bullyparade“ und erreichte mit seiner Rolle des Rangers in „Der Schuh des Manitu“ Kultstatus. Er ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen, beispielsweise in der beliebten ARD-Krimiserie „Hubert ohne Staller“.


Er gehört inzwischen zu Niederkaltenkirchen wie der Schweinebraten zum Sonntag: Schon seit dem ersten Teil der Reihe leiht er den Provinzkrimis von Rita Falk seine Stimme und nimmt seine riesige Fangemeinde auch in diesem Hörbuch wieder mit ins turbulente Dorfleben von Franz Eberhofer. Mal grantig, mal aufgedreht und immer urkomisch – das STECKERLFISCHFIASKO wird mit Tramitz zum erstklassigen Hörerlebnis! Die ungekürzte Lesung ist bei DAV als Hörbuch auf 6 CDs erhältlich.

(c) Astrid Eckert

Die Autorin - Rita Falk:
Rita Falk wurde 1964 in Oberammergau geboren, lebt in Bayern, ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet. Mit ihren Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer und ihren Romanen „Hannes" und „Funkenflieger" hat sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser geschrieben – weit über die Grenzen Bayerns hinaus.

Das Hörbuch im DAV    *    Zur Autorin     *     Mit Eberhofer unterwegs

Howard Phillips Lovecraft
06. GRUSELKABINETT 185

Die Musik des Erich Zann

Produktion: Titania Medien GmbH
Vetrieb: LÜBBE Audio
Produzenten: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch: Marc Gruppe
Lektorat: Dr. Daniela Stöger
Regie: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: ca. 48 min.
Alter: ab 14 Jahren
: 29. September 2023

Seit 2004 vereint Titania Medien Vampire, Hexen, Gespenster, Teufel und mörderische Puppen in der Hörspielreihe GRUSELKABINETT. Bekannte Synchronsprecher:innen aus Film, Fernsehen und Musical verleihen den Geschichten die jeweiligen spannenden Nuancen.

„Die Musik des Erich Zann“ ist eine beliebte Kurzgeschichte von Howard Phillips Lovecraft (1890-1937) aus dem Jahre 1921.

Die Story:
Aus zeitlicher Distanz erzählt der Ich-Erzähler über seine Erlebnisse, während der letzten Monate seines verarmten Lebens als Student der Metaphysik, an einem Ort, einer Straße in Frankreich, die er trotz großer Anstrengung nicht mehr findet. Damals war er fasziniert vom „viol player“ Erich Zann, dessen musikalische Klänge er nächtlich vernimmt, als wären sie nicht von dieser Welt. Der alte und seltsame Mann spielt abends in einem Orchester und in der Nacht für sich.
Der Ich-Erzähler kann ihn überreden, dass er bei seinem Spiel als Zuhörer still und ohne etwas zu berühren, zuhören darf.  Dabei steigt in ihm immer mehr der Drang auf, einen Blick durch das verhängte Fenster zu machen.
In großer Spannung wird die Geschichte aufgebaut, die eine natürliche Lösung immer unwahrscheinlicher macht.

Mit den bekannten Stimmen von Martin May, Yens Rahba, Arianne Borbach und Hans Bayer.

Martin May als Ich-Erzähler wird stetig emotionaler, was die Dramatik zunehmend erhöht bis zum Höhepunkt, als er einen Blick durchs Fenster wagt. Er erblickt nicht die Lichter der Stadt, sondern einen chaotisch, lichten, formlosen, klangerfüllten und unendlichen Raum.
Die Musik bleibt abstrakt und lässt Spielraum für eigene Interpretationen. Im Hörspiel ist dies gekonnt umgesetzt und fasziniert den Ich-Erzähler auf besondere Art. Er ist überwältigt. Es sind die letzten Eindrücke seiner Erinnerung. Das Verlassen der Straße sollte für immer sein, denn er kann sie nicht mehr finden.

Schon zu Lebzeiten Lovecrafts wurde diese beliebte Kurzgeschichte mehrfach gedruckt. Viele Musiker nahmen Erich Zann als Inspirationen, betitelten Songs oder Alben, ermöglichten es ihnen in ihrer Abstraktheit und beschriebene überirdische Melodie einem breiten Spektrum der Musikrichtung zu geben.
Der Zuhörer hat mit Folge 185 des Gruselkabinetts 48 Minuten pure Spannung, die fesselt.

5 von 6 Sternen: ★★★★
                                                              Kritik: Michaela Springer

www.titania-medien.de

07. GRIMMS MÄRCHEN 13
König Drosselbart - Die kluge Else -
Der treue Johannes

Produktion und Vertrieb: Titania Medien GmbH
Produzenten: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch: Marc Gruppe
Lektorat: Dr. Daniela Stöger
Regie: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: ca. 74 min.
Alter: ab 6 Jahren
: 29. September 2023

Zum 13. Mal veröffentlichte Marc Gruppe unter seinem Hörspielabel Titania Medien drei Märchen der Gebrüder Grimm. Das verspricht erneut, Spannung, Humor und große Emotionen, welche keiner auf auf die Zuhörerin / keinen Zuhörer kalt lässt.
Diesmal wieder mit an Board Musical-Star Patrick Stanke als Freier bei "König Drosselbart".

KÖNIG DROSSELBART erzählt von einer stolzen und verwöhnten Prinzessin, die  einen König Drosselbart heiraten muss, einen vermeintlichen Taugenichts und Bettler. Dieser König Drosselbart stellt die Prinzessin auf die Probe, indem er sie mit verschiedenen Herausforderungen und Demütigungen konfrontiert.
Die Geschichte von "König Drosselbart" lehrt wichtige Lektionen über die Bedeutung von inneren Werten und Charakterstärke gegenüber äußerem Erscheinungsbild und sozialem Status. Sie verdeutlicht, dass wahre Liebe und Glück auf der Grundlage von Verständnis und Respekt füreinander aufgebaut werden.

DIE KLUGE ELSE ist eine junge Frau, die von ihrer Mutter in die Stadt geschickt wird, um von einem wohlhabenden Verwandten Geld zu leihen. Auf dem Weg dorthin trifft sie jedoch einen Soldaten, der sie nach ihrem Zweck in der Stadt fragt. Im Zuge der Überheblichkeit Elsas und einer List des Soldaten betrügt er sie um das Geld.
"Die kluge Else" ist eine satirische Geschichte, die die Dummheit und Eitelkeit der Hauptfigur betont. Sie zeigt, wie Else von ihrem eigenen Hochmut und ihrer Naivität überlistet wird und am Ende leer ausgeht.

DER TREUE JOHANNES ist ein weiteres klassisches Märchen der Gebrüder Grimm, das von einem Diener namens Johannes handelt, der sein eigenes Leben opfert, um seinen König zu retten, und später in Form eines Löwen wiedergeboren wird, um das Königreich zu schützen.
Das Märchen spricht die Themen Treue und Opferbereitschaft an. Die Geschichte bietet eine wichtige Botschaft über die Belohnung von Loyalität und selbstloser Hingabe. Trotz seiner Kürze ist es eine herzerwärmende Geschichte, die zeitlose Werte betont und zum Nachdenken anregt.

Auch mit der CD 13 bekommt man drei qualitativ hochwertige Märchenadaptionen der Brüder Grimm präsentiert. Da stimmt einfach alles. Motivierte Sprecher:innen agieren in der passenden Geräuschkulisse und vor allem klassichen Untermalung, welche jede Stimmung und Szene wirkungsvoll wiedergibt.
Kinder tauchen so liebevoll in die Welt der Märchen ein, Erwachsene dürfen in Erinnerungen schwelgen und den Alltag vergessen.

SprecherInnen:
Erzähler - Peter Weiss
weiters: Rolf Berg, Reinhilt Schneider, Pascal Breuer, Willi
Röbke, Tim Schwarzmaier, Louis Friedemann Thiele, Patrick Stanke, Marc Gruppe, Thomas Balou, Martin, Luise Lunow, Bernd Kreibich, Herma Koehn, Claus Thull-Emden, Eckart Dux, Jürgen Thormann, Kristine Walther, Joachim Tennstedt, Detlef Bierstedt, Edward McMenemy und Marlene Bosenius

6 von 6 Sternen: ★★★★★★
                                                                   Kritik: Wolfgang Springer

Alle Grimms Märchen-Hörspiele sind überall im Buch-, Tonträger- und Online-Handel sowie als Download, Stream und exklusiv auf CD bei Pop.de erhältlich.

www.titania-medien.de

Rita Falk
08. Rehragout-Rendezvous
Ungekürztes Filmhörspiel (2 CDs)

Produktion und Vertrieb: Der Audio Verlag GmbH (DAV)
Buchvorlage: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Buch: Rita Galk
Buchvorlage: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Sprecher:in:
Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff u.a.
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: ca. 90 min.auf 2 CDs
Alter: ab 12 Jahren
: 17. August 2023

Die Story:
„Was gibt‘s zum Essen?“ „Nix.“ Paukenschlag am Eberhofer-Hof: Die Oma streikt! Nach gefühlt 2000 Kuchen und noch mehr Schweinsbraten, Semmelknödeln und Kraut beschließt die Oma, sich der familiären Fürsorge zukünftig zu entledigen. Chaos pur! Papa Eberhofer, Franz, Leopold und Susi sollen doch bitte schön endlich mal lernen, sich selbst zu versorgen. Ausgerechnet jetzt übernimmt Susi auch noch vorübergehend Niederkaltenkirchens Rathaus als stellvertretende Bürgermeisterin und reduziert mit ihrer neugewonnenen Macht Franz‘ Posten kurzum auf halbtags, damit er sich zukünftig um Sohn Pauli kümmert. Diese Aktion touchiert die Eberhofer‘sche Männlichkeit empfindlich. Zum Glück dauert es aber nicht lange bis eine Krähe ein menschliches Ohr aufgabelt und sich ein eigentlich festgefahrener Vermisstenfall überraschend zu einem verzwickten Mordfall entwickelt, der Franz und Rudi als Ermittler Dreamteam erneut in Höchstform vereint.

Foto (c) Astrid Eckert

Die Autorin:
Rita Falk wurde 1964 in Oberammergau geboren, lebt in Bayern, ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet. Mit ihren Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer und ihren Romanen »Hannes« und »Funkenflieger« hat sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser geschrieben – weit über die Grenzen Bayerns hinaus.

Hauptsprecher:in:
Sebastian Bezzel, geboren 1971 in Garmisch-Partenkirchen, ist aus vielen Film- und Fernsehproduktionen bekannt. Von 2004 – 2016 war er an der Seite von Eva Mattes als Kai Perlmann im »Tatort« aus Konstanz zu sehen. Als Dorfpolizist Franz Eberhofer begeistert er seit 2013 die Kinozuschauer.

Simon Schwarz
, geboren 1971 in Wien, war an verschiedenen Theatern engagiert, u.a. am Stadttheater Klagenfurt. Er ist außerdem in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, u. a. im »Tatort«. Seit 2013 spielt er an der Seite von Sebastian Bezzel in den Verfilmungen von Rita Falks Bestsellern um Kommissar Eberhofer.

Lisa Maria Potthoff, geboren 1978 in Berlin, ist in zahlreichen Filmen und Fernsehserien zu sehen, u.a. in »Sarah Kohr« und dem »Usedom-Krimi« Seit 2013 spielt sie in den Eberhofer-Krimis von Rita Falk die Rolle der Susi an der Seite von Sebastian Bezzel und Simon Schwarz.

Das Buch bei Der Audio Verlag

09. GRIMMS MÄRCHEN 12
Das Wasser des Lebens -
Katze und Maus in Gesellschaft -
Die Bärenhäuter

Produktion und Vertrieb: Titania Medien GmbH
Produzenten: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch: Marc Gruppe
Lektorat: Dr. Daniela Stöger
Regie: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2023
Dauer: ca. 72 min.
Alter: ab 6 Jahren
: 26. Mai 2023

Die drei Geschichten auf der neuen HörspielCD werden vielen nicht geläufig sein. Doch wie die bekannten Klassiker, sind auch diese, gerade auch durch die gelungene Umsetzung, hörenswert:

Es war einmal ein König, der war sterbenskrank. Sein herrschsüchtiger, ältester Sohn will DAS WASSER DES LEBENS holen, damit er gesundet. Aber die Reise ist gefährlich, und der Hochmut des Prinzen wird sein Verhängnis. Dann macht sich der jüngere Königssohn auf den Weg. Eine schlafende Prinzessin und schwierige Rätsel erwarten ihn auf der Suche nach dem magischen Brunnen.
Wird der junge Prinz den Fluch, der das Wasser umgibt, lösen?

Das Märchen ist eine spannende Abenteuergeschichte, fesselnd und lehrreich. Es zeigt, wie wichtig es ist, mutig, treu und hilfsbereit zu sein. Der jüngste Bruder ist ein Vorbild für die Hörer:innen, denn er überwindet alle Hindernisse mit seiner Klugheit und seinem guten Herzen.

Das Märchen KATZE UND MAUS IN GESELLSCHAFT erzählt die Geschichte von der ungleichen Freundschaft zwischen einer Katze und einer Maus. Die Katze betrügt die Maus, indem sie heimlich das gemeinsame Fettvorrat aufisst und schließlich auch die Maus selbst verschlingt.

Das Märchen zeigt auf humorvolle Weise, wie die Natur der Tiere stärker ist, als jede gesellschaftliche Vereinbarung. Die Katze und die Maus versuchen, wie Menschen zu leben, aber sie können ihre Instinkte nicht unterdrücken. Das Märchen warnt vor falschen Freunden und vor der Gefahr, sich selbst zu täuschen. Das Märchen ist ein Klassiker der deutschen Literatur, der Jung und Alt unterhält und zum Nachdenken anregt.

Die Geschichte DIE BÄRENHÄUTER erzählt von einem Soldaten, der einen Pakt mit dem Teufel eingeht. Er muss sieben Jahre lang ein Bärenfell tragen und darf sich nicht waschen, kämmen oder beten. Wenn er diese Zeit übersteht, bekommt er einen Sack voll Gold. Wenn er aber stirbt oder sündigt, gehört seine Seele dem Teufel. Der Soldat hält die Bedingungen ein und wird von einer gutherzigen Jungfrau gerettet, die ihn heiratet.

Das Märchen ist spannend, wie auch etwas gruselig und thematisiert die Gefahren eines des Teufelspakts. Der Soldat ist ein mutiger und ehrlicher Mann, der sich von seiner Notlage nicht unterkriegen lässt. Die Jungfrau ist eine edle und liebevolle Frau, die den Soldaten trotz seines Aussehens annimmt und ihm treu bleibt. Das Märchen zeigt, wie wichtig es ist, an sich selbst und an Gott zu glauben. Die Handlung ist dramatisch und berührend.

Dier drei Hörspiele von Marc Gruppe wurden erneut liebevoll aktualisiert und aufwändig bearbeitet. Die Hintergrundmusik ertönt mit klassischen Instrumenten, die Geräusch-Effekte lassen einen teils erschaudern - was mitunter den jüngeren Hörer:innen etwas zu gruselig sein könnte.
Von den Sprechern muss Peter Weis besonders hervorgehoben werden, welcher mit viel Emotion und intensiver Stimme einen wunderbaren Erzähler abgibt. Doch auch die übrigen Figuren sind treffend besetzt und sorgen für eine Harmonie und Lebendigkeit der Geschichten. Man wird förmlich hineingezogen in das Geschehen

Zu dein weiteren bekannten Stimmen gehören: Jürgen Thormann, Claus Thull-Emden, Simon Jäger, Tim Schwarzmaier, Bodo Primus, Willi Röbke, Reinhilt Schneider, Rolf Berg, Bernd Kreibich, Regina Lemnitz, Herma Koehn, Valentin Stroh, Thomas Balou Martin, Luise Lunow, Eckart Dux, Kristine Walther und Regine Lamster.

Selbst wenn diese drei Märchen nicht zu den bekanntesten der Brüder Grimm gehören, Marc Gruppe macht sie zu weiteren Klassikern für die ganze Familie.

6 von 6 Sternen: ★★★★★
                                                                   Kritik: Wolfgang Springer

www.titania-medien.de

10. GRIMMS MÄRCHEN 11
Das tapfere Schneiderlein -
Der Frieder und das Katherlieschen -
Die drei Männlein im Walde

Produktion und Vertrieb: Titania Medien GmbH
Produzenten: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch: Marc Gruppe
Lektorat: Dr. Daniela Stöger
Regie: Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr: Deutschland 2022
Dauer: ca. 80 min.
Alter: ab 6 Jahren
: 31. März 2023

„Es war einmal ….“. Seit Jahrhunderten beginnen die meisten Märchen mit diesem Satz. Als weltweit bekannteste und beliebteste Märchenerzähler gelten die Gebrüder Grimm, die in 170 Sprachen übersetzt wurden.

2023 präsentiert das mehrfach preisgekrönte Hörspiel- Label TITANIA Medien, vier weitere Märchen CDs aus der Reihe Grimms Märchen. Am 31. März erschien Folge 11 mit „Das tapfere Schneiderlein“, „Der Frieder und das Katherlieschen“ und „Die drei Männlein im Walde“. Weitere folgen am 26. Mai, 26. September und 24. November.

Namhafte deutsche SchauspielerInnen sowie SynchronsprecherInnen konnten gewonnen werden.
Die drei Märchen stammen aus den Kinder- und Hausmärchen aus dem Jahre 1812 und sind nicht nur für Kinder.
So kommt das tapfere Schneiderlein nur mit List und Anpassungsfähigkeit an sein Ziel.
Katherlieschens Dummheit ist nicht mehr lustig. Ihr Verhalten ist seltsam. Die Identitätsstörung ist durch ihren Namen ersichtlich, zusammengesetzt aus Katharina und Elisabeth. Es fehlt hier auch die Märchenlogik, dass das Böse vom Guten besiegt wird.
Die letzte Geschichte befasst sich mit der Entscheidung zwischen Recht und Unrecht. Wenn das Gute von Herzen kommt, wird es auch belohnt.

Alle drei Märchen werden durch die angenehme Stimme von Peter Weis erzählt. Mittels Geräuschkulisse, Zwischenmusik und mitreißenden Figurenstimmen werden die Geschichten lebhaft. Besonders Herma Koehn als Katherlieschen fordert die Zuhörer. So viel Naivität und Dummheit hält man akustisch gar nicht aus, um nicht irgendwann Aggressionen zu bekommen.

Die CD ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, die wieder in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm eintauchen wollen.

SprecherInnen:
Erzähler - Peter Weiss
weiters: Jens Wawrczeck, Ingeborg Kallweit, Bert Stevens, Lutz Reichert, Valentin Stroh, Jean Paul Baeck, Hans Bayer, Uschi Hugo, Bodo Primus, Tom Raczko, Bernd Kreibich, Herma Koehn, Rolf Berg, Reinhilt Schneider, Regine Lamster, Regina Lemnitz,  Edward McMenemy

5 von 6 Sternen: ★★★★
                                                                Kritik: Michaela Springer

www.titania-medien.de

11. REBECCA -
Gesamtaufnahme Live
Neue Wiener Fassung

Produktion: HitSquad Records
Vertrieb: MG-Sound Music Supply
Produktionsland/ -jahr: Ö 2022
Musik: Sylvester Levay
Texte: Michael Kunze
Produzenten: Martin Böhm, Ludwig Coss
Darsteller*innen: Nienke Latten, Mark Seibert,
Ana Milva Gomes, Boris Pfeifer, Aris Sas, u.v.a.
Recorded: September 2022 Wiener Raimund Theater
: 18. November 2022 auf  2 CDs

(c) VBW/ Deen van Meer

Über 2 Millionen Menschen in 12 verschiedenen Ländern haben den Musicalthriller von Sylvester Levay und Michael Kunze bereits erlebt. 16 Jahre nach der Welturaufführung kehrte REBECCA nach Wien zurück.

Nach der grandiosen Produktion von 2006 und der CD-Aufnahme mit Uwe Kröger, Wietske van Tongeren, Susan Rigvava-Dumas und Carin Filipčić war es nach der Neuauflage nicht auch Zeit für eine Neuaufnahme?

Schwerpunkte im Film, wie im Musical, ist die Identitätssuche einer jungen Frau und die homoerotische Beziehung zwischen Rebecca und Mrs. Danvers.

Nienke Latten gab mit der Rolle der "Ich" ihr Wien Debüt. Ihre Klangfarbe erfüllt ganz den Anforderungen, wenngleich man in manch kräftigeren Passage das Gefühl hat, dass die Stimme wegbricht. Einige Wochen nach der CD-Aufnahme war sie bereits wesentlich sicherer.

(c) VBW/ Deen van Meer

Die Figur des Maxim de Winter ist eine Paraderolle für Mark Seibert. Ein galanter Gentleman mit einer zwiespältigen Persönlichkeit. „Kein Lächeln war je so kalt“ ist Seiberts gesangliches Highlight, bei dem er seinen starken Gefühlen scheinbar unkontrolliert freien Lauf lässt.

(c) Wolfgang Springer

Die diabolische Gegenspielerin ist die Haushälterin Mrs. Danvers, verkörpert von Willemijn Verkaik. Sie begibt sich auf eine Gradwanderung zwischen ergebener Liebe zu Rebecca, die einer Vergötterung gleicht und dem intriganten Spiel jegliches Eindringen in deren Reich zu unterbinden. Sie trägt das Stück mit ihrem mystisch dämonischen Charme, allerdings nur Live auf der Bühne. Auf der CD erkennt man die Schwächen in der Stimme, welche zu oft geschrien als gesungen zu vernehmen ist.

Ana Milva Gomes als Mrs. van Hopper klingt sehr aufgesetzt. In Folge glänzt sie jedoch mit dem Showstopper „I´m an American Woman“.

Den Gutsverwalter und besten Freund von Maxim gibt Frank Crawley. Mit James Park hat man die Figur passend besetzt. Der ausgebildete Opernsänger hinterließ schon in „Miss Saigon“ als Thuy einen positiven Eindruck. Gerade auf der CD kommt seine grandiose Stimme besonders zum Tragen.

Gesanglich stark ist auch Aris Sas als Ben, der liebenswürdige, geistig zurückgebliebene Mann, der sich auf dem Strand herumtreibt. Eigentlich ist Sas bei dieser Rolle unterfordert. Bei der Tonaufnahme ist man jedoch über seine kräftige dankbar.

(c) VBW/ Deen van Meer

Während Boris Pfeifer als schlitzohriger Cousin Jack Favell auf der Bühne seine Figur gekonnt schmierig und hinterhältig verkörpert, ist seine krächzende Stimme auf der Live-Aufnahme kaum zu ertragen.

Die musikalisch Leitung oblag Herbert Pichler, dem es allerdings nicht immer schaffte, die feinen Nuancen der Instrumente in der Orchestrierung von Sylvester Levay mit seinen Musiker:innen umzusetzen. Der Beat beherrscht zuweilen das Geschehen.

Eine Tonaufnahme offenbart die Stärken, aber auch die Schwächen einer Show. Was als Gesamtes auf der Bühne eindrucksvoll wirkt, muss noch lange nicht auf CD gut klingen. So ist es mit der neuen Wiener Version. Ein Mark Seibert ist kein Uwe Kröger, eine Nienke Latten keine Wietske van Tongeren, eine Willemijn Verkaik keine Susan Rigvava-Dumas oder eine Ana Milva Gomez keine Carin Filipčić. Und auch die musikalische Umsetzung von Caspar Richter aus 2006 ist um ein Vielfaches anspruchsvoller als jene von Herbert Pichler aus dem vergangenen Jahr.

Abschließend ist zu sagen, dass man sich REBECCA unbedingt live im Raimund Theater ansehen muss, sich aber zur Erinnerung die Gesamtaufnahme bzw. Highlights-Aufnahme von 2006 zulegen sollte.
Beide wurden ebenfalls von HitSquad Records hervorragend produziert.

3 von 6 Sternen: ★★★
                                                               Kritik: Wolfgang Springer

www.mg-sound.com      www.musicalvienna.at

12. SHERLOCK HOLMES
Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs

Folge 50: Ludwig II - Der Tod im Würmsee

Vertrieb: LÜBBE Audio
Produktion:
Titania Medien GmbH
Produzenten:
Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Buch:
Marc Gruppe
Lektorat:
Dr. Daniela Stöger
Regie:
Stephen Bosenius, Marc Gruppe
Produktionsland/ -jahr:
Deutschland 2022
Dauer:
über 122 min.
Alter:
ab 14 Jahren
VÖ:
16. Dezember 2022 auf 2 CDs

Hörspiel von Marc Gruppe nach einem historischen Kriminalfall und Motiven von Sir Arthur Conan Doyle.

„Ein ewiges Rätsel will ich bleiben mir und anderen!“
(König Ludwig II, 1876)

Ein Rätsel wollte er bleiben, sein Tod ist es. War der Märchenkönig, der sein Leben der schönen Künste gewidmet hat, Mörder oder Opfer? Hat er Dr. Gudden getötet, um den Freitod wählen zu können oder wurde er Opfer politischer Intrigen. Es gibt zahlreiche Theorien. Ist ein guter Schwimmer in einem 1,20 hohen Gewässer mit ungefähr 20 Grad wirklich ertrunken. Die Jahre hatten ihm körperlich zugesetzt und er war nicht mehr der schlanke Jüngling von einst. Zudem trug er natürlich Straßenkleidung. Aber dann gibt es die Variante, dass er nur eine kurze Strecke bis zu einem Fischerbooot geschwommen ist und bei diesem, als er sich hineinhieven wollte, erschossen wurde. Diese Theorie verstärkte sich, als alle Zeugen schworen mussten, nie davon etwas zu erzählen, und dennoch gab es von dem einen oder anderen kryptische Anspielungen. Das diese Zeugen wohlhabend wurden oder eine politische Position erhielten, scheint für viele ein weiterer eindeutiger Beweis. Dies allem ein Ende zu setzen, wäre leicht, aber die Nachkommen verweigern bis heute weitere Untersuchungen der Überreste des Königs. Warum? Der Mythos fasziniert und bringt jährlich uneingebrochen enorme Umsätze.

Auch Marc Gruppe ist schon im Kindesalter der Faszination des Bayernkönigs erlegen und so wählte er zur Jubiläumsfolge der Sherlock Holmes-Hörspiel-Reihe diese Thematik mit dem Titel „Ludwig II. – Der Tod im Würmsee“. (Ursprünglich hieß der Starnberger See eigentlich Würmsee nach dem Fluss Würm, der bei Starnberg den einzigen Abfluss des Sees bildet. Offiziell wird er erst seit 1965 Starnberger See genannt.)

Kaiserin Elisabeth beauftragt den Meisterdektiv zuerst bei der Flucht und später den Tod des Königs aufzuklären. Dabei ist er nicht aktiver Akteur, der ins Geschehen eingreift. Er macht zwar selbst ein paar Recherchen Vorort, ansonsten lässt er sich von Augenzeugen die Geschenisse erzählen und resümiert am Ende seine Vermutung.

Wenn man sich mit König Ludwig II. beschäftigt, erkennt man rasch, dass dieses Hörspiel auf Fakten beruht. Das Gespräch mit Dr. Müller hat nie stattgefunden, dieser hat aber ein Buch mit seinen Erinnerungen verfasst, was Grundlage zu diesem Gespräch war. Es wurden bis auf Holmes und Sattsein keine imaginären Figuren hinzugefügt oder Fakten erfunden. Alles basiert auf genauen Recherchen.

Patrick Stanke, König Ludwig II. im gleichnamigen Musical in Füssen, leiht dem König die Stimme und man hört, wie sehr er diesen verinnerlicht hat.
Auch für diese Jubiläumsfolge konnten renommierte, teils Hollywoodsynchronsprecher gewonnen werden, wie Joachim Tennstedt (Jeff Bridges, Mickey Rourke, John Malkovich), Detlef Bierstedt (George Clooney, Bill Pullman) und Tim Schwarzmair (Daniel Radcliffe), die das Hörspiel auf einen hohen Hörgenußlevel heben. Man taucht so richtig in das Geschen ein, kann sich in die Situationen hineinversetzen. Spannend und ergreifen wird die Geschichte erzählt und plötzlich ist man mit seinem Kopfkino beim Würmsee ...

Die Jubiläumsausgabe ist spannend und vor allem lehrreich, denn das noch so kleinste Detail ist korrekt.

Die Serie wurde mit dem Blauen Karfunkel der Deutschen Sherlock Holmes-Gesellschaft und dem Hörkules ausgezeichnet!

Hauptsprecher:innen:
Sherlock Holmes -
Joachim Tennstedt

Dr. John H. Watson - Detlef Bierstedt
Kaiserin Elisabeth - Daniela Bette
Dr. Franz Carl Müller -
Tim Schwarzmaier

Prof. Dr. Bernhard von Gudden -
Willi Robke
Freiherr von Malsen - Bernd Kreibich
König Ludwig II - Patrick Stanke

6 von 6 Sternen: ★★★★★★
                                                                Kritik: Michaela Springer

www.titania-medien.de

Diana Amft
13. Die kleine Spinne Widerlich
Das Liederalbum

Vertrieb: Edel Kids
Produktion: Summerfield Records
Produktionsland/ -jahr:
Deutschland 2022
Idee: Diana Amft
Gesang: Diana Amft, Matthias Distel, 12-köpfiger Kinderchor
Dauer
: ca. 33  min.
: 11. November 2022 auf  CD

(c) Mike Gamio

„Wenn man es genau betrachtet, sind Spinnen sehr faszinierend. Was für Kunstwerke sie teilweise mit ihren Netzen in der Natur zaubern. Und wie spannend es ist, sie mal genau zu beobachten! Manchmal ist es einfach gut, wenn man etwas, das man nicht mag, auch mal von der anderen Seite betrachtet. Man hat doch oft Angst vor Dingen, die man nicht kennt oder nicht versteht.“ – Diana Amft

(c) Oliver Favre

Spinnen sind für viele Kinder einfach nur widerlich. Und auch für die beliebte Film- und TV-Schauspielerin Diana Amft (Doctor’s Diary, Im weißen Rössl - Wehe du singst!, Der Junge muss an die frische Luft, Meine Mutter…) waren diese Krabbeltiere damals nicht gern gesehen. So überlegte sie sich 2010, dass es Zeit wäre, den Kindern diese Angst davor zu nehmen. Aus dieser Überlegung heraus erfand sie eine liebenswerte Spinne mit vielen Freunden und großer Familie. Seit 2011 sind nun im Baumhaus-Verlag bis dato neun Bildbände und diverse Activity-Bücher erschienen, welche zu richtigen Bestsellern wurden.

Am 11. November veröffentlichte das Label Edel Kids das erste Liederalbum DIE KLEINE SPINNE WIDERLICH rund um die Welt der kleinen Spinne, in der es  auch um Themen wie Schule, Natur, Freundschaft und Abenteuer geht. Aufgenommen wurde das Album im Tonstudio der Erfolgsproduzenten von Summerfield Records, wo Diana Amft gemeinsam mit Matthias Distel und einem Kinderchor zwölf Lieder eingesungen hat.
Diese sind vom Text her teils amüsant und lehrreich. Musikalisch macht sich jedoch eine gewisse Eintönigkeit breit. Viele Songs weisen den selben Rhythmus auf, der zumindest die Jüngsten zum Mitklatschen einlädt. Diana Amft und auch Matthias Distel sind keine begnadeten Sänger, haben jedoch angenehme, sympathische Stimmen. Warum nehmen die beiden kein Hörbuch auf?
Das Positive an dem Liederalbum ist sicherlich, dass die Songs selbst für musikalisch wenig begabte Kinder leicht mitzusingen sind. Im Booklet finden sich alle Texte. Und selbst wenn das nicht reicht, den Rhythmus klopfen sollte jeder können.

3 von 6 Sternen: ★★★
                                                             Kritik: Wolfgang Springer

Informationen zur CD DIE KLEINE SPINNE WIDERLICH finden sich auf den Seiten www.edelkids.de, facebook.com/edelkids und www.instagram.com/edelkids, zu Diana Amft bei https://imdahl.com/portfolio/diana-amft/.

14. SKIBBIE und der mutige Plan der Barmbeker Tiere
Charity-Hörspielprojekt auf 2 CDs

Label: Audio-To-Go
Idee: Christopher Reit
Buch: Christopher Reit
Produzent: Christopher Reit
SprecherInnen: 48 SchülerInnen und prominenter Unterstützung von Bjarne Mädel, Horst Hrubesch,
Louisa Masciullo, Julia-Niharika Sen, Klaus Büchner,
Stefan Lehmann und Samy Deluxe
Laufzeit: 114 min.
: 16.9. 2022

In der Vergangenheit findet man viele namhafte mutige, wie charmante Mäsuedamen und - herren, wie Mickey, Minnie, Jerry, Speedy Gonzalez, Feivel, Bernard und Bianca, Die Maus, Mrs. Brisby, Despereaux, Stuart Little oder Basil. Mit Skibbie tritt nun ein neuer Held in die kleinen Fußstapfen der großen Mäuse.

Die Story:
Skibbie ist eine mutige Bahnhofsmaus aus Barmbek und erlebt sein erstes, großes Abenteuer. Gemeinsam mit seiner besten Freundin, dem quirligen Rotkehlchen Emma, heckt der unerschrockene Mäuserich Skibbie einen geradezu waghalsigen Plan aus, um die arme Hannah aus den Klauen der fiesen Erzieherin Frau Zauster zu befreien. Auf seinem abenteuerlichen Weg stehen Skibbie auch andere Freunde der Barmbeker Tierwelt tatkräftig zur Seite, wie der hyperaktive Specht Pock, Paul, Schildkröte in der Midlife-Crisis und Sprücheklopfer Eichhörnchen „Jetzt gibt’s was auf die Nuss!“ Bak.

In fünfzehn Kapiteln werden Bösewichte bezwungen, Kanalisationen durchschwommen, Augen geküsst – und vor allem zahlreiche Abenteuer erlebt. Dass aufgrund eines verloren gegangenen Teddybärs mal ein Walross zum Lebensretter wird, hätte sich am Barmbeker Bahnhof wohl niemand erträumen lassen. Aber was ist schon gewöhnlich in einer Geschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt, in der der kleinste Teilnehmer beweist, dass gemeinsam auch die größten Hürden überwunden werden können…?

Die Idee zum Buch:
Die Idee zu einem Kinderbuch mit der mutigen Maus kam dem Hamburger Christopher Reit auf einer gemeinsamen Bahnfahrt mit seiner damals 6-jährigen Cousine Josie. Als die beiden eines Tages am Bahnhof Barmbek aus dem Zugfenster schauten, entdeckten sie eine kleine Maus übers Gleisbett huschen. Am selben Abend begann Christopher Reit für Josie eine Kurzgeschichte über eine außergewöhnliche Bahnhofsmaus zu schreiben, und flugs wurde daraus gleich ein ganzes Buch, Skibbies Abenteuer, das bislang noch nicht veröffentlicht wurde. Reits Idee war es, Kindern Spaß an Büchern und fantasievollen Geschichten zu vermitteln, ganz besonders in der aktivitätsarmen Corona-Zeit.

Vom Buch zum Hörspiel:
Da lag es auch nahe, dass Christopher Reit die Vertonung seines Buches initiierte, in dem die Rollen hauptsächlich von Kindern eingesprochen werden sollten. So entstand 2021 das Hörspielprojekt "Skibbie und der mutige Plan der Barmbeker Tiere" mit insgesamt 48 Schülerinnen und Schülern aus Hamburg, Köln und Bayern. Aufgenommen wurde das Hörspiel im Tonstudio von Ex-DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi, und die Kids haben ihre Rollen dabei so lebhaft eingesprochen, als hätten sie ihr Leben lang nichts anderes gemacht. Zudem gewann Autor und Produzent Reit für sein Projekt namhafte Unterstützung von Promis wie Grimme-Preisträger Bjarne Mädel, Fußballlegende Horst Hrubesch, NDR-Nachrichtensprecherin Julia-Niharika Sen, Rapper Samy Deluxe, den Rockern Klaus Büchner und Stefan Lehmann sowie Influencerin und Moderatorin (u. a. KiKa und ZDFtivi) Louisa Masciullo.


Sprechen für den guten Zweck:

Alle Sprecherinnen und Sprecher vereint mit dem Produzenten dabei dasselbe Ziel: die Unterstützung des guten Zwecks. Sämtliche Einnahmen des Hörspiels werden nämlich an die gemeinnützigen Organisationen „Die Arche“ und das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ in Hamburg gespendet. Ein von „Sternenbrücke“ betreutes Mädchen sprach außerdem eine der Rollen ein, denn ihr großer Traum ist es, später einmal Synchronsprecherin zu werden. Bewerben konnte sich jedes Kind über die eigens dafür errichtete Skibbie-Website.
Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches, spannendes 114-minütiges Hörspiel, das als plastikfreie Digipack-CD sowie auf allen digitalen Streaming-Portalen wie Apple Music, Audible, BookBeat, Deezer, Google, Napster, Spotify usw. erhältlich ist.

6 Sterne von 6: ★★★★★★

 www-audio-to-go.de

15. FANNY UND ALEXANDER
Original Cast Live Recording des Linzer Landestheater

Label: Stückekontor
Musik: Gisle Kverndokk
Songtextexte: Øystein Wiik
Deutsche Fassung: Elke Ranzinger, Roman Hinze
Sänger*innen: Franziska Stanner, Karsten Kenzel,
Sanne Mieloo, Gabriel Federspieler, Matthias Körber,
Max Niemeyer, Nina Weiß, Gernot Romic, Daniela Dett, David Arnsperger, Birgit Zamulo, Tina Schöltzke,
Klaus Brantzen, Hanna Kastner, Alois Mühlbacher, Lukas Sandmann, Aurelia Naveau, Muriel Nova, Viktoria Gruber, Rosa Gruber,Celina dos Santos, Hannah Moana Paul, Joel Parnis,
Peter Andreas Landerl
Laufzeit: 77 min.
: Mai 2022

Die vielfach preisgekrönten Autoren Gisle Kverndokk und Øystein Wiik von „In 80 Tagen um die Welt“ erhielten 2018 das exklusive Recht, die berühmte Familiengeschichte des schwedischen Meisterregisseurs Ingmar Bergman als Musical zu adaptieren. Das groß angelegte Auftragswerk FANNY UND ALEXANDER des Landestheaters Linz lief erfolgreich im Frühjahr dieses Jahres erfolgreich in der Inszenierung von Musicalchef Matthias Davids im Schauspielhaus und wurde von Elke Ranzinger und Roman Hinze ins Deutsche übertragen.
Die musikalische Leitung-- oblag Tom Bitterlich, produziert wurde die Aufnahme von Gerald Landschützer in Zusammenarbeit mit Stückekontor MB/JW GBR.

Das im Theater in Erinnerung gebliebene Lied „Schluck! Schluck! Schluck!“ ist natürlich auch auf der CD verewigt. Im Gegensatz dazu fehlt „Spiel mit mir Hoppa Reiter“. Ist dieses doch zu frivol? Die Tangoklänge wären zumindest ein anderer Stil.
Generell wurden bei FANNY UND ALEXANDER die unterschiedlichsten Musikrichtungen, wie Walzer, Operette und moderne Opernelemente verwoben.
Die CD stellt eine gute Basis dar, sich mit der schweren Thematik des Musicals zu beschäftigen, denn es ist durchaus keine leichte Kost was im Frühjahr 2022 in Linz geboten wurde und schon gar nicht ein „Feel-Good“ Musical. Die Handlung blickt tief in die menschlichen Abgründe: religiöser Fanatismus, Züchtigung, psychische Misshandlung, sexuelle Triebe und Demütigungen. Im Stück dient die Musik oft als Untermalung. Auf dem Tonträger kann man sich nun vollkommen auf diese konzentrieren. Dennoch bleiben Ohrwürmer aus. Zwei Darsteller sind besonders zu erwähnen: David Arnsperger und der Countertenor Alois Mühlbacher.

FANNY UND ALEXANDER ist eine CD, die in einer gut sortierten Musicalsammlung nicht fehlen sollte. Mit diesem Musical werden neue Wege bestritten, weg von der Jukebox, hin zu thematisch anspruchsvolleren Stücken, mit ergreifenden und auch schockierenden Momenten, begleitet von einer, Filmmusik ähnelnden, passenden Musik.

Songliste:
01. Die Laterna Magica / Frohes Fest
      / Gut´ Nacht, Aron / Uns´re
      kleine Welt
02. Schluck! Schluck! Schluck! /
      Weihnachten ist es nun
03. Die schöne Arabella
04. Wir spielen uns´re Rollen
05. Geschichten eines Stuhls / Geh
      aus, klein´ Kerzelein
06. Majas Konditorei
07. Wie kam´s dazu?
08. An der Himmelspforte
09. Wenn ich für immer geh´
10. Lüge und Wahrheit / Papa, wo
      bist du?

11. Still in deinen Armen
12. Etwas Geduld / Es kommt
      dereinst der Tag
13. Im selben Augenblick
14. Ich hielt sie fest im Arm
15. Ein Leben schenk´ ich dir
16. Ich liebe dich, Alexander
17. Der Quell des Glücks
18. Wenn ich für immer geh´
19. Still in deinen Armen
20. Die Sonne rot, verkohlt der
      Mensch
21. Wonneland
22. Finale Ultimo: Die Laterna Magica

5 Sterne von 6: ★★★★★
                   Kritik: Michaela Springer
; Fotos: Reinhard Winkler

Die Cast-Aufnahme ist für 15 Euro an den Kassen des Landestheaters Linz (Musiktheater und Schauspielhaus), sowie über die gängigen Internetportale erhältlich.

16. Die drei !!! (80) -
Ein echt schöner Fall

Label: Sony Music/ EUROPA
Hörspiel-Manuskript: Peter Nissen & Hartmut Cyriacks
basierend auf dem gleichnamigen Buch
von Kari Erlhoff
Dialogregie: Thomas Karallus
Titelsong: Michael Berg (Musik), Roman Rossbach (Text)
Gesang: Mia, Sonja, Merete
Chor: Michi, Roman, Corinna
Laufzeit: ca. 78 min.
Alter: ab 10 Jahren
: 22. Juli 2022

Schön, schöner, #echtschön!

Die Story:
Kim, Franzi und Marie lernen auf einem Festival die Schauspielerin Michelle kennen, die das Projekt #echtschön unterstützt. Das Projekt hinterfragt falsche Schönheitsvorstellungen.
Das Thema wird umso brisanter, als Michelle wegen ihres Aussehens bedroht wird. Bei den Proben zu ihrem neuen Theaterstück wird sie Opfer gemeiner Angriffe. Ist Michelles Übergewicht der Grund dafür?
Die drei !!! nehmen die Ermittlungen auf. Wer verfolgt hier unschöne Motive!

Kapitel:
01. Wie verzaubert
02. Ein übler Scherz?
03. Zerstörungswut
04. Böse Worte
05. Angriff aus der Dunkelheit
06. Ein Blick in die Zukunft
07. Hetze gegen Michelle
08. Das Saturn-Geständnis
09. Herzensangelegenheiten
10. Agent für Marie
11. Helmut Grevenbroich im Einsatz

www.play-europa.de
www.diedreiausrufezeichen.de

Haupt-SprecherInnen:
Marie Grevenbroich - Merete Brettschneider
Franziska Winkler - Sonja Stein
Kim Jülich - Mia Diekow
Helmut Grevenbroich - Achim Buch
Fabian - Daniel Axt
Nike - Julia Casper
Michelle Heckenbusch - Linda Fölster
Luke - Ingo Meß
Solveig - Laura Pfister
Frank Janusz - Christian Rudolf
Kira - Julia Fölster
Damian - Daniel Kirchberger
Moppe - Florian Marissal

17. Die drei !!! (79)
Vier Pfoten in Gefahr

Label: Sony Music/ EUROPA
Hörspiel-Manuskript: Peter Nissen & Hartmut Cyriacks
basierend auf dem gleichnamigen Buch
von Mira Sol
Dialogregie: Thomas Karallus
Titelsong: Michael Berg (Musik), Roman Rossbach (Text)
Gesang: Mia, Sonja, Merete
Chor: Michi, Roman, Corinna
Laufzeit: ca. 75 min.
Alter: ab 10 Jahren
: 10. Juni 2022

Die Story:
Sommer, Sonne, Sachertorte – die drei !!! begleiten Blake zu einem Sport-Event nach Wien und freuen sich riesig auf spannende Tage in der Stadt an der Donau. Doch schon bald wird der Spaß getrübt. Kim, Marie und Franzi kommen einer merkwürdigen Frau auf die Spur, die Hundewelpen viel zu jung und mit gefälschten Papieren verkauft. Die Freundinnen sind entsetzt. Bei ihren Ermittlungen decken sie unvorstellbare Machenschaften auf …

Kapitel:
01. Überraschung
02. Wo ist Greta?
03. Ein harter Aufprall
04. Böser Verdacht
05. Eine schlimme Nachricht
06. Undercover-Aktion
07. Neue Erkenntnisse
08. Sissis Beautysalon
09. Schock im Keller
10. Unfassbare Geständnisse
11. Die Falle schnappt zu

www.play-europa.de
www.diedreiausrufezeichen.de

Haupt-SprecherInnen:
Marie Grevenbroich - Merete Brettschneider
Franziska Winkler - Sonja Stein
Kim Jülich - Mia Diekow
Blake - Flemming Stein
Connie - Cosima Ertl
Erika Thaler - Iris Schumacher
Simon Thaler - Robert Knorr
Vanessa Thaler - Benita Säck
Herr Liesing - Frank Logemann
Alex Thaler - Felix Strüven
Jiri Horvath - Michael Bideller
Bettina Zöllner - Simona Pahl
Gregor - Robin Brosch

18. Die drei ??? Kids (88)
Schatz aus dem All

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Ulf Blanck
Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Ulf Blanck
Dialogregie: Ulf Blanck
Musik & Text: Frank Ramond/ Ulf Blanck (SONY ATV)
Laufzeit: 76 min.
Alter: ab 7 Jahren
: 3. Juni 2022

Die Story:
Justus, Peter und Bob sind beste Freunde und Detektive! Zusammen haben die drei ??? schon viele knifflige Fälle gelöst. Ein anonymer Spender schickt ganz Rocky Beach auf Schatzsuche: Gesucht wird ein kostbarer Meteorit aus dem Weltall. Alle sind vom Schatzfieber gepackt, natürlich auch die drei ??? Kids. Doch bald kommen den Detektiven Zweifel: Gibt es diesen Schatz wirklich und warum ist ein Mitsucher den drei Freunden immer eine Nasenlänge voraus? Kaum ist der Schatz gefunden, gehen die Ermittlungen erst so richtig los ...

Kapitel:
01. Eine Million
02. Rätselhafte Schatzsuche
03. Am Gipfelkreuz
04. Schnitzeljagd
05. Kletterpark
06. Höhlenforscher
07. Doppeltes Spiel


www.play-europa.de
www.dreifragezeichen-kids.de

Sprecher*innen:
Justus Jonas - Jannik Schümann
Peter Shaw - Yoshij Grimm
Bob Andrews - David Wittmann
Erzähler - Johannes Steck
Porter - Tommi Piper
Giovanni - Roland Geiger
Tante Mathilda - Ingrid Capelle
Onkel Titus - Achim Schülke
Janet Maxwell - Lea Kalbhenn
Skinny Norris - Tim Kreuer
Forrest Fender - Christian Jungwirth
Bruno - Karim Khawatmi
Violetta - Yesim Meisheit

19. Die drei ??? (216) -
Die Schwingen des Unheils

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: André Minninger
Regie & Produktion: Heikedine Körting
Titelmusik: Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik: Jan-Friedrich Conrad, Constantin Stahlberg,
Jens-Peter Morgenstern, Betty George
Alter: ab 9 Jahren
: 27. Mai 2022 auf CD, MC, LP und Download

Die Story:
XFLR-7 - ein geheimes Forschungsprojekt - ist in Gefahr! Unbekannte Gangster scheinen den Diebstahl der geheimen Unterlagen zu planen, doch der einzige Zeuge, den Justus, Peter und Bob befragen können, ist ein Halsbandsittich namens Huxley. Damit die Konstruktionspläne von XFLR-7 nicht in die falschen Hände geraten, müssen die drei ??? ihr Können unter Beweis stellen. Werden die Detektive das Geheimprojekt retten?

Mit Vögeln hatten die drei Detektive aus Rocky Beach schon mehrmals zu tun. In dieser Geschichte spielt ein hoch begabter, sprecender Wellensittich eine gewichtige Rolle, da er als Zeuge fungiert. Das mutet doch ein wenig seltsam an, aber noch eigenartiger ist es, dass er vom Geheimprojekt XFLR-6 und nicht XFLR-7 spricht. Da scheint man in der Regie nicht aufgepasst zu haben.
Die ersten 15 Minuten sind etwas langweilig, doch die Ermittlungsarbeit hat durchaus spannende Elemente, wenngleich die eine oder andere Wendung etwas verwirrend ist. Der Geschichte mutet insgesamt recht retro an und erinnert an die 1970er Jahre. Die Sprechleistungen der Nebencharaktere sind nicht überragend. Die drei Hauptfiguren machen erneut einen guten Job. Musikalisch wird man zu Beginn postiv überrascht. Leider nimmt die Qualität stetig ab und auch die Hintergrundgeräusche sind dürftig. Es sieht ein wenig so aus, dass das Produktionsteam frisches Blut vertragen könnte. Nach so vielen Jahren ist ein wenig  die Luft raus. Dessen ungeachtet kann man sich "Die Schwingen des Unheils" durchaus anhören.

3 Sterne von 6: ★★★
                                                                   Kritik: Wolfgang Springer

Kapitel:
01. XFLR-7
02. Suche nach einer Melodie
03. In Feindes Hand
04. Heimlichtuerei
05. Gefesselt
06. Bob will Ärger
07. Tödliche Flut
08. Ablenkungsmanöver
09. In der Schusslinie

www.dreifragezeichen.de
www.natuerlichvoneuropa.de

Sprecher*innen:
Justus Jonas - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw - Jens Wawrczeck
Bob Andrews - Andreas Fröhlich
Kendra Bowman - Sandra Schwittau
Huxley, Sittich - Achim Buch
Matt - Manfred Liptow
Carol - Gerlinde Dillge
Trevor - Peter Kaempfe
Officer - Torsten Münchow
Reginald - Malte Janßen
Blacky - Heikedine Körting

20. Fünf Freunde 148 ...
und die Lichter in der Niemandsbucht

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Katrin McClean
Produktion & Regie: Heikedine Körting
Laufzeit: ca. 58 min.
Alter: ab 6 Jahren
: 20. Mai 2022

Die Story:
Die Niemandsbucht liegt so versteckt, dass selbst George sie erst vor kurzem entdeckt hat. Bei ihrem ersten Besuch stoßen die Fünf Freunde auf einen verletzten Mann. Außerdem scheint ein Teil der Klippe auf mysteriöse Weise verschwunden zu sein. Als sie in der darauffolgenden Nacht seltsame Lichter in der Bucht beobachten, gehen die Freunde diesem Rätsel nach und ertappen ein paar Gauner auf frischer Tat, doch die können keine Zeugen gebrauchen. In ihrem neuen Abenteuer geraten die Fünf Freunde mehr als einmal in Schwierigkeiten decken aber dennoch einen schweren Diebstahl auf.

Kapitel:
01. Der Verletzte in der Niemandsbuct
02. Tante Fannys großer Auftitt
03. Julian und George werden
      entführt
04. Die geheimnisvolle Fabrik
05. Betrug!
06. Eine Aktion läuft aus dem
      Ruder
07. Die Bande ist auf der
      Felseninsel
08. Verhaftung auf dem Meer

www.fuenf-freunde.de

Sprecher*innen:
Erzähler - Lutz Mackensy
Julian - Patrick Baehr
Dick - Jannik Endemann
Anne - Theresa Underberg
George - Alexandra Garcia
Onkel Quentin - Gordon Piedesack
Tante Fanny - Maud Ackermann
Joe - Steffen Rotbart
Mr. Smith - Stephan Schad
Flint - Tim Grobe
Bill - Max König
Constable Wilbert - Achim Schülke
Constable Miller - Alexander Mettin
Mr. Haggle - Erik Schäffler
Mrs. Melrose - Andrea Lüdke

Verlosung TKKG Junior (22) CD bis 5.7.2022

21. TKKG Junior (22)
Abenteuer im Safari Park

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Daniel Welbat, Katja Welbat
nach Motiven von Stefan Wolf
Regie: Frank Gustavus
Musik & Titelsong: Matthias Kloppe
Lauflänge: 53 min.
Alter: ab 7 Jahren
: 20. Mai 2022

Die Story:
TKKG haben den ersten Preis beim Biowettbewerb der Schule gewonnen: Eine VIP Tour durch den Safaripark. Aber nicht nur, dass Gaby ausgerechnet an dem großen Tag total verschläft; der ganze Ausflug entpuppt sich als spannendes – und auch ziemlich gefährliches Abenteuer. Wobei die größte Gefahr allerdings nicht von den wilden Tieren im Park ausgeht, sondern von Menschen, denen die Kinder eigentlich vertraut hatten…

Kapitel:
01. Allerhöchste Eisenbahn
02. Eine ziemlich rasante Fahrt
03. Die Savanne Afrikas
04. Achtung Affenbaby!
05. Gefangen in der Rangerhütte
06. Ein gefährliches Raubtier
07. Keine Zeit zu verlieren
08. Eierdiebe
09. Eine zweite Chance

www.play-europa.de

Hauptsprecher*innen:
Erzähler - Peter Kaempfe
Tim - Sebastian Fitzner
Karl - Felix Strüven
Klösschen - Julian Greis
Gaby - Liza Ohm
Kommissar Glockner - Michael Bideller
Frau Schönbronn - Arlette Stanschus
Walther - Rasmus Borowski
Ranger Tom -  Ingo Abel
Manni - Wolfgang Häntsch

22. TKKG 222
Roter Drache

Label: Sony Music/ EUROPA
Buch: Martin Hofstetter
nach Motiven von Stefan Wolf
Produktion & Regie: Heikedine Körting
Titelsong "TKKG - Die Profis in spe": Bonda/Büscher
Dauer: ca. 67 min.
Alter: ab 9 Jahren
: 15. April 2022

Die Story:
Staunend lesen Tim, Karl, Gaby und Klößchen in der Zeitung, dass ein Brieftaubenzüchter aus der Millionenstadt seine wertvollste Renntaube für rekordverdächtige 500.000 Euro an eine geheimnisvolle, chinesische Millionärin verkaufen will. Doch schon kurze Zeit später wird der kostbare Vogel gestohlen. Sehr bedauerlich, da der Taubenzüchter die gesamte Kaufsumme der Organisation "Coming Home" spenden wollte, um Kindern ohne Zuhause einen Internatsplatz zu finanzieren. TKKG nehmen ihre Ermittlungen auf und finden schnell erste Verdächtige. Das Auftauchen eines Erpresserbriefes bringt schließlich eine heiße Spur! Tim folgt ihr und sitzt schließlich in der Falle ...

Trackliste:
01. Ein Millionengeschäft
02. Chinesen lieben Drachen
03. Leichte Beute
04. Mei Mei
05. Die Kettenverfolgung
06. Stellwerk Hebleinsdorf
07. Meine PIN erfährst du nicht!
08. Tian Ming
09. Die rettende Idee
10. So verdammt schlau


www.play-europa.de
www.natuerlichvoneuropa.de
www.tkkg.de

Sprecher*innen:
Erzähler: Wolfgang Kaven
Tim: Sascha Draeger
Karl: Tobias Diakow
Klößchen (Willi): Manou Lubowski
Gaby: Rhea Harder
Kommissar Glockner: Achim Buch
Winfried Zeppelin: Hannes Hellmann
Dan Dallas: Jonas Minthe
Diana Petters:
Rosemarie Wohlbauer
Nathalie: Henriette F. Schmidt
Henriette Becker:
Stephanie Kirchberger
Viktor Nausch: Torsten Münchow
Mei Mei: Li Wang
Tian Ming: Feng Wu





 

 

 

E-Mail
Instagram